1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.215
    Anzeige
    Hamburg - Der Fernseher dient am Silvesterabend in der Regel dazu, die genaue Uhrzeit zum Countdown vor dem neuen Jahr zur Verfügung zu haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    ... das gilt allerdings nur beim analogen Empfang. Mit Digital-TV wird der Jahreswechsel um ein paar Sekunden verpasst. Bei DVB-T sind das mitunter mehr als 10 Sekunden ...
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    Dann darf man im Kabel auch nicht das Erste nehmen.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    ... bei mir ist Das Erste analog als erstes da, ein paar Sekunden später dann Das Erste via DVB-C und nochmal knapp 10 Sekunden später kommt Das Erste dann auch mal via DVB-T. Bei Fussballspielen kann ich die Tore insgesamt 3mal "Live" anschauen ;)
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    Bei dir...

    In vielen Kabelnetzen wird das analoge signal aber aus den digitalen sendern erstellt.

    Folglich wäre das dann am langsamsten.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    Die digitalen Programme, so sie von der geostationären Umlaufbahn über z. B. Astra abgestrahlt werden, werden über 30.000 km hoch- und wieder runtergebeamt, mit Lichtgeschwindigkeit. Da diese 300.000 km pro Sekunde
    beträgt, ist somit eine Zeitverzögerung von etwa einer Drittel Sekunde beim normalen Satellitenempfang zu beobachten. Als ich die erste analoge Schüssel hatte, konnte ich den Unterschied zwischen ARD terrestrisch und Antenne wahrnehmen, das war aber unter einer Sekunde. Nach Umkodierung sind heute allenfalls 2 Sekunden realistisch, aber keine 11.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    ... als vor knapp 18 Jahren mit 'nem Kumpel zusammen die erste Schüssel installiert hatte, wurde das Astra-Signal von Das Erste über Kopernikus zugeführt. Bis das Signal über Astra beim Empfänger ankam, hatte es schon mindestens 144.000Km zurückgelegt.
    Beim digitalen Empfang spielt die Strecke nur eine untergeordnete Rolle, vielmehr spielen u.a. Faktoren wie z.B. Fehlerkorrektur und Schutzintervall eine Rolle ...
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows


    Da spielen auch andere Faktoren eine Rolle, trotzdem sind es keine 11 Sekunden, darum gehts.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    Zum Thread selbst kann ich nur sagen: Ich schau mir eh keine Konserven-Shows an, sondern gleich die Konserven der Musiksender, also Hit24 oder
    VH1 Classics. Die aufgewärmten Kalauer bei den Konserven-Shows langweilen
    nur. Dann kann ich mir auch von vornherein gute Musik ansehen, das muss dann auch nicht LIVE sein.
     
  10. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Der Jahreswechsel im TV: Konserven statt Live-Shows

    Ich habe Silvester besseres zu tun als Fernsehen zu glotzen...
     

Diese Seite empfehlen