1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 24. April 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    656
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: Als die von Thorin Eichenschild (Richard Armitage) angeführte Zwergen-Truppe ihre Heimat von Smaug (Originalstimme: Benedict Cumberbatch) zurückfordert, entfesselt sie die zerstörerische Kraft des Drachen. Keiner ist mehr sicher vor dem zornigen Ungetüm, das die Seestadt Esgaroth samt Bevölkerung angreift. Ein zermürbender Kampf wird entfacht, der bei allen Beteiligten Spuren hinterlässt. Aber Thorin verweigert den Seestädtern jegliche Hilfe und auch das Gold, das der Drache gestohlen hatte, will er nicht teilen. Hobbit Bilbo (Martin Freeman) versucht, zwischen den Parteien zu vermitteln, doch vergeblich. Thorin hält ihn für einen Verräter und auch Gandalf (Ian McKellen) kann nichts mehr ausrichten. Es wird aufgerüstet und bald stehen sich die Armeen gegenüber – dabei hat bereits eine noch viel dunklere Bedrohung ihr Augenmerk auf den Einsamen Berg gerichtet: Der dunkle Herrscher Sauron kehrt nach Mittelerde zurück und sendet mehrere Legionen Orks in Richtung Erebor. Die Zwerge, Elben und Menschen können ihrer Vernichtung nur entgehen, wenn sie ihre Konflikte außer Acht lassen. Die Schlacht der Fünf Heere beginnt...

    Meine Kritik: Ich konnte den Film schon im Kino bewundern. Nun kommt er auch ins Heimkino. Der Abschied aus Mittelerde ist nun in Stein gemeißelt und war auch für mich ein trauriger Abschied. Der Cliffhanger von Smaugs Einöde, wurde von Peter Jackson in den finalen Film sehr gut in Szene gesetzt. Jackson ist mit dem Finale, ein würdiger Abschluß der Hobbit Trilogie gelungen. Wie von Jackson gewohnt, hat er mich visuell und bildtechnisch in den Kinosessel gedrückt. Das 3D war in der Tiefe wie zuvor in den ersten beiden Filmen sehr plastisch und räumlich. Wir hatten am Ende sogar eine Träne im Knopfloch. 8,5/10 Zwerge bekommt auch der finale Teil von mir, auch wenn er nicht die epische Wucht von Herr der Ringe erreicht. Man darf gespannt auf die rund 30 Minuten längere Extended Version warten, wo die Geschichte sicherlich noch aufgeräumter und in sich schlüssiger wirkt, denn die Laufzeit war fast zu kurz für einen Mittelerde Film!


    BD/3D Qualität: Zum Inhalt wurde schon alles gesagt, ich widme mich hier nur zur Blu Ray und 3D Qualität.
    Die Bild und Tonqualität der BD ist hervorragend. Das Bild ist glasklar. In 3D macht der Film vor allem dank der brillianten Schärfe und Tiefe eine Menge Spaß. Kein Film für Pop Out Fetischisten, eher ein Film für die Liebhaber der Tiefenwirksamkeit. Es gibt Sie doch noch, die richtig guten in 3D gedrehten Filme, in Zeiten von immer mehr schlecht nachkonvertierten Blockbustern. Sitzen die richtigen Männer im Boot ( Jackson, Spielberg oder Cameron), ist das 3D auch ein echter Mehrwert!




    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

    Wobei es auch sehr sehr gute nachkonvertierungen gibt die selbst in "echtem" 3D gedrehte Filme in den Schatten stellen. Ein Film der in 3D gedreht wurde (Prometeus) fiel bei mir glatt durch Jon Carte der "nur" konvertiert wurde sieht da deutlich besser aus.

    Bei Der Hobbit wird aber sehr viel auch vor allem am Computer erzeugt, hier ist es recht einfach gute 3D Effekte zu erzielen.

    Insgesammt hat mich "Der Hobbit" nicht so vom Hocker gehauen wie Der Herr der Ringe. Es kann aber auch ein gewisser "Gewöhnungseffekt" sein. Es war mir etwas zu viel "Aktion" und zu wenig Handlung.
    Eine Bewertung ist aber echt schwierig. Gegenüber Der Herr der Ringe muss ich mindestens 2 Punkte abziehen. Unterm Strich bleiben dann 7/10 (was dann aber gegenüber anderen Filmen mir wiederum zu wenig erscheint).
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

    Einfach gute Unterhaltung in bester Qualität.
    8/10
     
  4. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

    Der dritte Teil vom Hobbit ist eine einzige Schlacht. Erstklassig und mitreißend umgesetzt, verbindet Peter Jackson wunderbar dieses Szenario mit dem darauffolgenden "Herr der Ringe". Bild und Ton sind eine Granate. Die noch zu veröffentlichende Extended Fassung gehört zum Pflichtprogramm und rundet das Mammutwerk aller 6 Filme ab. Damit soll es aber auch genug sein. Die Schlacht der Fünf Heere bekommt von mir 8/10 Punkte.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

    Gibt es eigentlich ein nachfolgendes Filmprojekt dieser Art?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere [3D]

    Sieht nicht danach aus.
     

Diese Seite empfehlen