1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Schalke-Thread, Diskussionen etc -2-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 13. Juni 2015.

  1. meadow

    meadow Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dem Kollege RugbyLeaguer (wie es der Name schon sagt) liegt der schöne Rugby-Sport am Herzen. Wenn man sich mit der Rugby-Kultur ein wenig beschäftigt, wird man schon neidisch. Da wird auch von den Fans Anstand und Fairness vorgelebt. Das ist ein ganz andere Welt als im Fußball. So was wie auf Schalke (oder bei zahlreichen anderen Ausfällen bei anderen Vereinen) wäre bei dieser Sportart undenkbar. Darüber nachzudenken, macht schon Sinn.
     
  2. azureus

    azureus Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.818
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    28.2°,19,2°,13°,4,8° (Schüssel nicht mehr in Gebrauch)
    Nvidia Shield 4k

    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Xbox Series S

    LG NANOCELL 100Hz HDMI2.1

    Hisense 4k Curved

    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter

    Freesat from Sky UK , DAZN DE u. CA ,Netflix 4k,Zattoo CH,Wilmaa
    ESPlayer mit VPN ;-) ; Disney+; Joyn+; F1TV; BBC iPlayer; Sportsflick; MatchTV
    Oder auch nicht...
     
  3. meadow

    meadow Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gibt es auch Gründe dafür?
     
  4. azureus

    azureus Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.818
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    28.2°,19,2°,13°,4,8° (Schüssel nicht mehr in Gebrauch)
    Nvidia Shield 4k

    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Xbox Series S

    LG NANOCELL 100Hz HDMI2.1

    Hisense 4k Curved

    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter

    Freesat from Sky UK , DAZN DE u. CA ,Netflix 4k,Zattoo CH,Wilmaa
    ESPlayer mit VPN ;-) ; Disney+; Joyn+; F1TV; BBC iPlayer; Sportsflick; MatchTV

    ich mag Fussball Fan Kultur
     
    Unvernünftig und meadow gefällt das.
  5. west263

    west263 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    7.645
    Zustimmungen:
    3.595
    Punkte für Erfolge:
    213
    jetzt sitzt der Knäbel 2 Tage später da, mit einem traurigen Gesicht und leiser Stimme und ist froh, das dem Staff und der Mannschaft nicht so viel passiert ist.
    Aber anscheinend sind es genau die Leute, die Schuld sein dürften, das das so weit eskaliert ist. Die Polizei hatte wohl vorgeschlagen nicht zum Stadion zu fahren. Die Oberen waren aber der Meinung, passt schon, die Spieler reden mit denen vor Ort. Dann hat die Polizei wohl angeregt, ok, wir bleiben dabei. und wieder die Oberen abgelehnt, nee bleibt mal weg, das heizt die Stimmung noch weiter auf, wir machen das allein.

    unglaublich wie blauäugig man die Lage, aus dem Bus heraus, eingeschätzt hat und meinte, es besser zu wissen. Bin mal gespannt, wer beim nächsten Spiel in Hoffenheim am 08.05. alles krank geschrieben ist. Aus meiner Sicht, wäre es mehr als verständlich nicht mehr für diesen Klub aufzulaufen.
     
    horud gefällt das.
  6. PFL_SchumiWM2022

    PFL_SchumiWM2022 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2021
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Leute die die Schalker-Spieler zusammenschlagen kann man nicht als Fan bezeichnen. Was sind das für Fans die die eigene Mannschaft runter machen und deren Spieler zusammen knüppeln?
     
  7. headbanger

    headbanger Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    3.135
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wo widerspreche ich mir selbst ?
    Das Fans im allgemeinen sich über solche Leistungen und eine solche Einstellung wie sie die Schalke Profis an den Tag legen ist nichts verwerfliches !
    Deshalb ist man noch kein Gewalttäter !
    Diese Vollpfosten die das Gestern auf Schalke verbrochen haben sind mit Sicherheit arm im Geiste .
    Aber mir ging es darum das nicht jeder Fan der sich über schwache Leistungen seines Lieblingsteams aufregt gleich ein Schwachkopf oder gar Gewalttäter ist .
     
  8. west263

    west263 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    7.645
    Zustimmungen:
    3.595
    Punkte für Erfolge:
    213
    das sind die, wo sich alles nur noch um dem Klub dreht. und solche gibt es in jedem Klub und sie nennen sich Hardcore Fans.
    Das ganze kann natürlich so jemand wie ich und vielleicht auch Du z.b. nicht nachvollziehen, da wir nicht so eine innige Beziehung zu einer Sache pflegen.
    aber egal, wie man zu seinem Klub steht, das was da abgelaufen ist, kann nicht toleriert werden.
     
  9. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    11.820
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
  10. Obelix73

    Obelix73 Talk-König

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das man diese Chaoten nicht als Fans bezeichnen sollte, sehe ich auch so. Aber zusammengeschlagen wurde wohl niemand. Sie wurden gejagt und getreten (was natürlich auch ein Unding ist). Die Lage heraufbeschworen haben aber die Entscheidungsträger, die die Polizei weggeschickt haben um die Situation nicht eskalieren zu lassen.

    Das war eine weitere grandiose Fehlentscheidung der Schalker. Denn es war leider auch absehbar, dass die Enttäuschung der Fans in Wut umschlagen könnte. Ich denke seit Wochen, dass die Mannschaft und alle Verantwortlichen sehr froh sein können, dass die Spiele derzeit ohne Fans stattfinden, denn dort hätten sich die Wut und Enttäuschung kanalisieren können (z.B. mit Pfeifkonzerten und vielen Plakaten).

    Die Enttäuschung und Wut der Fans kann ich absolut nachvollziehen. Da wurde ein Verein, der in den vergangenen knapp 30 Jahren eine große Erfolgsbilanz aufzuweisen hat, in wenigen Jahren komplett an die Wand gefahren. Natürlich sollte und darf sich die Wut nicht so ausdrücken, wie in der Nacht zum Mittwoch passiert. Es passt aber leider sehr gut zum Erscheinungsbild des Vereins.
     
    -Rocky87- gefällt das.