1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schon seit Jahren sehen sich die Öffentlich-Rechtlichen der Kritik gegenüber, die jungen Leute mit ihrem Programm nicht zu erreichen. Ein gemeinsamer Jugendkanal soll das nun ändern. Doch kommt der Schritt gerade noch zur rechten Zeit oder viel zu spät?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Zu spät, da Mangel an der Zielgruppe. Ein Seniorenkanal würde mehr Zuschauer erreichen. Angebliche Jugendkanäle gibts genug.
     
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Jeden Abend gibt es das lustige Pharmaratespiel in der ZDF-Werbung, nie gesehen? Apothekenumschau, Inkontinenzprodukte, Gedächtniserhaltungsmittel, Krampfvermeidungspillen, Vitaminergänzungstropfen... Es gibt den Hauptgewinn, falls man richtig tippt, ob der nächste Werbespot nicht aus der Pharmawelt stammt. Das ist mittlerweile nahezu unmöglich.

    Offenkundig gehen erfahrene Marketing-Profis davon aus, dass es längst einen hochrelevanten Zielgruppenkanal für Senioren gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2013
  4. skyfriend

    skyfriend Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Die Antwort lautet: Totgeburt!
    Das war schon klar, als irgend ein ÖR-Fuzzi kam mit: "aber Tagesschau muss da natürlich auch laufen."
    Wenn die ÖR glauben, sie können Jugendliche vorn Fernseher kriegen müssen sich radikal die Hauptprogramme verjüngen. Das ZDF versuchts wenigstens. Ich schau zwar regelmäßig ÖRs, aber ich bin auch nicht der Durchschnitt.
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.307
    Zustimmungen:
    2.071
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Schuster bleib bei deinen Leisten!!

    Und gerade der im Artikel positiv genannte Kanal ZDF Neo, wie stark wird er denn von der anvisierten Zielgruppe frequentiert? Genau das selbe beträfe einen "Jugendkanal"! Geld zum Fenster raus geschmissen.
    Aus den Hauptprogrammen das "seichte Zeuchs" (Krimis, Beziehungsschnulzen, Kochmist) raus geschmissen/dezimiert. Bei der ARD einige "Schwätzer-Shows" gefeuert. Dafür mehr was für "jüngere Jahrgänge" gebracht (also unter 50, man fängt ja klein an). Kann mich noch erinnern, dass die ÖR in den 80igern einige Amiserien brachten und eigene Shows, die auch gesehen wurden. Auch wurden Filme nicht versteckt im Programm oder auf einen Spartensender (damals eher die Dritten) ausgelagert.

    Und schon bedarf es keinen "Jugendkanal". Das Geld könnt ihr euch schenken/sparen. Für die Katz.
     
  6. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Wie schon im DF-Artikel geschrieben, verändern sich nun allmählich die Sehgewohnheiten und es könnte daher tatsächlich zu spät sein. Da nicht nur ich auch diversen gründen immer weniger LinearTV schauen, wird es der Sender schwer haben, und schwerer, je länger man wartet. Zum Anderen um ihn erfolgreich zu positionieren, muss auch ordentlich die Werbetrommel geschlagen werden. Was wiederum teure Werbegelder verschlingt und so Anfangs im Programm fehlen würden. Es ist also schon schwierig in kürzester Zeit so einen Sender halbwegs erfolgreich zu positionieren, vor allem in der jetzigen Umbruchzeit. Aber immerhin soll das Projekt Trimedial aufgestellt werden, da besteht also immerhin noch eine Chance dazu, dass es nicht zu spät sein könnte. Nur müssen die Dam- & Herrschaften endlich mal voran kommen, sonst wird es tatsächlich noch zu spät werden und das heutige junge Publikum kann gleich vom Ersten und Zweiten eingesagt werden.

    Ich bin gespannt ob das was wird?!
     
  7. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    6.204
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Den Jugend Kanal hat man doch schon - Den Kinderkanal einfach mit Jugendgerechten Programm aufwerten und ganztags senden lassen, mit z.b. guten Serien, ausländischen Produktionen usw. Man könnte auch die Programminhalte von ZDFneo und ZDFkultur mit den Kinderkanal vereinigen.
    Das würde viel Geld sparen.
     
  8. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Das schlimme ist ja früher war er das mal, ich erinnere mich noch an The Tribe, habe Kika deshalb auch mal angeschrieben wann man das eventuell wiederholen könnte etc.
    Die Antwort war kurz und schlüssig:
    Haben keine Rechte mehr, man möchte keine mehr erwerben und senden möchte man es auch nicht mehr. Ist noch gar nicht so lange her als ich gefragt hab. Also man könnte wenn man etwas Geld in die Hand nehmen würde aber das will man ja auch nicht von daher wird sich am Kika Programm nicht großartig was ändern. Leider
     
  9. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der Jugendkanal von ARD & ZDF: Durchbruch oder Totgeburt?

    Die Frage ist generell:
    Ist es eigentlich schlimm, dass ARD/ZDF im Fernsehen kaum noch junge Leute erreichen? Beim Radio sieht die Welt ja ganz anderes aus, da erreicht man diese Zielgruppe sehr wohl.


    Die Jungen werden auch mal älter und der Medienkonsum ändert sich.
    Spätestens, wenn das Eigenheim und die Familie da ist, werden die Inhalte von ARD&ZDF interessanter.
     
  10. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    917
    Punkte für Erfolge:
    123
    Lieber sollte das ZDF zdf_neo sein Profil ein wenig schärfen und die "Senioreninhalte" schleunigst bei zdf_neo entfernen. Gemeint sind u.a. diese Kochsendungen am Nachmittag. Außerdem tut die ständige Wiederholerei der Enterprise Classic Serie dem Programm auch nicht gut.
    Weiterhin gehören Erstausstrahlungen von Serien wie 30 Rock nicht um 0.00 Uhr, sondern um 20.15 Uhr gesendet.
    Weiterhin sollte die ZDF-Krimi Altlast um 20.15 Uhr auf zdf_neo ebenfalls verbannt werden und mehr Event-Sendungen platziert werden und gute Formate, die bei zdf.kultur leider gestrichen wurden. Musikstrecken passen auch besser ins neo-Programm.
    Dann haben wir schon den Jugendkanal, der nicht einmal die ARD bedarf.
    Diesen gibt es abends dort ebenfalls schon vom SWR in Form von 1Plus ab 20.15 Uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen