1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TobiHH, 16. August 2006.

  1. TobiHH

    TobiHH Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Kabel-dbox2 Sagem
    KD-Home-Abo
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin schon seit ein paar Wochen hier "stiller Mitleser" und hab auch ebenso lange
    ein KD-Home-Abo. Die Begeisterung hielt sich bisher in Grenzen; zum einen wegen der deutlich
    sichtbaren Blockartefakte bei schnellen Bewegungen aufgrund zu geringer Bitraten,
    zum anderen gab es bei mir bisher Bildruckler auf S 38 (Kinowelt, History Channel etc.) wegen der QAM256-Modulation (später dann auch beim neueingeführten KD Select).

    Nun ist seit kurzem KD Home komplett auf QAM256 umgestellt, so dass ich jetzt auch auf dem kompletten KD-Home-Bouquet Bildruckler habe...

    Diversen Threads aus diversen Foren ist zu entnehmen, dass:

    - QAM256 generell eine höhere Bandbreite bietet, dafür aber auch eine höhere Signalstärke als QAM64 benötigt
    - es generell häufig Probleme mit QAM256 gibt
    - einige Receiver besonders prädestiniert für das Problem sind: dbox2 Sagem, einige Topfield sowie NoName-Receiver für 1 Euro (in Abo-Paketangeboten)

    In meinem Fall handelt es sich um eine dbox2 Sagem, sowohl mit neuestem Yadi/Neutrino-Image als auch mit der Betanova-Software kommt es zu den Rucklern.
    Hab inzwischen noch ein extra geschirmtes Antennenkabel besorgt, was die Ruckler leicht vermindert, aber nicht beseitigt hat.

    Hier noch meine Werte bei QAM256-Sendern
    BER: zwischen 10000 und 40000
    SNR: ca. 62800
    SIG: ca. 23400

    Ich würde gern in diesem Thread die Probleme mit den jeweiligen Umgebungsbedingungen sammeln, ohne auf spezielle Frequenzen wie bei dem S02/S03-Problem einzugehen.
    Es kann ja irgenwie nicht angehen, dass ein grosser Teil von Kabelkunden sich wegen der Umstellung neue Receiver kaufen bzw. seine Hausverteilanlage verstärken muss...
     
  2. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Ich habe seit etwa 2 Wochen auch mit einem Transponder ganz ähnliche Empfangsprobleme. Vorher lag die Signalqualität bei 1-2% mehr und es gab die Probleme nicht, weiß im Augenblick auch nicht ob hier schon auf QAM 256 umgestellt ist, kann sein.

    Mich ärgert dass KDG nicht an die Hauseigentümer und Endkunden ran geht und informiert welche Umstellungen erfolgen und wie eine Hausverteileranlage umgebaut werden sollte.
    Ich habe erst vor etwa 4 Monaten einen neuen Verstärker im Haus eingebaut, der nun aber wohl mit QAM 256 einen Tick zu schwach ist. Ich hab vorher auch telefonisch und schriftlich bei KDG angefragt um nix falsches zu kaufen und bekam keine Antwort von denen.
     
  3. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Bildstörungen habe ich noch nicht, aber tatsächlich, das ganze Home-Paket
    ist umgestellt auf QAM256. Meine Werte sind gegenüber vorher von
    Signalqualität 100 auf 60-80 stark schwankend gefallen.
    Sehr ärgerlich. Nach Monaten Arbeit und Kleinkrieg hatte ich endlich
    anständigen Empfang und dann - wortlos - sowas. Ich warte drauf, daß
    die Bildstörungen kommen, kann bei der empfindlichen 256er nicht lange
    dauern. KD-Home wird dann jedenfalls nicht verlängert.

    Aber ARD-Fußball war heute schön, gell? Die ÖR zeigen, was geht.
    Das tröstet.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    ich gehöre ja eigentlich nicht zu denen, die geil auf kündigungen sind, aber wenn das nicht bald wieder besser wird, kann ich dann ein sonderkündigungsrecht geltend machen ? weil ich sehe es nicht ein, für was zahlen zu sollen, was ich garnicht gucken kann !
     
  5. Pergon

    Pergon Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Köln
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Ich bin bei ISH Köln und kann die Probleme bestätigen! Weder meine Sagem Dbox2 neuestes JTG Image noch meine Humax Box können fehlerfrei empfangen! Ich habe mit meiner Technisat box allerdings bei den Problemsendern kaum Probleme!

    ISH ist informiert und ich warte auf einen Techniker zwecks überprüfung der Hausanlage! Mal sehen ob das was bringt. EIn ISH Techniker bestätigte mir übrigens die Probleme mit der Qam256 und den diversen Frequenzen. Ist denen also schon bekannt!
     
  6. boba23

    boba23 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Signalqualität 100 ??? was meinst du genau damit? welcher receiver? also meine signalquali auf ner nokia dbox2 liegt bei keinem kanal über 45000, falls du also 100000 meinst, dann verstehe ich nicht wieso du dann mit 60-80 tausend? probleme hast. ich habe mit meinen werten nur äußerst selten ruckler. kann mich an den letzten nicht erinnern ...
     
  7. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Grundsätzlich finde ich es absolut richtig das Kabelnetz auf QAM 256 umzustellen um so mehr Bandbreite zu haben. Bleibt zu hoffe dass diese auch in Zukunft ordentlich genutzt wird und die Bildqualität (Datenrate) besser wird. Ein paar neue Kanäle wäre ja auch gut.

    ARD und ZDF sollten evtl. auch überlegen über 23,5° DVB-S2 Transponder für die Einspeisung ins Kabel zu nutzen. Dann könnte man Radio Bremen und SR Fernsehen auch endlich mal digital im Kabel sehen. Und für einige Radiosender wäre auch noch Platz. Oder evtl. denken die bei der ARD oder ZDF mal über HDTV nach ....

    Ich persönlich werde erstmal nicht in neuen Kabelverstärker investieren, stattdessen kommt ne Schüssel auf den Balkon. Mir ist es auch egal ob ich fürs private Digital-TV an KDG oder SES zahle.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    Mit meiner guten alten Nokia-Dbox 1 im Originalzustand habe ich keinerlei Probleme. Wenn der Topfield erstmal Quam 256 Kanäle anzeigt, ist das Bild auch störungsfrei, jedoch hat der Topf nach dem Anschalten die Eigenart, daß sämtliche Quam 256 Programme ab und an wie ein virtuelles Memmoriespiel aussehen und unbrauchbar sind. Dann muß neu gestartet werden.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    ... hab seit 2 Jahren ish-plus-tv / Tividi und seitdem gab es bei mir keinerlei Probleme mit 256QAM. 256QAM modulierte Kanäle tauchten im ish-Kabelnetz in Bonn am 29.05.2004 auf ...
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Der QAM256-Bildruckel-Sammel-Thread

    ... welche Tividi-Programme hast Du denn abonniert ? Probelme gibt es bei ish in erster Linie mit den Kanälen S2 und S3. Auf S26, S33, S37, S40, S41, K27 - K30 gibt es keine Probleme.
    S2/S3 empfange ich hier auch ohne Probleme mit meinem Humax PR Fox C. EIn Freund von mir nutzt ein paar Strassen weiter eine Nokia D-Box 2 mit Orginalsoftware und dort gibt es auch keine Probleme mit S2/S3 ...
     

Diese Seite empfehlen