1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der "neue" Thread zu Astra 2x (28,2°Ost)...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 5. Dezember 2015.

  1. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Red Button lässt grüßen.
     
  2. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo! Eine Frage: ich habe hier zusätzlich einen sehr günstigen Humax Receiver.
    Der kennt die Position 28.2E nicht.

    Manuell da jeden Transponder einzugeben würdet ewig dauern.

    Gibt es da irgendeine andere Möglichkeit, Stichwort Netzwerksuchlauf?
     
  3. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.428
    Zustimmungen:
    5.884
    Punkte für Erfolge:
    273
    Netzwerk funktioniert nur, wenn die Daten auch gepflegt werden, aber da ist Astra recht vorbildlich.
    Sollte also klappen, falls der Empfang der UK Beams möglich ist

    bei mir in Thüringen fehlen die meisten den Sommer über, ab dem Herbst kommen sie zurück
     
  4. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Welchen Transponder nimmt man da? Oder gehen da alle? Sorry echte Wissenslücke!
    Danke!
     
  5. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.428
    Zustimmungen:
    5.884
    Punkte für Erfolge:
    273
    Netzwerk funktioniert in der Regel so, erstmal nimmt er alle die er kennt, und scannt diese ab.
    Außerdem wertet er noch alle NIT Daten jedes Transponders aus.
    In den NIT Daten stehen Laienhaft ausgedrückt, alle weiteren Transponders dieses "Netzwerks"

    Es gibt Netzwerke wie das von Kablio, oder Sky Italia, da stehen nur deren eigene Transponder / Frequenzen drin.
    Bei Astra aber sind in der Regel alle Transponder von Astra gelistet.

    Zusammengefast, Automatische Suche sucht nur alle bekannten Transponder ab.
    Netzwerksuche auch, aber zusätzlich noch alle die in der NIT Tabelle stehen.

    Man kann sagen, aktiviert man die Netzwerksuche, dann findet man in der Regel immer mehr.
    Außer die Transponderliste ist aktuell, dann findet man quasi zu 100% das selbe.
     
  6. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    123
    Andererseits kann das Aufräumen und Sortieren der Senderliste nach einem Netzwerkscan mehr Arbeit machen, als wenn man die Transponder, die einen interessieren, manuell scannt.
     
  7. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hab über den ersten Transponder (10714 H) einen Netzwerksuchlauf gemacht, und es hat funktioniert. FTA ohne Radio: 344 Sender.
    Danke. Ich muss so oder so eine zusätzliche Favoritenliste erstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2021
  8. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    123
    EPG ist aufgeschaltet.