1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 11. Juli 2007.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Selbstverständlich.
    Dann wäre es erst gar nicht soweit gekommen.
    Da die Handy überwacht worden wären.
    Also gute Maßnahmen von dem Herren Minister.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Witzig finde ich das keinesfalls. Ich war kürzlich Zeuge, wie eine ähnliche Gruppe über ein Volksfest gezogen ist, um dort gezielt Leute zu provozieren, um ihnen dann ohne Vorwarnung eine aufs Maul zu geben. Es gab mehrere Verletzte.

    Das hat mittlerweile eine völlig neue Qualität der Jugendkriminalität bzw. -gewalt, wenn die Halbstarken sich zusammenrotten und ihre schiere Überzahl dazu nutzen, sich jeder Kontrolle und Gegenmaßnahme zu entziehen.

    Die Polizei kannte ein Großteil der "Kinder" in dem von mir geschilderten Fall bereits, ist jedoch weitestgehend machtlos dagegen, da sie ja nur einschreiten kann, wenn tatsächlich jemand geschädigt wurde.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Aber nicht wen Gefahr im Verzuge ist.
    Da können die auch zuschlagen.
    Betonung liegt auf könnte.
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Naja, Auslegungssache.
    Störung des Allgemeinfriedens + Hausfriedensbruch dürften aber auf alle Fälle zutreffen.

    Ich sehe es schon seit Jahren kommen:
    Sicherheitsdienst im/vor den Discountern

    Traurig.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.177
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Schlimme Geschichte. Wo das noch hinführen soll?

    Einfacher Ladendiebstahl ist denen wohl fast schon zu peinlich.
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Die Polizei hat es vorher gewusst.
    Nur deshalb haben sie mit 20 Leuten schon am Ausgang gewartet.

    :eek:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Das ist schwieriger, als wir uns das so naiv vorstellen. Ich hab mit einem der Beamten gesprochen. Es kommt da noch erschwerend hinzu, dass die Bälger minderjährig sind.

    Um sie vorsorglich in Gewahrsam nehmen zu können, müssen schon konkrete Tathinweise vorliegen. Und wegen Landfriedensbruch usw. müssen sie sich halt mehr zu Schulden kommen lassen.

    Am allerschlimmsten ist da jedoch der Punkt: Da die Kackbratzen immer im Rudel auftreten und nachdem sie einen verprügelt haben dann in alle Himmelsrichtungen verschwinden, ist es praktisch nicht möglich, die eigentlichen Täter zu ermitteln. Man kann ja schlecht vorsorglich alle in Gewahrsam nehmen, die 'ne ausgewaschene Jeans mit weißem Gürtel, weißen Tunschuhen und schräg aufgesetzte Baseballmütze tragen. Das ist ja das perfide an der Sache: Die Täter können in der Menge gezielt untertauchen.

    In einer Nachbarortschaft ist schon seit Jahren Sicherheitsdienst vor dem Festplatz und -zelt, weil dort in den vergangenen Jahren immer wieder die "Kerbborsch" zu späterer Stunde wahllos Leute zusammengeschlagen haben. Das waren allerdings andere ganz Täter, als oben angesprochen.

    Gag
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    gibts ja teilweise schon, z.b. bei ROSSMANN.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Der ist nicht schlecht: 36 Schüler stürmten Supermarkt

    Einige scheinen in sehr unangenehmen Gegenden zu wohnen.
     

Diese Seite empfehlen