1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der rasante Aufstieg der China-Smartphones

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Januar 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    99.546
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der deutsche Markt für Smartphones ist gesättigt und stagniert seit drei Jahren. Und doch gibt es Gewinner.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    6.741
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    MiMiMi...das ist kein Wehklagen, sondern die beste Marke aus China.
    Die etablierte wie Samsung überholt.
     
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    16.001
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mein Vater hat nun nach Samsung ein Xiaomi. Riesiger Akku, 3 Kameras, 64 GB Speicher. Und das gab's alles an Weihnachten bei Saturn für knapp über 100 Euro
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    2.182
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wir haben seit langem nur noch MOTO(rola) SmartPhones von Lenovo in China. Sind nach wie vor bewährte MOTO(rola)-Qualität und nicht überteuerte iPhones oder Samsungs oder ...;)

    Das Gute der MOTOs ist, dass sie mit praktisch purem Android ohne jeden Schnick-Schnack ausgeliefert werden und von Lenovo wenigstens mehrere Jahre auch Android-Updates bekommen.;):)
     
    -Loki- gefällt das.
  5. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    6.741
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Und die Firma stellt noch aktuelle Modelle mit Akku her, der austauschbar ist.
    Sonst nur noch Cubot, Franzose, und Nokia 2.1.
    Eine eigene UI muss aber kein Nachteil sein, nicht alles ist Schlangenöl.
    Wie Huawei und Mi beweist.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.474
    Zustimmungen:
    4.817
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Mir ist ehrlich gesagt LG und Sony am Sympathischten.

    Da bekommt man einen Qualcomm-Chipsatz auf dem auch hardwarenahe Apps laufen, Benachrichtigungs-LED oder Benachrichtigungs-Leiste, und man kommt mit *#*#4636#*#* ins Android Menü.

    Bei Samsung und Huawei vermisse ich oft eine brauchbare Benachrichtigungsfunktion, man wird oft aus dem Android Menü ausgesperrt, und einige hardwarenahe Apps wolle mit Samsung Exynos oder Huawei Kirin nicht richtig laufen oder liefern keine Daten.
     
  7. LordMystery

    LordMystery Talk-König

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    Ich hatte ein Cubot und das war die größte Geldverschwendung überhaupt. Dieser Müll kommt für mich nicht mehr in Frage, es war einen Versuch wert, jetzt bin ich lieber wieder bei Sony.
     
  8. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.452
    Zustimmungen:
    6.887
    Punkte für Erfolge:
    273
    Da gibt es aber auch noch andere technische Spezifikationen wo man drauf achten muss. Um welches Model hat es sich gehandelt?
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    605
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Ist nicht selbst ein iPhone ein "China Smartphone"?

    "Made in USA" wird wohl die Hardware nicht sein...
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  10. Insomnium

    Insomnium Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 55" KS 7090 UHD TV
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Vor allem hat es für 100 € sicher noch eine CPU, die mit einem Galaxy S4 zu vergleichen wäre bei dem Preis. Aber das ist vielen egal, da sie sich nicht auskennen. Möglicherweise ist auch der Arbeitsspeicher geringer.(n)