1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der "neue" Thread zu Astra 2x (28,2°Ost)...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 5. Dezember 2015.

  1. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Auf 28,2° Ost gibt es häufig Frequenzwechsel einzelner Sender, ohne wirklich nachvollziehbaren Grund. An das Gerücht, was mal in den Weiten des Internets zu lesen war, nämlich dass man damit die Zaungäste "ärgern" will, mag ich nicht recht glauben.
     
  2. idefix79

    idefix79 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    octagon sf-4008, 125cm SatAntenne mit Rotor 30W-57O
    Ich konnte gerade wieder beobachten, wie scheinbar am Beam justiert wurde. Von 5,5dB bis 12db war alles dabei! Hoch, runter und wieder hoch und wieder runter! Am Ende hat es sich aber wieder bei den Werten wie vor dem Schauspiel eingepegelt!
     
  3. lnb123

    lnb123 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Laminas 180 cm 28,2° E
    Lnb: Invacom Quad QDF 031 + Gib-Feedhorn

    Weitere Schüssel:
    T85 4,8° E, 13,0° E, 19,2° E
    Inverto black 23 mm Feed (Quad)

    Receiver:
    DM7080HD (3x)
    TBS 6922
    Welchen HD-Sender meinst Du?

    Bei mir sieht es heute so aus:

    [​IMG]
    VG aus HRO

    Schau mal auf die blaue und grüne Kurve, war ein kräftiger Wobbel gegen 17 Uhr, da haben es die beiden 2E-Transponder sogar mal über die Lockschwelle geschafft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2018
  4. idefix79

    idefix79 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    octagon sf-4008, 125cm SatAntenne mit Rotor 30W-57O
    Krass, du hast in Rostock ganztags Empfang von Channel 5?!
     
  5. captain_HH

    captain_HH Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Famaval 230
    Invacom TWF-031 Flange Quad
    Invacom Feedhorn
    DM7080HD
    Moin! Mal eine Frage: Weiss jemand was ist mit More4 passiert ist? More4+1 läuft hier unverändert. More4 ist seit 1-2 Wochen bei mir völlig verschwunden, so wie auch E4.
     
  6. idefix79

    idefix79 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    octagon sf-4008, 125cm SatAntenne mit Rotor 30W-57O
    Die haben den TP gewechselt (siehe auch weiter vorne im Thread! Die neue Frequenz ist 10936V! Die restlichen Daten sind gleich geblieben!
     
    captain_HH und Muad´Dib gefällt das.
  7. Fred-Jürgen

    Fred-Jürgen Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Best HD3D 404
    Sony Android TV
    DM820
    180 cm Noname
    BBC HD

    so sah es heute aus:
    [​IMG]
    Am Nachmittag dicke Wolken verhindern HD-Empfang
     
  8. uwsc

    uwsc Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ET-7000
    1,5m Gibertini, Invacom TWF-031 Flansch LNB im Fokus auf 28,2E
    90cm Fuba auf 19,2E (seit ca. 1991), Standort: Einbeck
    Moin.

    Ich habe gerade den neuen Transponder programmiert. Er ist ca. 0.8dB Schwächer als der "normale" Film 4 und ca. 1dB stärker als Channel 5. Beim Programmieren waren das für Film 4 17.1 dB und für den neuen 16.3 dB (ca. 11:45 Küchenzeit).

    Nachtrag 19:30 Küchenzeit: Dann habe ich noch ChartShow mit dem Wechsel von 11307V auf 11307H nachprogrammiert. Das hat ca. 0.6dB Verlust eingefahren. Laut KingOfSat sollte auch The Vault den Wechsel gemacht haben, der ist bei mir aber nach wie vor nur auf 11307V...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
  9. sonicdacrack

    sonicdacrack Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Good Morning in die Runde... Nach längerer Abstinenz setze ich mich mal wieder mit dem Thema 28.2 auseinander...
    Haben die letzten Jahre ein Haus gebaut und spiele mit dem Gedanken mir für 28.2 einen größeren Spiegel in den Garten zu stellen....
    Es gab doch mal ne Karte wo sich alle eingetragen hatten mit der Größe und Empfangszeiten... Existiert diese noch?
    Wir wohnen bei Bamberg in Franken, hat evtl jemand Erfahrung in dieser Gegend mit Empfang und Spiegelgrößen?
     
  10. Mogwai

    Mogwai Silber Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hi sonicdacrack,
    mein Standort ist ca. 30 km östlicher (Weismain). Du solltest schätzungsweise ca. 2 dB mehr bekommen als ich.
    Für SD empfehle ich mindestens 180 cm zu setzen. Ausfallzeiten sollte es damit bei Dir dann nur selten geben.
    Auf Grund der kürzlich veränderten FEC bei z.B. BBC HD-Programmen, wird für HD-Empfang jedoch mindestens 240 cm nötig.
    Aber auch hier kann es in der schlechteren "Frühjahrs-/Sommerphase" gelegentlich knapp werden bzw. zu Ausfall-Stunden kommen.
    Dies ist eine Einschätzung von mir. Keine Garantie ;)
    Millimeter genaue Einstellung/Justierung aller Empfangsteile, sehr gutes LNB und empfindlicher Receiver natürlich Grundlage(y)