1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der ultimative Qualitäts Thread

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Malle, 9. November 2004.

  1. Malle

    Malle Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    sowas gibt hier zwar schon öfter, aber ich starte ja keine Umfrage, sondern eher eine Meinung meinerseits.
    Glückwunsch an alle leute die Kabelfernsehen haben und vergleichen koennen und bei ihrem Kabel bleiben koennen.
    Ich will fue rmich persönlich hier mal was loswerden. ich hatte auch mal kabelfernsehn. das war toll. gez hatte ichs sieben monate lang nicht.
    Zum Punkt: DVB-T kostet sozusagen nix. DVB-T wird sicherlich noch verbessert.
    und auch an der quali. Es ist immer noch besser als bei analog TV
    den Ball beim fussballspiel nicht mehr zu sehen ist, weil zuviel Schnee im Bild ist.
    Oder wenn bei dem Lieblingsfilm auf einem der qenigen Programme bei schlechtem Wetter auf einmal das Bild im Nirvana verschwunden ist. Eigentlich sind, doch zumindest analog user froh, das se gez mehr glotzn koenn als vorher.
    zumindest trifft das auf mich zu und ich habe nun eine alternative zu Salesch oder richterin Ruth Herz. :D
    etc etc...

    ich darf mich empfehlen
     

Diese Seite empfehlen