1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Stepan, 26. Oktober 2013.

  1. Stepan

    Stepan Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe einige Fragen. Zu hause ich habe VR-Radio und auch Dual IR-6. Wenn ich die Musik höre, das ist echt bezaubernd, wenn der Signal stark ist. Aber ich habe so bemerkt, wenn ich die Nachrichten verfolge oder einfach Talk-Show höre, dann manchmal es scheint mir wie der "Nachhhall", wie das "Echo". Auf den alten Radios mit UKW kann ich es nicht wahrnehmen.
    Dieses Manko oder Mangel liegt bestimmt nicht bei Radios selbst. Denn, z.B., wenn ich auf DAB-Radio UKW analog höre, das ist nicht anwesend.
    Täusche ich mich, oder es gibt dazu die sinnvolle Erklärung? Ich bin der Normale Otto-Verbraucher, kein Mensch, der so in diesen Sachen kompetent ist. .
    LG.

    P.S.Das ist zum Lachen. Ich habe es bemerkt, dass wenn die Leute sprechen, dann sie "lispeln". Besonders wenn sie "TS" , "TZ", "S" am ende aussprechen. Ich meine die Deutschen, denn ich habe die andere Muttersprache. Aber wenn der Moderator im DAB+ Sender sagt das Wort ohne diese Buchstaben, dann es sei für mich alles in Ordnung.
    Ich denke, als Emigrant ich habe die defektive Wahrnehmung, aber nicht das Radio, die nur die Ausprache so "schneidend" und so ausgezeichnet widerspiegelt.

    Na gut, was denkt ihr über alles? Das DUAL IR-6 ist super, und was Internet-Radio anbelangt, dann kann ich einige meine Sender von Russland hören. Habe mich schon entscheiden an DUAL-Hotline anzurufen, und so die Situation schildern. Wenn sie dort meine Ausprache imstande würden zu entziffern. Denn ich "R-R-R-ausche" zu viel. [​IMG]
    Und zum Schluss. Das ist kein Witz. Ich bin 52, aber meistens, eigentlich, fast das Leben lang nur die UKW analog Sender hörte, Tja, alles ist nur die Sache der Gewohnheit, oder?
     
  2. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen

    Hallo Stepan,

    kommt das bei allen Programmen vor? Oder nur bei bestimmten, mit geringer Datenrate? Und ist das bei allen Stimmen gleich "schlimm"?

    stefsch
     
  3. Stepan

    Stepan Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen


    Danke für die baldige Antwort. Bei allen in DAB+ Bereich. Ich habe zuerst gedacht, dass das Gehäuse etwas vibriert, aber auf dem UKW-Bereich es ist absolut abwesend. Und internet-Radios sind auch erträglich.
    Übrigens, über dieses Radio sind meistens nur die positive Berichte, besonders was den Klang betrifft. Ich habe auch versucht mit den verschiedenen Eqialiser-Einstellungen, aber es hat sich nichts geändert.
    Und, interessantenweise, die Musik klingt echt super. Weiss nicht, sollte ich das Gerät behalten, zurückschicken, und worin liegt der Hund begraben? Ich bin nur der Normalo-Otto-Verbarucher. Kein Profi.
    Versuche am Montag echt diesen Hersteller anzurufen.
    Was denkst du darüber?
    LG.
     
  4. Stepan

    Stepan Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen

    Nicht bei allen...das ist zum Lachen, aber echt wenn sie TZ oder SS sagen.
    Dann es gibt wie der Widerhall, oder das schierlen, aber, wahrschheinlich, ich habe es nur zufällig bemerkt, weil ich der Ausländer bin.
    Bei alten analog MONO Radios ich habe es doch niemals beobachtet.
     
  5. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen

    Vielleicht braucht das Gerät auch nur mal ein Update? Oder ist der Lautsprecher eingerissen/schadhaft? Oder hat der Dekoder einen Schaden?

    Was Lernen wir daraus: UKW ist gar nicht so schlecht und wir haben uns 50 Jahre daran gewöhnt :D.

    stefsch
     
  6. Stepan

    Stepan Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen


    Update ich habe auch ausgeführt, und der Lautsprecher man kann ruhig ausschliessen, denn dieser Defekt kommt vor nur im DAB+ Bereich.
    Die Dekodierung ich habe auch mit VR-Radio vergliechen. Das sieht absolut identisch aus. Das Radio ist absolut neu.
    Tja...
    LG.
    Stepan.
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Der Klang von DAB+ Radio---die Fragen

    Sorry, ich habe den Link wieder rausgenommen.
    Der Anbieter scheint mit der hochgeladenen Musik Schädlinge zu verbreiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2013

Diese Seite empfehlen