1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von chappie, 5. Dezember 2006.

  1. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    Anzeige
    tach zusammen.

    am morgigen nikolaustag werden wir eine neue software für die grobi box veröffentlichen.

    u.a. gibt es folgende neue funktionen.

    - Anzeige von AC3, 16:9 und Videotextuntertitel im EPG, in der EPG Übersicht und bei der Wiedergabe
    so sieht man im voraus ob es z.B. eine 16:9 Sendung ist (muß vom Sender übertragen werden) z.B. werden bei Premiere 5.1 Sendungen mit einem 5.1 Symbol versehen

    - beim Videotext kann mit +/- sofort in den Unterseiten navigiert werden


    - verbessertes Verhalten wenn der Videotextspeicher voll ist z.B. bei Sat1 und RTL


    - der Lautstärkebalken wird nun unabhängig vom Statuspanel angezeigt und sofort wieder ausgeblendet

    viel spass damit.

    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2006
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    wie siehts mit der Kompatibilität zu DigeniusDiskX 0.7a aus? Läuft das weiterhin?
     
  3. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Hallo,

    diesse Funktion hatte ich bereits gesucht und nie gefunden. Das Nachfragen hat sich somit erledigt.

    Vielen Dank chappie.

    DT
     
  4. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Toll, jetzt darf ich wieder meinen alten Win98-Laptop aus dem Keller holen, weil es Digenius/Grobi immer noch nicht geschafft hat, eine Software zu programmieren, die auch unter W2k bzw. XP lproblemlos läuft. Wie lange gibt es eigentlich jetzt schon W2k bzw. XP? Und falls es noch keiner hier gemerkt hat, viele Rechner haben keine serielle Schnittstelle mehr und die Adapter USB -> funktinieren nicht - d.h., auf so einem Rechner funktioniert es nicht mal mehr mit der guten alten DOS Boot-Disk/CD.

    Ich weiß, ich nörgel immer nur rum, aber da ich auch noch einen Topf habe, weiß ich, dass es auch anders (alles über USB) geht. Ach so, falls es hier noch keiner gemerkt hat, Vista steht vor der Tür und das blockt den direkten Zugriff auf die Hardware wohl noch besser ab. ;)
     
  5. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    sorry. aber die sw lässt sich einwandfrei mit den von dir genannten windowsversionen installieren. vorraussetzung ist der serielle ausgang.

    mit einem usb adapter klappt es auch, hier gibt es im forum einige erfahrungsberichte und empfehlungen.

    wir nutzen hier im bedarfsfall den adapter von roline12.02.1086 in verbindung mit der software tvedit (vers.- 2.7) von www.helmutm.de

    unter "software update" kann man dann die app datei auch direkt einspielen.

    gruss
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    version ist jetzt online.
     
  7. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Oh, jetzt muß ich mich wohl entschuldigen, denn tvboxedit kannte ich noch nicht. Mein erstes Update auf die 3.42.4_beta hatte ich mit upd_com1.bat machen müssen. Sorry!

    Auf http://grobi-web.de/opencms/produkte/produkt.html?id=699 steht ganz unten. ;)

    Sie können die Software einfach über ein RS 232 Kabel, angeschlossen zwischen Rechner und TVBOX, überspielen. Dafür sollten Sie die Box eingeschaltet lassen, die *.zip Datei in einem Verzeichnis entpacken und die com1.bat oder com2.bat starten. Der Rest geschieht automatisch.

    Im Zeitalter von XP wäre vielleicht der Hinweis auf tvboxedit für Neulinge angebrachter. ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.385
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Welchen hast Du denn? normalerweise funktioniert ein USB2.0 Wandler zu Seriell mit jedem Gerät. (bei den USB 1.1 ist das anders).

    Gruß Gorcon
     
  9. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Ich bezog das auf die DOS Boot-Disk/CD unter Verwendung von comx.bat.
     
  10. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Der Nikolaus hat etwas mitgebracht - 3.42.5

    Das Update mit tvboxedit unter XP mit einem USB -> Seriell hat hingehauen. :) Während des Updatevorgangs stand mir, wie immer bei solchen Aktionen, mal wieder der Schweiß auf der Stirn. ;)
     

Diese Seite empfehlen