1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von ChrSchn, 26. September 2006.

  1. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Anzeige
    Wie den heutigen Meldungen bei Sat+Kabel zu entnehmen ist, wird die Luft für €ntavio zunehmend dünner. Sowohl von Seiten des Kartellamtes, als auch von Seiten von Marktbeobachtern:

     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.656
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    ob es scheitert bezweifle ich noch, was aber sicher scheint ist, dass man 2007 als Start vergessen kann. Dazu ist die Rechtssicherheit nicht gegeben, da wird kein Aktionär mitziehen Millionen zu investieren... also vor 2008 wird da nichts gehen.
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.702
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Der Plan wird so wie man es vor hatte NIEMALS starten...


    Ich bleibe dabei: Wenn die Abzockplattform ÜBERHAUPT startet dann nur mit den neuen gepl. RTL Pay Sendern und den P7S1 Sendern inkl. Sat.1 Comedy -Classics



    :winken:
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    wozu braucht man überhaupt eine Plattform. Karten fertigen lassen und los gehts. Wenn die neue Kanäle auf Pay-TV Basis starten wollten hätten sie es längst machen können. Nur wollte man warten bis eine neue Plattform aufgebaut ist. Wozu die dienen soll ist hinlänglich bekannt. Wenn man mit ehrlicher Haut ein Geschäftsmodell etablieren wollte hätte man vorhandene Technik längst einsetzen können.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Wozu man eine Plattform braucht?

    Ganz einfach.

    1. gibt es dann nicht 500 karten für 500 sender.
    2. ist eine drittplattform einfacher für den sender und kostengünstiger.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Um keine Kunden selbst sammeln zu müssen, die wollen nur Kontonummern sammeln um selbige dann zu leeren. 100% Kassieren, 0% Support.
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.702
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Da gebe ich dir Recht.....

    Bei transponder News hatte ich das so gelesen das wenn das Kartellamt eine Veto einlegt das dann auf der Plattform NUR die Pay Sender starten.

    Gruß
    Michael
     
  8. doku

    doku Guest

    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Hi. :)

    Stimmt genau! Mit ner Plattform kann man viel besser abzocken und gleichzeitig noch die User kontrollieren. Macht sich doch gut, wenn man jede Menge Enduserbeziehungen hat, von deren Konto man monatlich abbuchen kann. Dann noch zusätzlich TV on demand usw....ach ist das schön! :D

    Da zahlt sich doch endlich das Studium unserer Jungmanager aus! ;)
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Bei Störungen ist dann Astra zuständig, die aber auf den Sender verweisen und letztendlich kommt der Techniker für 500 EUR/Stunde um festzustellen, dass die Box nicht kompatibel ist. Aber er hätte da eine neue wunderbare Box bei sich. 100 EUR pauschal mit Webcam. :eek:;
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Der zweite Sargnagel für €ntavio wird vom Kartellamt eingeschlagen

    Die Grundverschlüsselung kommt, wann und wie ist die einzige Frage.

    Das einzige, was Kartellamt und/oder OLG Düsseldorf erreichen könnten, wäre eine Verzögerung und/oder ein Wechsel des Verschlüsselungssystems (vielleicht weg von Nagra).
     

Diese Seite empfehlen