1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der 'Loewe' brüllt wieder!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von siegi, 17. Januar 2014.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Gerade gelesen: Loewe wurde von einer 'Deutschen' Investorengruppe übernommen.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Habe ich auch vernommen – kam heute morgen im Radio. Soll ein Konsortium aus Leuten sein, die auch zu der Marke passen. Ich bin sehr gespannt.
     
  3. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Warum? Langsam sind wir mit den Niedriglöhnen einmal um den Erdball und kommen wieder hier bei uns an. Dann produzieren wir wieder TV`s.
     
  4. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Mit den restlichen 160 Mitarbeiter wird das wohl nur noch eine Entwicklungs- und Namensverwertungsklitsche. Also nach brüllen bzw. Rettung sieht das nicht gerade aus.

    Der Standort Kronach ist definitiv tot. :(
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.823
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Man kann ja zum Beispiel erstmal mit günstigen Importmodellen für den Volumenmarkt wieder anfangen, und dann das Angebot um in Kronach gefertigte Prestigemodelle ergänzen.

    Das das bisherige Konzept mit den entsprechenden Preisen nicht tragfähig war, das war ja abzusehen.
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    1. Warum war das 'absehbar'? Wegen der Preisgestaltung? Dann sollten erstklassige Firmen wie T + A (T + A Home) oder Burmester (Burmester Audiosysteme GmbH | Art For The Ear) schon lange insolvent sein. Fakt ist, daß ich viele Leute mit Loewe Geräten kenne und wir haben uns auch erst zu Weihnachten den neuen Loewe Art 60" gegönnt ... einfach weil die Bildqualität sehr gut ist und weil Bedienung und Verarbeitung ein Traum sind ...

    Bei Loewe stimmte einfach einiges im Management nicht. Auch als kleine hochpreisige 'Hardwareschmiede' kann man erfolgreich sein.

    2. Ist die neue Art Serie bereits eine Neuausrichtung, auch preislich. Der neue Art kostet als 60 Zoll Modell exakt 2.500,- Euro ... das ist sicherlich kein 'Ramschpreis', liegt aber deutlich unter den bisherigen Modellen ... trotzdem ist sein Bild sehr gut und man kann leicht hinter einer Klappe eine 2,5" USB HDD anschließen ... ein Schacht für CI Module ist auch vorhanden ... ich denke, dieser Weg ist richtig. Laut meinem Händler, der ein Loewe Fachhändler ist, scheint sich die neue Art Serie sehr gut zu verkaufen ... die Modelle gibt es in verschiedenen Größen und Farben ... außerdem kann man alle Loewe Ständer, Füße und Wandhalterungen benutzen ... also nach wie vor höchstes Maß an Kompatibilität. Genau das war immer ein Merkmal von Loewe ...


    3. Wenn sie tatsächlich mit richtigen 'Billigmodellen' anfangen, hat sich das Thema Loewe ganz schnell komplett erledigt ... so dumm wird man dort hoffentlich nicht sein ...
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.383
    Zustimmungen:
    6.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Bei Technisat scheint sich auch dieser Wandel zu vollziehen.
    Die Geräte sind bezahlbar geworden dennoch liegen Tunerkonzept, Bildqualität, Verarbeitung deutlich über dem der asiatischen Konkurenz.


    Ich kann Loewe nur alles Gute wünschen. Jeder Erhalt eines deutschen Arbeitsplatzes sollte es Wert sein.
     
  8. hart_aber_fair

    hart_aber_fair Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Loewe ist aber keine so kleine Hardwareschmiede wie T + A oder Burmeister, weshalb sie auch mehr Kunden als T + A oder Burmeister benötigen. Auch hat Loewe viel zu spät den Umstieg auf LCDs erkannt und dadurch den Anschluss verpasst.

    Ich hoffe, dass Loewe einen Neustart schafft.

    Sehe ich auch so. Das Markenzeichen von Loewe war immer Qualität; mit Billigmodellen würden sie sich nicht vom Rest unterscheiden, weshalb es keinen Grund gebe, Loewe ggü anderen Herstellern vorzuziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2014
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    80% der Mitarbeiter wurden übernommen!

    2008 hatte Loewe das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmenbestehen. Das war NACH der Umstellung auf LCD.
     
  10. hart_aber_fair

    hart_aber_fair Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der 'Loewe' brüllt wieder!

    Nur mit dem Verkauf von LCD Geräten hatte Loewe 2008 das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmenbestehen? Oder haben sie den Erfolg mit dem Verkauf von Plasma-Geräten und anderen Produkten erzielt?

    Ich habe damals (weiß leider nicht mehr, welches Jahr das war) Loewe den Rücken gekehrt, weil sie, als ich auf LCD umsteigen wollten, nichts Gescheites hatten. Der in meiner Nachbarschaft befindliche Loewe-Händler hat 2010 dicht gemacht und ein Bekannter hatte mir erzählt, dass ihm der Händler auch erzählt hätte, dass Loewe damals den Übergang verschlafen hat.
     

Diese Seite empfehlen