1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

der schmale grat

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Feldhase, 3. März 2005.

  1. Feldhase

    Feldhase Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Anzeige
    also ich kann auch immer nur den kopf schütteln, wenn ich mal ne weile 9live gucke. das erstaunliche: manchmal bleibe ich nur dran, um am ende wieder schlauer zu sein, wie man am besten die zuschauer erst für blöd verkauft und dann abzockt. dummerweise dauert das manchmal ne dreiviertel stunde... denn solange reden sich die zwangsdebilen einpeitscher ihren mund fusselig. vorher wird ungefähr zehn mal ein countdown-ticken eingespielt, damit einjeder glaubt, dass der hotbutton jetzt gleeeiiiiich zuschlägt... was dann natürlich doch nicht passiert.

    am besten finde ich immer den trick, mit einer dermaßen allgemein gehaltenen frage (meistens grammatikalisch völlig daneben) eigentlich alle möglichen lösungen wahrscheinlich zu machen (dass dem so ist, wird natürlich niemals gesagt). de facto werden damit allerdings die "spielregeln" verschleiert, womit eigentlich der schmale grat zur veranstaltung eines glückspiels oder gar der straftatbestand des betruges durchaus überschritten wird.

    zum beispiel hab ich mal irgendwann das gesicht von thomas gottschalk eingeblendet gesehen. der mund war mit nem pflaster zugeklebt (in der tat ein nahe liegender gedanke). zur auswahl wurden dann wie bei einem puzzle 12 münder angezeigt. die frage hieß: "was passt zu thomas gottschalk".
    immer wieder lustig war, dabei zuzusehen, wie die blonde speckbacke, die dem müden zuschauer da morgens um ein uhr erfolglos einzuheizen versuchte, natürlich NIE sagte "welcher mund" oder "welche münder". nein.... nur "was" war gefragt. ich war versucht, dort anzurufen und in den hörer zu brüllen "schnauze halten! das passt zu gottschalk und auch zu dir!" aber ich hatte keinen bock 50euro für so ne nulpe zu vertelefonieren.

    was passierte? natürlich haben eine halbe stunde lang (oder länger) die anrufer immer nur einen mund genannt. was natürlich was war? genau!!! FALSCH! irgendwann schaffte es eine anruferin, fest zu stellen, dass doch bereits alle nummern genannt worden waren und dass das doch BETRUG sei! WOW! das BÖSE WORT!!! in dem moment wurde ich dann doch wieder wach! und was geschah? der kastrierte glücksspielwächter verlor urplötzlich seine zwanghafte gute laune und fing an, der armen anruferin zu drohen: "passen sie auf, was sie hier sagen!" und (und das sagte der gute dann nach einer dreiviertel stunde zum ERSTEN mal) "ich habe NIE gesagt, dass es sich nur um einen mund handelt!" da war die katze also aus dem sack. beschiss von vorne bis hinten und ein geradezu schlechtes gewissen, dabei von einer tumben telefoniererin auch noch ertappt zu werden!!! also schnell wieder grinsigrinsi machen und so tun als sei alles in ordnung und die chance auf den jackpot wieder gaaaaanz gaaaaanz nahe.

    beim bigbrother-finale wurden die show-macher live vor laufender kamera gnadenlos ausgebuht für ihre offensichtlichen manipulationen am fast-fast-fast-endergebnis (es stand 50,00 zu 50,00%... als sei jetzt natürlich jeder anruf besonders wichtig!!!). schade, dass es bei 9live kein publikum gibt bei solchen betrügereien.

    naja... und so geht das tagein tagaus. dabei sind ja fragen der marke "ilsebilses mutter hat drei kinder: caspar, melchior und wie heisst das dritte?" auf micky-maus-niveau und zu belächeln. aber wenn es dicke jackpots (angeblich) zu gewinnen gibt, dann wird verschleiert, gelogen und verschwiegen, dass sich die balken biegen.

    ich habe nach dem gottschalk-"spiel" eine beschwerde (bzgl. des beschisses und den drohsprüchen gegenüber der anruferin) an 9live geschrieben. die antwort war in der tat erhellend: "die frage 'was passt zu thomas gottschalk' ist eindeutig gestellt - an der fragestellung gibt es nichts zu beanstanden".
    ausserdem wurde darauf verwiesen, dass die "quizspiele stets fair, transparent und verständlich" seien. da musste ich dann doch lachen, denn das gegenteil ist der fall.

    ich habe daraufhin in einem anflug von zeitverschwendung an die (wie ich damals dachte zuständige) ULR in kiel geschrieben. die haben immerhin geantwortet, dass sie das schreiben an die eigentlich zuständige BLM nach bayern weiter leiten. von den seppeln dort hab ich aber nie was gehört.

