1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Irak wird von Islamisten überrollt!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Martyn, 13. Juni 2014.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.838
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Wundert mich ehrlich das es noch garkeinen Thread zum Thema gibt. Nachdem zum Glück in vielen Nordafrikanischen Ländern die Islamisten wieder entmachtet werden konnten, überrollt nun eine sich als "Isis" bezeichnende Islamistenvereinigung regelrecht den beinahe ganzen Irak.

    Hintergrundinfos >> Islamischer Staat im Irak und der Levante

    >> Irak - "Premier Maliki hat alles falsch gemacht" - Politik - Süddeutsche.de
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Johann Wolfgang von Goethe
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Eben, erst hofiert und dann im Stich gelassen.


    Der Westen hat da eh keinen Plan. Er hofiert die Brut tagesaktuell wie er es braucht.


    Den "arabischen Frühling" hat er ja auch mit Islamismus verwechselt.
     
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    ganz schlimme Sache für die Bevölkerung dort. Dagegen war Saddam Hussein fast schon ein Liberaler! Aber es ist letztlich genau so, wie damals viele prophezeiten: Für jeden getöteten Islamisten wachsen zehn nach.

    Ganz ehrlich: Ich habe auch keine Ahnung, wie und ob man dieses Problem jemals in den Griff kriegt. Eines sollte allerdings klar sein: militärische Eingriffe des Westens verbieten sich künftig eigentlich von selbst, und letztlich sind diese Diktatoren ala Assad wahrscheinlich immer das kleinere Übel. Von Putsch-Versuchen bzw. pseudo-demokratisierung sollte man einfach die Finger lassen. Diese Staaten müssen ihre Probleme selber gebacken kriegen.
     
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Was man noch nicht versucht hat, ist die Austrocknung der Finanziers des sunnitischen Terrorismus aus Katar und Saudi-Arabien, sprich eine knallharte Sanktionierung dieser beiden absolutistischen Staaten.
    Was den Irak betrifft, mal abgesehen von dem völkerrechtswidrigen Angriff durch die USA und GB sowie willfähriger Gesellen wie die Ukraine, was u.a. zur Installation von US-Militärbasen geführt hat, war es einfach die falsche Entscheidung der Besatzungsmächte Mitglieder der Baath-Partei per se außen vor zu lassen, egal ob es Militärangehörige oder Angehörige der Zivilverwaltung betrifft. Das war und ist das falsche Signal an die schiitische Mehrheit und an die sunnitischen Minderheit im Irak gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Die Politik des Westens, treibt die Menschen geradezu in die Hände solcher Extremistischer Gruppen.
     
  7. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    der Westen bzw. die Amerikaner machen es doch genauso. Weshalb also sollten es die Kataris bzw. Saudis nicht so machen? Gleiches Recht für alle!
     
  8. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Ich verstehe jetzt nicht so richtig, was du mir jetzt damit sagen möchtest. Diese Finanzierung wird ja vom Westen geduldet, warum auch immer. Es wird/wurde u.a. spekuliert, dass man dies auch aus Eigennutz macht, sowohl für den Westen/die USA bzw. den genannten absolutistischen Monarchien. Einerseits hat der Westen Angst vor weiteren/vermehrten Terroraktionen in den eigenen Ländern bzw. geht es bei Katar und Saudi-Arabien insbesondere um den eigenen Machterhalt. Aus den Augen aus dem Sinn, zumal man ja auch einen gemeinsamen Gegner hat.
    Das Hauptproblem, sofern man es als Problem/Makel ansehen kann, ist die Tatsache, dass es kein wirkliches nationales Bewusstsein gibt. An erster Stelle steht immer noch die Stammeszugehörigkeit, was letztendlich auch einen Gegenpol zur Aufteilung per Lineal durch die Kolonialmächte Frankreich und GB darstellt(e).
    Insofern wäre es im Fall des Irak vielleicht am besten, wenn dieser zerfallen würde in einen kurdischen (Nordirak inklusive Teile Syrien und der Türkei), in einen sunnitischen und einen schiitischen (gegebenenfalls aufgehend in den Iran).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
  9. ws1556

    ws1556 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    1.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Wie sagte doch Bushs Berater Paul Wolfowitz:

    " Der Orientale steht dem Gedanken für Demokratie mit gleichem Unverständnis gegenüber, wie der westliche Mensch der orientalischen Lebensweise."
    Bush hat nicht auf ihn gehört, er hat ihn gefeuert.
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    821
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der Irak wird von Islamisten überrollte!

    Naja, so einfach würde ich mir es jetzt auch nicht machen. Sagen wir mal so, zur Zeit ist es einfach nicht mehrheitsfähig. Wie lange hat denn Europa gebraucht beim Wandel von monarchischen, absolutistischen zum freiheitlich, demokratischen Denken, über die Aufklärung und Vormärz zu heute? Dazwischen waren u.a. noch die reinigenden "Gewitter" der Weltkriege. Frankreich hat u.a. erst 1954 seine asiatische und in den 60ern seine afrikanische Kolonialzeit, zumindest offiziell, abgeschüttelt. U.a. hat auch ein gewisser "Ajax" eine mögliche Demokratisierung des Iran 1953 abgewürgt. Das wäre vielleicht das/ein wichtiges Signal gewesen, wobei die Perser eben ein Nationalbewusstsein haben, die Araber eben immer noch in ihren Stammesdenken gefangen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014

Diese Seite empfehlen