1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Staat zahlt alles! Schöne Mörderin zum Mann umoperiert

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mart2000, 8. Juni 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    [​IMG]Beatrice als niedliche Schülerin[​IMG]Beatrice K. (23) in Handschellen im Gericht. Die Mörderin sagt: „Ich will ein Mann sein“

    Erfurt/Chemnitz –Das niedliche Schulmädchen und die männlich aussehende Mörderin. Zwei Fotos, aber ein und dieselbe Frau. „Ich bin ein Mann in einem Frauenkörper. Das wusste ich schon immer“, sagt Beatrice K. (23) aus Bad Salzungen (Thüringen).
    Sie sitzt lebenslang in Haft im sächsischen Frauengefängnis Chemnitz, weil sie einen Mann umgebracht hat.

    Im Knast wird ihr Traum Wirklichkeit:Sie wird zum Mann umoperiert!

    Schon zur Tatzeit hatte sie raspelkurze Haare. Sie band sich den Busen mit Mullbinden platt, trug weite Hosen und prügelte sich mit Männern.

    Um an Geld zu kommen, lockte sie gemeinsam mit Freundinnen einen Feuerwehrmann (36) in einen Wald. Die Frauen flößten ihrem Opfer einen Giftcocktail aus Rohrreiniger, Nagellackentferner, Fensterputzmittel und Epileptiker-Pillen ein. Dann stachen sie 28 Mal auf ihn ein.
    [​IMG] Das Opfer: Ernst S. (36) glaubte an ein Liebes-Date, wurde brutal erstochen

    Anführerin Beatrice verlangte von den Polizisten, die sie damals verhörten, sie mit André anzusprechen. „Ich will ein Mann sein“, sagte sie immer wieder.

    Im Frauengefängnis wurde dieser Wunsch immer größer.
    „Meine Mandantin hat alle Anträge für eine Geschlechtsumwandlung gestellt“, sagt ihre Rechtsanwältin Birgit Wolf (50).
    Rund 40 000 Euro kostet die Umwandlung zum Mann. Transsexualität ist eine anerkannte Krankheit. Seit 1987 müssen die Kassen die Kosten für die Behandlung mit Hormonen und Operationen bezahlen.

    Weil die junge Frau im Knast sitzt, muss der Staat für die Arztkosten aufkommen. Die Umwandlung von der Mörderin zum Mörder – bezahlt vom deutschen Steuerzahler.


    Ich wollte schon immer mal wissen wofür ich eigentlich Steuern bezahle.:mad:

    Quelle
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Naja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil:

    "Seit 1987 müssen die Kassen die Kosten für die Behandlung mit Hormonen und Operationen bezahlen."

    Und wer im Gefängnis sitzt, wird eben vom Staat medizinisch versorgt. Weshalb sollte einem Gefangenen eine "Kassenleistung" verweigert werden?

    Als nächstes wird vielleicht noch gefordert, dass sie keine Zahnbehandlungen mehr bekommen -- den Gefängnisfraß könne man ja statt dessen für sie durch den Mixer jagen.

    Gag
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Nur damit ich das jetzt richtig verstehe:
    du findest es richtig, das ich einer Mörderin eine Geschlechtsumwandlung teilweise finanzieren muss?

    Wie kann man das mit einer Zahnbehandlung vergleichen? Ich glaube kaum, dass eine Geschlechtsumwandlung lebensnotwendig für diese "Frau" war.:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Eine Zahnbehandlung ist auch nicht lebensnotwendig.

    Wieso maßt Du Dir an, entscheiden zu können, was für eine Person notwendig ist oder nicht?
     
  5. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Unbehandelte Zähne können aber zu dauerhaften schmerzen führen. Als Mann zu leben ist ja wohl nicht schmerzhaft.

    Ich maße mir an darüber zu entscheiden, weil ICH dafür bezahlen soll!
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ah, noch so ein Kleingeist, der der Meinung ist, dass man psychische Probleme nicht ernst nehmen muss...
    Gehe einfach mal davon aus, dass Transsexuelle sich wünschen würde, einen verfaulten Zahn zu haben, um statt dessen nicht mehr im falschen Körper leben zu müssen.

    Nebenbei: Alle anderen Geschlechtsumwandlungen zahlst Du schließlich auch -- mit den Krankenkassenbeiträgen. Warum also dieses Gelaber?

    Sorry, hab wohl Dein Schild nicht gesehen... :rolleyes:
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Kein Wunder, das unser Sozialstaat hinkt. Eine ca. 40 000 Euro teure Geschlechtsumwandlung ist eine Kassenleistung. Zahnersatz oder eine Kur müssen wir hingegen längst selber bezahlen. Ganz zu schweigen von der Praxisgebühr. Keinen müden Pfennig oder Cent sollten solche Leute von der Kasse bekommen. Sollen sie es doch selbst bezahlen, wenn ihnen das so wichtig ist.
    [​IMG]
     
  8. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Das manche User immer gleich beleidigend werden müssen...:rolleyes:
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    Schon klar man bezahlt für 40.000 eine Geschlechtsumwandlung, während andere Dinge im argen liegen. Dafür habe ich auch irgendwie kein Verständnis.

    Unabhängig davon ist die Quelle natürlich sehr zweifelhaft und allein der Fakt reicht erstmal nicht zur Beurteilung des Sachverhaltes.
     
  10. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    AW: Der Staat zahlt alles! Schöne Mörderin zum Mann umoperiert

    @d-box 2

    Gag Halfrunt ist hier der Gott und darf alles schreiben und jeden beleidigen. Und wenn man im eine PN schreibt und etwas fragt, schaut er von oben herab und fragt sich, was will jetzt dieser Wurm von mir.
     

Diese Seite empfehlen