1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DER SPIEGEL Premiere ruckelt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Dieter B., 15. April 2004.

  1. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    Anzeige
    Na schau an Premiere ruckelt

    Dieter
     
  2. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    Habs gelesen. Geil.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    sehr schlecht rescheriert. sch&uuml Die Ruckler gibts schon länger und sind bis jetzt nicht abgestellt. Eben gerade wieder Bildstillstand von mehr als 1sek.
    Gruß Gorcon
     
  4. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    egal ob der Artikel gut oder schlecht recheriert ist. So eine schlechte Presse ist Gift für die Abozahlen.

    Wenn ein "zukünftiger" Kunde sowas liest, legt er doch seinen Abowunsch erstmal auf Eis. Nicht nur Bestandskunden werden also massiv verärgert, mit dem Ruckeln werden also auch "Neukunden" garnicht erst kommen.

    Naja, Kofler will/kann es offentsichtlich nicht begreifen, das alle Kunden ohne Premiere leben können, aber Premiere nicht ohne Kunden!

    Gruß
     
  5. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Vor allem das Zitat des Premieremitarbeiters "Ich schaue das Programm schon den ganzen Tag und habe keine Fehlermeldungen mehr bekommen" ist volle V e r a r s c h e der Kunden.
    GRuß
    H
     
  6. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Um 19:35 ist bei mir Bild und Ton auf Premiere 1 für ca. 20 Sekunden stehen geblieben. Heute morgen auf Premiere 3 für ca. 10 Sekunden.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    exakt zur selben Zeit stand auch SciFi für 20 sek still.
    Gruß Gorcon
     
  8. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    breites_ breites_ breites_

    Jetzt kommt langsam Stimmung in die Bude. Jetzt wird auch den Lesern des Spiegel unter den PREMIERE-Abonnenten klar, dass das Geld, das sie für die Überprüfung der Hausverkabelung etc. pp investiert haben, von ihnen zum Fenster hinausgeschmissen wurde.

    Hotline: "Bisher sind Sie der einzige Kunde, der diese Störungen beim Empfang des PREMIERE-Programms hat. Überprüfen Sie bitte den Softwarestand Ihres für den Empfang von Premiere zertifizierten Receivers. Wir schicken Ihnen auch gerne einen PREMIERE-Techniker vorbei, der für nur 50 €uro den Fehler in Ihrer Empfangsanlage prüft. Machen Sie doch mal einen ........"

    ROFL, besser ILSUB (I lieg' scho' uff em Boda). Des war "schwäbisch". ha!
     
  9. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Das war nicht wegen Cardsharing, dann war nur einfach so!

    Ich mache manchmal auch einfach so tolle Sachen ohne Sinn und Verstand - nur nicht vor 3 Millionen Zuschauern! Weshalb verkürzt man die Intervalle wenn nich wegen des Cardsharings? Ich habe das Gefühl in dem Konzern weiß die eine Hand nicht was die andere tut!
     
  10. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Das ist ganz klar auf das CS zurückzuführen. Seitdem der heilige Kreuzritter Mr. Burns den Schwarzsehern ( Millionen ) und Cardsharern ( wahrscheinlich Milliarden ) den Kampf angesagt hat, ist das Problem da.

    Nur das es mittllerweile so ist, das aus wohl einem Problem mit irgendeinem Chip mittlerweile 2 weitere Probleme aufgetaucht sind, die nicht gefunden werden. Somit sind es schon 3 Probleme mit dem senden.

    Aber solange nicht eine gewisse Anzahl von Kunden "Dampf" machen, sondern nur einige wenige, kann Mr. Burns weiter rummachen, wie Ludwig XIV.

    Und die nächste Frage, die sich mir stellt, hat das neben den verkürzten Zyklen evtl.nicht auch etwas mit dem "getunnelten" Nagra zu tun? Wäre auch plausibel. Schnell eine neue Verschlüsselung aus dem Boden gestampft, keine Zeit zum ausgiebigen testen gehabt, STB wurden ja auch nicht ausgetauscht von Prämiere, da zu teuer und jetzt haben wir den Salat. Der Kunde sozusagen als Betatester. Ist ja wie bei Billy Boy Gates und Windoof.

    Unmöglich.

    Gruß

    UK

    <small>[ 15. April 2004, 20:15: Beitrag editiert von: ukroll96 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen