1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der schlechteste Film des Jahres

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von Speedy, 3. Oktober 2013.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    heute um 20:15 auf RTL, zumindest laut Bild ;)

    RTL-Produktion

    Nachdem ich ein paar Trailer gesehen hatte, dachte ich auch so in die Richtig, typische RTL Produktion ala Cobra 11, total übertrieben

    Quotenmeter sieht das ähnlich

    Die Kritiker: «Helden» – Quotenmeter.de

    Da eh nix gescheites kommt, und ich B-Movie Katastrophenfilme auch mag, schau ich mirs mal an

    Ein Lichtblick gibts noch

    ;)
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Die Film war wirklich eine Katastrophe. Der Focus sieht das genauso.

    TV-Kolumne: „Helden“: Gurken-Kino, made in Germany - FOCUS-Fernsehclub - FOCUS Online - Nachrichten

    Der Käse hat immerhin 8 Mio gekostet.
    Das Meiste ging wohl wirklich für die Effekte drauf, dann die Handlung war ja sowas von peinlich.

    Beispiele:

    Ein Satellit "kracht" in den Reichstag.
    http://img.morgenpost.de/img/berlin...307/Helden-Wenn-dein-Land-dich-braucht-2-.jpg

    Die Explosion erinnert mehr an einen Marschflugkörper, was auch der Flugbahn entsprechen würde. Mit einem sagen wir 30° Winkel knallt das Ding da rein. Normal fallen die doch senkrecht zu Boden.

    Danach ein riesiges Loch. Hallo ??

    So ein Satellit soll das verursacht haben ? Das ding was zum größtenteils aus Sonnensegel besteht, welche eigentlich doch beim Erdeintritt verglühen müssten ??

    Das Ding macht mehr Schaden, wie die Jumbojets am 11. September.
    Wieso die riesige Explosion ? Lagern im Reichstag Propangas Flaschen ?
    Oder werden neuerdings Satelliten mit Benzin betrieben ?


    Dann schmust der "Hacker" erst mal ne Runde im Tropical Island. Nur sah das von innen überhaupt nicht so aus. So gut wie keine Pflanzen zu sehen, normal sind doch da überall welche. Und dann der größte Hammer, so 5m vom Wasser entfernt, steht ein sagen wir 46 Zoll TV auf einem Dreibein.

    Zum 1. Lebensgefährlich, zum 2. bei über 30° und 80% Luftfeuchtigkeit, wie lange funktioniert der wohl ?

    Die Szene mit der Einstürzenden Brücke erinnerte sehr an 2012. Und wieso eröffnet die Bundeswehr ohne Not das Feuer, auf den Bus ???

    Dann noch der geplante Einmarsch der Bundeswehr in der Schweiz?
    Wer kommt auf so dämliche Ideen ??

    Fazit, Trash TV für 8 Mio was perfekt zum RTL Image passt.
    Cobra 11 mäßiger Katastrophen Film.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2013
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Sehr gute Einschaltquote für RTL. Der Film war wie gemacht für die RTL Zielgruppe.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    da stimme ich dir zu ;)

    Scriptet Katastrophe :D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Der Käse war in den bekannten TV Zeitschriften auch noch sowas wie Tagestipp. Grausam. Wird bestimmt für den Grimme Preis 2014 nominiert. "Hollywoodreifes Actionkino made in Germany mit Staraufgebot". :winken:
     
  6. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Tagestipp mit Würg-smiley:wüt:
    Das "Staraufgebot" diente nur dazu, das ehemalige
    A-Promis nicht zum Arbeitsamt mussten.

    Ich bin der Meinung, das jedes Ausland, welches für den geförderten
    Film
    eine Sendelizens möchte--> eindringlich gewarnt werden müsse.

    Borat war für manche "Ost-Länder" schlimm....:LOL:

    RTL setzt nun für den Rest noch eins drauf....:wüt:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Nein die treten immer in einem flachen Winkel ein, aber normal eher in Äquator nähe (es sei denn es ist ein Wettersatellit oder GPS Sat. der keine Geostationäre Umlaufbahn hat.
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Achso, ich dachte die fallen wie Äpfel direkt senkrecht ;)
    Hab aber auch noch nie einen runter kommen gesehen :D
     
  9. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
  10. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Der schlechteste Film des Jahres

    Zu diesem Machwerk solltet ihr einfach mal die Rezessionen bei amazon (von dem Mist gibt es natürlich auch ne DVD) lesen, herrlich.:p:D
     

Diese Seite empfehlen