1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Schalke-Thread, Diskussionen etc -2-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 13. Juni 2015.

  1. Jungundwild2.0

    Jungundwild2.0 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2020
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Bericht: Grammozis wird neuer Schalke-Trainer
     
  2. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.215
    Zustimmungen:
    5.669
    Punkte für Erfolge:
    273

    musste ich erst mal Googeln, er hatte bisher 1x eine Profi Mannschaft trainiert, und zwar den SV Darmstadt.
    Und der soll nun der richtige sein ? jemand ohne 1. Liga Erfahrung ?
    Oder ist das bereits die Planung für Liga 2 ;)


     
  3. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ Duo 4k, 2x Sky Q-Receiver
    TV: Samsung NU8009 75Zoll
    AVR: Denon AVR-X4500h
    Lautspr.: Canton, SVS SB-1000
    Der ist genauso gut oder schlecht wie jeder andere Trainer. Immerhin sind seine Referenzen aus Darmstadt ja nicht so schlecht.
     
    Peter321 gefällt das.
  4. drgonzo3

    drgonzo3 Institution

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    15.218
    Zustimmungen:
    12.626
    Punkte für Erfolge:
    273
    Immerhin 2.Liga-Erfahren.

    Aber, ich hab am Wochenende ne kurze Doku gesehen, dieser "Niedergang" kommt ja nicht von heute auf morgen. Oder seit letztem Jahr. Sie haben sich als e. V. ein Stadion hingestellt, was eigentlich für einen e. V. kaum zu finanzieren war. Man war kreditmäßig am Limit. Schalke 04 gehörte die letzten Jahre, als sie CL spielten, zu den 20 umsatzstärksten Vereinen in Europa. Nur wurden die Verbindlichkeiten trotzdem immermehr. Ein Magath durfte einkaufen was geradeauslaufen konnte. Man hatte einen Raul sogar.
    Mit dem Stadion wurde in der Doku gezeigt hätte eine KG oder was auch immer, also eine Auslagerung der 1. Mannschaft, deutlich besser finanzieren können. Aber die "Tradition" musste ja so gewahrt werden. Es wurden zig Tochterunternehmen gegründet um "vorzugaukeln", dass mehr Kapital vorhanden sei als es wirklich war.
    Seit Tönnies hat man über 20 Trainer verbraucht. Dieser wiederum - als Vorsitzender des Aufsichtsrates - hat Leute überall installiert, die - wie normalerweise in einem e. V. - eine Kontrolle nicht mehr durchführbar machten. Er, Tönnies, war somit der Alleinherrscher. Der mit sich selber Verträge machte. Er, als Privatperson lieh dem Verein - wo er dann wieder als Aufsichtsratvorsitzender war - Geld. Mit Zinsen. Das kontrollierte kein Mensch mehr, weil all die, die das tun sollten, "Tönnies-Leute" waren.

    Absurd. Ich kann S04 auch nicht besonders leiden, aber sowas ist am Ende nur traurig. Ich bin mir nichtmal sicher ob das Saisonziel in der 2. Liga wirklich sofortiger Wiederaufstieg heißen kann und muss. Oder nicht eher "einstelliger Tabellenplatz" oder gar "Klassenerhalt". Ich weiß nicht, mit welcher möglichen Mannschaft sie spielen werden. Hartes Schicksal, was ich eigentlich keinem Club gönne. Auch nicht S04.
     
    Lefist gefällt das.
  5. MiSeRy

    MiSeRy Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    2.299
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85
    Unicable LNB
    MSI Optix G24C
    4x1 Multiviewer Switch
    Fire TV Stick 4K
    VU+ Uno 4K SE | 1 TB
    VU+ Uno 4k SE | 500 GB
    Was für eine Doku war das denn?
     
  6. drgonzo3

    drgonzo3 Institution

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    15.218
    Zustimmungen:
    12.626
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich muss nachschauen, es war ne Sportschau-Doku auf Youtube. Es kamen auch Fans etc. zu Wort. Ich fands sehr interessant. Wenn alles so "stimmt".
    Ich kann auch mal nach dem Titel suchen, wenn ich Zeit hab. ;)
     
    MiSeRy gefällt das.
  7. Pietro Fresa

    Pietro Fresa Talk-König

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    War es evtl. diese ZDF-Doku?
     
  8. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    37.145
    Zustimmungen:
    17.342
    Punkte für Erfolge:
    273
    Natürlich kann man die Kehrtwende theoretisch noch schaffen. So wie sich die Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten präsentiert hat, wage ich das aber stark zu bezweifeln. Läuft es so weiter wie bisher, dürfte sich nach weiteren 11 sieglosen Spielen erneut die Trainerfrage stellen. Dass mit Grammozis und Knäbel jetzt ausgerechnet zwei ehemalige Bochumer den maroden Verein retten sollen, ist schon grotesk.

    Die einzige auf dem Papier ansatzweise vergleichbare Konstellation, die mir einfällt und erfolgreich war, war Gisdol in Hoffenheim.
    Der sollte eigentlich auch nur den Abstieg abwickeln und hat dann sensationell noch den Klassenerhalt geschafft. Es spricht aber überhaupt nichts dafür, dass das in GE ähnlich sein könnte. Ist aber natürlich auch eine Zwickmühle. Der Trainer für kommende Saison sollte möglichst früh feststehen, aber wenn er sofort übernimmt, ist er dann auch schon als Abstiegstrainer gebrandmarkt. Als Gisdol in der Saison 2012/13 nach dem 27. Spieltag das Traineramt in Hoffenheim übernahm, lag die TSG aber nur 4 Punkte hinter einem Relegationsplatz. Er gewann sein erstes Spiel 3:0 gegen Düsseldorf und hatte fortan 6 Spieltage Zeit den noch 1 fehlenden Punkt auf Platz 16 aufzuholen. Das waren ungleich günstigere Voraussetzungen als die, die nun Grammozis vorfindet.

    Die Zahnlosen haben 9 Punkte Rückstand auf Bielefeld, die bei einem Spiel weniger auch noch im Nachholspiel gegen Bremen punkten können. Selbst bei einem Sieg gegen Mainz am Freitag wären das immer noch 6 Punkte Rückstand auf die Arminen. Aufgrund der schlechten Tordifferenz der Ückendorfer eigentlich 7 Punkte. Und das auch nur, wenn Bielefeld gegen Union am Wochenende zu Hause leer ausgeht (sowie im Nachholspiel).

    Es spricht also wirklich rein gar nichts dafür, dass Grammozis die Rettungstat von Gisdol wiederholen könnte.
     
  9. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    12.474
    Zustimmungen:
    4.490
    Punkte für Erfolge:
    213
    Lt. Sky Schlarmann unterschreibt Grammozis gerade seinen Vertrag auf Schalke.
     
  10. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    37.145
    Zustimmungen:
    17.342
    Punkte für Erfolge:
    273