1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Der Hobbit" - Auftakt zu Jacksons neuem Mittelerde-Epos

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Knapp zehn Jahre mussten Tolkien-Fans auf Neues aus Mittelerde warten, seit Donnerstag ist mit "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" nun der Auftakt zur neuen Triologie in den Kinos. Dabei müssen vor allem Liebhaber des Buchs eine gewisse Toleranz mitbringen, denn der "Hobbit" ist alles, aber kein Kinderfilm.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Der Hobbit" - Auftakt zu Jacksons neuem Mittelerde-Epos

    Ich war gestern im Kino und fand den Film wirklich gut. Auch die 3D-Effekte sind sehr schön geworden, von dieser 48p-Technik sollte man allerdings ganz schnell wieder Abstand nehmen. Dieser Soap-Effekt schadet dem Film doch sehr. Wer sich darunter nichts vorstellen kann: Bei Samsung-Fernsehern gibt es die Einstellung Motion Plus. Stellt man die auf "Glätten" hat man einen vergleichbaren Effekt, wie diese 48p-Technik. Ich hoffe, dass zumindest dieser technische "Fortschritt" nicht auf allzu viel Anklang stößt.
    Mich würde nur mal interessieren, ob eine Aufführung in 24p besser aussieht.
     

Diese Seite empfehlen