1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Koloss von Oggersheim

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von bilanz, 3. April 2005.

  1. bilanz

    bilanz Guest

    Anzeige
    Deutschlands Ex-Kanzler bleibt eine farbige Persönlichkeit.
    Am liebsten bewegt er sich unter Seinesgleichen, unter früheren Größen der Weltpolitik wie Michail Gorbatschow oder Boris Jelzin, um über die guten alten Zeiten zu schwadronieren, als noch sie den Lauf der Dinge bestimmten. Für seine Nachfolger in Berlin hat der frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl dagegen nur Häme übrig. Und bisweilen blitzt sogar Verachtung durch: "Die können es nicht."
    [​IMG]

    Gegen die rot-grüne Koalition und ihre Protagonisten hegt der aktive Polit-Rentner auch mehr als sechs Jahre nach seiner Ablöse einen nachgerade biblischen Zorn.


    So verwundert es auch nicht, dass der studierte Historiker Vorträge in Geschichtsstunden umfunktioniert, in denen er die Glanztaten seiner Ära heraufbeschwört: die Wiedervereinigung und die europäische Einheit. War er vor fünf Jahren zu seinem 70. Geburtstag, am Höhepunkt der Parteispendenaffäre, bei seiner Partei verfemt, hat er sich mit der CDU längst wieder ausgesöhnt.

    Inzwischen ist er bei seinen Parteifreunden ein gefragter Redner und Mahner. Mit seinen Sottisen gegen die Regierung reißt er das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Zu seinen Ehren richtet ihm die CDU am kommenden Wochenende ein hochkarätig besetztes Symposium aus.


    Seinen 75. Geburtstag feiert Kohl aber in aller Ruhe inmitten seiner Familie in Oggersheim. Dort, im privaten Heim, hatte sich Kohls Frau Hannelore vor beinahe vier Jahren, zermürbt von einer schlimmen Lichtallergie, das Leben genommen. Seither meidet Kohl auch sein einst bevorzugtes Urlaubsdomizil St. Gilgen. Zuletzt verschlug es ihn in exotischere Gefilde. Weihnachten verbrachte er auf Sri Lanka. Doch der Tsunami konnte dem Koloss ebenso wenig anhaben wie früher seine Kritiker. Die pflegte er auszusitzen und mit dem Spruch abzufertigen: "Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter."

    Ich gratuliere diesem grossen Staatsmann,
    Helmut Kohl ist der Kanzler der deutschen Einheit und wird in die Geschichte eingehen.
    [​IMG]

    bilanz:love:


    [​IMG]
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Den Dicken soll mal auf den Mond schießen, tut eh nix mehr gescheites für uns, läßt sich stattdessen auf Kosten der Steuerzahler in Sri Lanka mit dem Hubschrauber transportieren...ne ne und sowas mal mal unsere Kanzler.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Also so drastisch würde ich das nicht sehen, TV.Berlin!
    Er hat doch viel für die deutsche Einheit getan. Natürlich hat er auch jede Menge Fehler gemacht, aber es ist ihm doch großes gelungen!
    Ich bin zwar politisch eher der anderen großen Volkspartei zugetan aber trozdem respektiere ich Helmut Kohl als einen Menschen der viel für Europa getan hat.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Eben, jeder macht Fehler und wer keine Fehler macht, ist kein guter Politiker. Denn nur jemand, der nichts tut, dem passieren auch keine Fehler...
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Dat war Absicht, kein Fehler :) ...und wie er die Einheit "finanzert" hat, sieht man ja heute.
     
  6. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Der Koloss von Oggersheim


    War das so ein normaler Hubschrauber oder so ein Spezialschwerlastending ?
     
  7. bilanz

    bilanz Guest

    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Kann ich auch unterschreiben!
    Er hat viel bewirkt im Gegensatz zu seinem Nachfolger Schröder.:winken:
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    wenn ich heute die Wahl hätte zwischen dem Dicken und Schröder .... der Dicke läge um 100 Prozentpunkte vorn.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Wen wundert es, da ja jeder dritte in dem Verein einen Koffer hat.

    Sehr wichtig für die Einheit, stimmt - ich sehe aus dem Fenster und alles blüht. :D
     
  10. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Der Koloss von Oggersheim

    Ja, alles blüht, vor allem die Blumen. Ich halte leider nichts von Herrn Kohl, er hats versaut und wollte mit aller Gewalt in die Geschichte eingehen, was ihm ja auch gelungen ist. 16 Jahre Kohl haben uns da hingebracht, wo wir heute stehen. Ganz unten und dafür gebe ich diesem Herrn und seinem ehemaligen Kabinett ganz persönlich die Schuld.
     

Diese Seite empfehlen