1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Smart-TV: Eine Erfolgsgeschichte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.054
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bildschirme werden immer flacher, die Qualität immer besser, die Möglichkeiten der Nutzung immer vielfältiger. Wo man früher nur fernsehen konnte, hat man heute die Möglichkeit, parallel zu spielen, zu telefonieren, im Internet zu surfen und noch so einiges mehr. Das Zauberwort heißt dabei: Smart-TV.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    HbbTV und Mediatheken sind die beste Erfindung beim SmartTV
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Die beste Erfindung beim Smart TV ist, das man es abschalten kann.
     
    john-player und Senso gefällt das.
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    Äh...Nö.
    Wer natürlich Angst hat, dass angeblich sein böser TV ihn ausspioniert und im Geschäft EC- und KreditkartenZahlung meidet, der sollte mal nicht übertreiben mit dem Verfolgungswahn.
    Mal im Ernst: der TV hat nicht mal deinen Namen. Was soll es also nützen, falls er wirklich was übermitteln sollte? Also mein SmartTV blendet keine Werbung ein
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Es geht weniger um Werbung um Datenübermittlung -> allerdings gab es da eine News, wo es möglich ist,
    einen TV mit Android System durch einen Trojaner sperren zu lassen, soll zumindest theoretisch möglich sein.

    LG hatte da auch Probleme, das automatisch eingespielte FW Updates dazu führten, das der TV quasi defekt war.
    Ohne das der Nutzer das hätte beeinflussen können -> da wurde dann kostenfrei ein Techniker geschickt,
    aber den Ärger kann sich ein jeder gerne ersparen.

    Wenn solche Dienste genutzt werden, dann nicht am TV, sondern am externen Bluray Player und DVB-C, weil die Reaktionsgeschwindigkeit schneller ist, man mehr Möglichkeiten hat, und oft ein TV nur noch quasi als Monitor für ex. Geräte genutzt wird.
     
    2712 gefällt das.
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Bildschirme werden immer flacher, das Programm auch.
    Das ist doch schon ein seltsamer Zufall.
     
    Senso gefällt das.
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    Naja, was wiegt stärker: die geringe Gefahr, durch ein Software Update den TV zu zerschießen, wo dann auch noch der Hersteller haftet. Oder dir Vorteile der Mediatheken?
    Und meinen smarten Bluray Player hab ich an dem Tag vom LAN abgestöpselt, als ich den SmartTV hatte. Wozu auch zwei Geräte nutzen?
    Und den TV nur als Bildschirm nutzen wohl die Wenigsten. Die Zeit externer Decoder ist ja Dank Triple-Tuner vorbei.
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Gibt es auch auf den ex. Geräten.
    Nö, weil du nur mit externen Geräten Aufnahmen auch weiter nutzen kannst, oder auf Bluray brennen, du hast ein in der Regel besseren EPG, und kannst dann direkt auch noch Werbung raus schneiden am Gerät; bei Technisat geht das. Zudem hast du 2 unabhängige Ökosysteme.
     
  9. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    948
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Automatische Updates ist das erste was ich bei jedem Gerät, sei es TV, Smartphone, PVR usw., deaktiviere.
    Natürlich bevor das Teil mit dem Netz verbunden ist.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das mache ich auch. Will beim Update immer dabei sein
     

Diese Seite empfehlen