1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schoki, 18. Februar 2009.

  1. schoki

    schoki Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Huhu,
    also ich neuling hab gleich mal ein riesen Problem :D hoffe ihr könnt mir vielleicht weiter helfen.
    also folgendes:

    Wir haben jetzt bei dem Umzug ins neue Haus uns überlegt eine Satanlage anzubringen und weg von Kabeldeutschland.
    So gesagt getan, Schüssel an die Wand, Kabel verlegt ins 4 Zimmer.
    So nu ist das Problem, dass wir in einem Zimmer Bild/TV haben aber in den anderen 3 Zimmer nicht. Wenn ich aber ein einzelnes Kabel (das was von der Rolle über war, also selbes Kabel wie in den Wänden) bekomme ich Bild.

    Nun meine erste Frage, darf man keine Sat kabel in der Wand verlegen?! (was ich aber irgendwie unlogisch finde)

    Oder woran könnte mein Problem noch liegen, damit ich in allen Räumen bild habe, ohne ein Kabel übers ganze Haus zu legen?!

    So wenn noch irgendwas in meiner erklärung unlogisch ist, fragt :D

    Brauche Hilfe hihi

    LG Franzi
     
  2. Esplugues

    Esplugues Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    hispasat
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Ich verstehe Dein Problem nicht ganz. Ich glaube, du hast ein Paar Wörter ausgelassen; die Darlegung ist nicht vollständig.

    Kann es sein, daß Du einfach das SAT-Signal durch Abzweigungen am Kabel verteilt hast? Wie war die Signalverteilung geplant?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Ich komme da auch nicht ganz mit.

    digiface
     
  4. schoki

    schoki Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    also ich wusste doch, dass es unverständlich ist *schäm*
    naja also ich versuchs nochmal.

    wir haben einen Quad LNB(??) naja wo halt vier anschlüsse rein können (an der Schüssel)- also auch 4 receiver. nun habe ich, ein Kabel in das Zimmer das von mir, in das zimmer nebenan, eins nach unten, eins nach oben (dachboden) verlegt. Alle einzeln, jedes hat seine eigene Dose. Allerdings funzt nur ein TV mit Bild, der bei mir.

    verständlicher??

    Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß, woran es liegen könnte.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Ist es ein Quad oder ein Quattro (wenn du es nicht weißt dann kein ? dahinschreiben sondern nachschauen !).

    Ist da ein Schalter noch irgendwo zwischen LNB und den Dosen ?

    Wer hat die Dosen angeschlossen und wie fähig ist derjenige ?

    Hast du Ahnung wie man eine Antennendose anschliest und hast du die Anschlüsse an den Dosen mal nachgeschaut ?

    usw.

    Alles weitere wäre hier zu erraten, meine Glaskugel ist aber gerade in Reparatur (wird hier zu oft benötigt bei Anfragen die nichts sinnvolles zur Fehlereingrenzung von sich geben).
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Hast Du die F-Stecker richtig montiert?

    Wobei hier die Masse ( Drahtgeflächt ) genauso wichtig ist, wie der Innenleiter.

    Lasse mal die Dosen ( zum testen ) weg, gehe also direkt ans Kabel, kommt dann was?

    Mache den Receiver an dem es geht aus und schaue mal, ob nun wo anderster etwas kommt.

    digiface
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Das ist in der Tat das wichtigste, die Fragezeichen hatte ich überlesen.

    digiface
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Das ist auch alles zum überlesen, echt !

    Diese Glaskugel-Befragerei immer.
     
  9. schoki

    schoki Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    also
    es ist ein Universal Quad LNB
    Es gibt kein Schalter dazwischen, vom LNB gehen die Kabel in die Dosen.

    Die Dosen waren schon in der Wand, da davor schon TV da war, ohne Sat.
    Die Kabel hat ein Elektriker gezogen und in den Dosen verändert.

    Wie man eine Antennendose anschließt weiß ich seit neustem.

    Die F-Stecker sollten soweit richtig sein, sehen alle ziemlich gleich aus. und einer geht ja. Es wurde mir auch vom Elektriker gezeigt wie ich es machen muss.

    Die Dosen habe ich mal weg gelassen aber ich bekomm trotzdem kein Bild.

    Den letzten vorschlag versteh ich nicht so wirklich
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der Verzweiflung nahe - Hilfe bei Sat kabel verlegen

    Das Quad-LNB ist von welchem Hersteller und hat welche Typenbezeichnung ? War es eher ein preisgünstiges ? ;)
     

Diese Seite empfehlen