    und 9live tut ja immer noch so, als würden sie lösbare quiz-spiele veranstalten. dabei handelt es sich ganz klar um glücksspiele mit betrügerischen elementen (verschweigen von spielregeln... es gibt nur irgendwelche "hotbutton"-agb im videotext, irreführungen und dergleichen).

    ich wundere mich wirklich, dass diese kanäle on air schalten und walten können wie sie wollen, während bei den klingelton-sms-diensten (mit recht) langsam die daumenschrauben angezogen werden.

    die hütchen-spieler auf dem ku'damm werden gejagt, während abzock-sender zur belohnung für ihre betrügereien analoge kabel-kanäle erhalten. absurd.

    der vollständigkeit halber will ich nur erwähnen, dass die lösung von gottschalks mund (mündern) am ende eingeblendet wurde ... für ca. eine halbe sekunde. gewonnen hatte natürlich niemand. wie sollte es auch anders sein.
     
  2. calliv6

    calliv6 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: der schmale grat

    Hi Feldhase !

    Interessanter Beitrag den du da geschrieben hast ! Ich kann dem nur
    zustimmen ! ;)
    Wollen wir mal hoffen, das die medienwächter diesem Sender irgendwann
    auf die Schliche kommen.
    Und die anderen Privaten : Kabel1, Sat1, RTL u.s.w. springen mit auf
    dieses Abzockboot und senden nachts den gleichen Müll !
    Sehr erschreckend das ganze.... :mad:

    Gruss: Calli
     
  3. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: der schmale grat

    Nicht irgendwann!
    Es muß jetzt was passieren, denn immer mehr Sender springen auf den Zug
    um den Leuten das Geld aus der Tasche zu leiern!!!
     
  4. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: der schmale grat

    ... und wenn mal länger Zeit hat und zuschaut, dann wird jeder noch so kleine dumme Hobby-Jurist fststellen, dass es sich bei 9live zu 100% um Betrug handelt.

    Aber wirklich komisch, dass niemand dagegen vor geht - wahrscheinlich werden die von 9live und der Telekom massiv geschmiert (immerhin verdienen die ja mit).

    Man kann nur an jeden appellieren an diesen Betrugssender keinen einzigen Anruf mehr zu verschwenden, dann müssen sie irgendwann wieder abschalten!
     
  5. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: der schmale grat

    Da darf der ach so hochgelobte ORF auch nicht fehlen
    MfG
     
  6. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.425
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: der schmale grat

    Zu dem Big Brother-Voting gab es auf einer Big Brother-Fanpage, die live vor Ort waren einen recht interessanten Berichtsauszug:

     
  7. calliv6

    calliv6 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: der schmale grat

    Und wie bescheuert muss man sein, so einen Müll zu moderieren, Frau
    Moschner ? :eek::D


    calli
     
  8. GF-Downloads

    GF-Downloads Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Palcom DSL 350
    85cm Spiegel
    Astra & Hotbird per Multischalter
    AW: der schmale grat

    Fernsehen ist Manipulation. Damals wurde Fernsehen, Radio und Zeitungen als Propaganda Mittel gegen Juden verwendet. Heute wird es als gute einnahme Quelle genutzt. Denn wie auch schon zu den Reichs Zeiten glauben auch heute noch Menschen an die Glaubwürdigkeit von Moderatoren und Showmastern.

    Gruß von www.gf-downloads.de.tc
     
  9. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: der schmale grat

    Was soll denn jetzt der Nazi-Vergleich? Daß manche immer meinen, sie müßten das drastischste rausbrüllen, was ihnen einfällt .... :rolleyes:

    Im übrigen gab es zu der Zeit kein breites öffentliches TV ...

    ---

    Zum Thema: In Spanien hat die Polizei einen Sender der genau dieser Masche folgte hochgenommen und die Verantwortlichen inhaftiert (Telesierra). Da kam aber dazu, daß die überhaupt niemand durchkommen ließen und die Anrufer Mitarbeiter waren ... :D

    ---

    Aber was das ganze Thema angeht: Auch hier gilt, wer dort anruft/zuschaut ist selber schuld.

    Ich schau es nicht. Mich stört es nicht. Von mir aus senden die weiter ...
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: der schmale grat

    Du verfolgst offenbar die Zeitungsmeldungen nicht. Alle Vierteljahre zumindest probiert irgendjemand 9Live und Co wegen Betrugs zu verklagen. Rausgekommen ist dabei bis jetzt und sicher auch in Zukunft nichts. Meinst du wirklich dass die die ganze Sache nicht von vornherein juristisch wasserdicht gestaltet haben. Die Betrugsvorwürfe scheitern schon allein dadran dass immer eingeblendet ist wieviel ein Anruf kostet.
     

Diese Seite empfehlen