1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Teleskopstangentrick

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Schugy, 31. Mai 2005.

  1. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    Anzeige
    Ich möchte bei jemandem eine Antenne ins Fenster klemmen und suche eine passende, preiswerte Teleskopstange aus Alu oder VA-Stahl.
    So professionell wie die Easy-Mount-Halterung mit der unteren Abstützung und der von innen unsichtbaren, tiefen Montage muss es bei einer kleinen Flachantenne ja nicht sein.
    MfG
    [​IMG]
     
  2. Mastercut

    Mastercut Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DVB-T Thomson DTI1000
    DVB-T Humax PVR8100
    DVB-S Medion MD24500
    DVB-S Medion MD24080
    AW: Der Teleskopstangentrick

    Im Spielwarenhandel hab ich schon mal eine Klemmstange für Kinder gesehen, die man in einen Türstock klemmen und als Klimmzugstange benutzen soll. Frag mich aber nicht mehr nach Quellen, ist schon etwas her...
     
  3. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Der Teleskopstangentrick

    Mittlerweile habe ich rausgefunden, dass sich so ein Gerät Türreck nennt. Einziger Nachteil: Die Dinger sind für den Innenbereich gedacht und werden korrodieren. Ich habe auch einen Duschvorhanghalter für Nischenduschen gesehen. Der Verstellbereich war mit 80-90cm allerdings klein.

    MfG
     
  4. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Der Teleskopstangentrick

    Nicht jeder hat so einen kleinen Mauervorsprung, dass man eine solche professionale Lösung nutzen kann. Für Baumarktlösungen, kann man eventuelle Aussenteile selber mit Klarlack behandeln.

    Allerdings würde ich zu einer Lösung nicht raten. Flachantennen sowie Sat - Schüsseln sind immer einer gewissen Windlast ausgesetzt. Der duchaus auch mal hinter der Antenne "anpacken" kann.

    Löst sich die Stange mit Antenne aus der Wand, wird das Antennenkabel ggf. Halterung & Antenne nicht halten können. Fazit: Sie fällt herunter und trifft womöglich einen Menschen.

    Da man eine solche "Bastelei" als fahrlässig bezeichnen könnte, wird sich in Folge einer späteren Gerichtsverhandlung sicher nicht strafmildernd auswirken.
     
  5. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Der Teleskopstangentrick

    Eine Stange, die Klimmzügen Erwachsener standhält, halte ich für ausreichend stabil. Eine Windlast von 90kg sollte nicht an so'ner lächerlichen Flachantenne zerren. Bis dahin wäre die Mastschelle von der Antenne längst abgerissen. Ausserdem ist darunter nur ein lebloser Hinterhof und das kurze F-Stecker-Kabel sollte auch einigen Zug aushalten.
     

Diese Seite empfehlen