1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von TV.Berlin, 1. April 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    SPIEGEL Online: Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat sich dafür ausgesprochen, nach der Bundestagswahl 2006 eine Strategie zum mittelfristigen Ausstieg aus dem Kurzstreckenflugverkehr einzuleiten. Hintergrund seien neben der Feinstaubdiskussion auch der jüngst veröffentlichte Entwurf einer EU-Richtlinie zur Luftreinhaltung, die ab 2012 eine drastische Verminderung der Schadstoffkonzentration in den besonders empfindlichen Luftschichten oberhalb von 9.000 Metern vorschreibe.

    "Die Kurzstreckenflieger sind Klimakiller Nummer Eins", betonte Trittin am Vormittag auf einer Pressekonferenz des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), "jedes Jahr gehen weltweit mehr als 30.000 Tote auf das Konto der Luftverschmutzung durch Flugzeuge." Die Inlandsflüge seien problemlos durch vollständige Verkehrsverlagerung auf die Bahn zu ersetzen. Notfalls müsse auch daran gedacht werden, eine Verhaltensänderung der Reisenden mittels steuerlicher Sanktionen zu erzwingen.
    Trittin erneuerte in diesem Zusammenhang seine Forderungen nach Subventionsabbau für Billigflüge und nach einer schnellen Einführung von Kerosinsteuern, die gegebenenfalls auch im nationalen Alleingang erfolgen könne. Das Fernziel müsse darin bestehen, den Auslandsflugverkehr auf die drei großen Flughäfen Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld zu konzentrieren. Aller darüber hinaus gehende Luftverkehr müsse so weit wie möglich vermieden werden.

    Kritik des Ministers erntete auch die Kleinfliegerei: "Niemand braucht Sportflugzeuge, Privatjets und kleine Propellermaschinen." Sportflugzeuge belästigten die Menschen besonders stark und seien bevorzugtes Hilfsmittel für Terroristen. Bei einem Wahlsieg der rot-grünen Koalition im kommenden Jahr könne innerhalb weniger Monate ein gesetzliches Verbot der Sportfliegerei beschlossen werden. "Stellen Sie sich vor, was beim Angriff mit einer kleinen Maschine auf ein AKW alles passieren kann. Alle verfassungsrechtlichen Voraussetzungen für ein Flugverbot sind vorhanden", betonte der Minister.

    ist zwar nen April-Scherz, aber bei trittin weiß man nie....
     
  2. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Die ersten zwei Absätze hätte ich dem Spinner noch zugetraut. Bei dem 3. Absatz war dann auch mir klar, daß das nur ein Scherz sein kann.

    Matze
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.212
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Der Tritt-Ihn gehört schon lange in die Klappse, Aprilscherz hin oder her...;)

    Ne, Spaß bei Seite, aber das wird ja generell immer bunter, was die Grünen sich so einfallen lassen. Sie wollen ja wegen dem Feinstaub auch ein Sonntagsfahrverbot in Innenstädten einführen. Bringen wird das überhaupt nichts. Als der gute Tschortsch Dabbeljuh bei uns in Mainz gastierte, war die Innenstadt auch gesperrt. Man hat dann festgestellt, dass es keinen nennenswerten Rückgang bei der Feinstaubkonzentration gegeben hat.
    Das sind alles populistische Sprüche, um die Birkenstockträger in der Partei zu beruhigen. :D
    Alles, was Tritt-Ihn bis jetzt so gebracht hat, hat nur eins bewirkt: Mehr Kosten für den Bürger und weniger Arbeitsplätze. Ökologisch hat das gar nichts gebracht. Man erinnere sich nur an die Windräder, die schon bei Herstellung mehr Energie verbrauchen als sie jemals einfahren werden und zusätzlich noch Kraftwerke als Reserve benötigen, die bei verminderter Last mehr Verschmutzung verursachen als bei Vollauslastung:eek: Aber was solls, das ist ein anderes Thema.
    Solange nicht weltweit massiv was für den Umweltschutz getan wird, erreichen wir mit unseren Maßnahmen nichts. Die Klimakatastrophe wird dadurch nicht aufgehalten, dass nur der kleine Fleck auf der Weltkarte, der sich Deutschland nennt, weniger Schadstoffe produziert. Hier muss man ansetzen, nicht an solchen Hirngespinsten eines Idealisten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2005
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    nicht übel, dieser Scherz. Dem Trittin ist alles zuzutrauen :D

    Weg mit den Grünen! Egal, ob 1. April oder nicht. Die Typen braucht kein Mensch!
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.212
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Bist Du dir da ganz sicher???:D
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Beim Trittin muss ich mich immer sehr beherrschen, damit nichts im Raum um mich herum Schaden nimmt wenn der im Glotzophon auftaucht. Ich finde den dermaßen arrogant, überheblich und unsympathisch, da kommen in mir animalische Neigungen zur Faustanwendung durch.
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Willkommen im Club, Terranus!

    Wie sieht eigentlich die bayrische allgemeine Meinung in Sachen Grüne aus? Bayern ist ja ziemlich konservativ ;)
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Ich mag die Grünen nicht!
     
  9. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    Trittin ist ein sehr guter Politiker.

    [​IMG]


    Er lebe hoch! :winken:
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Der trittin-Affe ist schon wieder ausgebrochen....

    ...wohl nur in Deinem Traum. :)

    Tritt In ist ein Versager Hoch 10, da kommt nicht mal Mehdorn ran. :D
     

Diese Seite empfehlen