1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Täter ist immer ein Vopo

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 8. April 2005.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Der Täter ist immer ein Vopo

    Der Typ ist ja wirklich so saudumm, da fehlen einem die Worte.
    Aber was will man uns 15 Jahre nach der Wende mit der Titelzeile
    sagen? "War ja nicht anders zu erwarten, von dem Gesocks?"

    ;)
     
  2. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Der Täter ist immer ein Vopo

    Auch Käufer können bei Ebay "reich werden".
    Meine nächste Festplatte kauf ich bei Ebay! :D
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Der Täter ist immer ein Vopo

    Wobei das ja noch eine der harmlosen Aktivitäten , von so manchem unserer Ordungshüter, zu seien scheint.

    --> das hab ich nicht behauptet, das hab ich nur gehört. ;)
     
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Der Täter ist immer ein Vopo

    Schön dumm, wegen so einem Schwachsinn seinen Job auf s Spiel zu setzen.

    So wie letztens hier in Berlin, Gerichtsverhandlung gegen einen Polizisten, der Falschparker abkassierte und die Quittung für die Bezahlung abänderte und sie den Parksündern gab und die Differenz in die eigene Tasche steckte. Urteil wegen Unterschlagung: ich glaub es waren 6000 €.

    Wie blöd muss man sein, um so etwas zu machen???
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Der Täter ist immer ein Vopo

    Der ehemalige Jungpionier Manne aus Sachsen hatte........
    aha hier war es ein VOPO
    kleingeister
     
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: Der Täter ist immer ein Vopo

    Aber selbst dem SPIEGEL nicht zu schade für einen Artikel... Man fasst es nicht - BILD-Niveau!
     

Diese Seite empfehlen