1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DJSteve, 14. Oktober 2005.

  1. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    Anzeige
    Ich habe lange nicht mehr so gelacht wie eben bei SAT1. Da läuft gerade das Magazin "24 Stunden". Ein Bericht über einen Privat-Detektiv. Die haben den guten Mann einfach mal bei seiner Arbeit begleitet.
    Und jetzt kommts: Der verfolgt eine verdächtige Person (in seinem Auto ist eine Kamera von SAT1 installiert, mit Tonaufnahme), er ist voll in Aktion, kommt kaum hinter dem Verdächtigen her und aus dem Navigationssystem kommt andauernd eine Stimme "nächste Straße rechts abbiegen" oder "links abbiegen" usw...
    Da frage ich mich jetzt mal ganz Ehrlich: Wer benutzt bei einer Verfolgungsjagt denn wohl ein Navigationssystem ??? :D :D :D
    Selten so einen Schwachsinn gesehen.
     
  2. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Derjenige Schauspieler, der sich nicht merken kann, was im Drehbuch steht.

    Matze
     
  3. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Sag mal, so dämlich kann man doch gar nicht sein, das ist schlicht und einfach gestellt, da spielen irgendwelche Pseudoschauspieler die sich der Sender kurz vom Arbeitsamt geborgt hat.

    Oder wie es im Spiegel über diese angeblichen Sat 1 Dokusoaps geschrieben stand: "Billigste Räuber und Gendarmspiele".

    Deshalb hat ja auch der Springerverlag den Sender gekauft, das Niveau ist schon ganz unten, da brauchen die Leute von Springer nichts mehr machen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Das Magazin "24 Stunden" ist keine "Doku-Soap", sondern schon immer eine richtige Dokumentation gewesen. Nicht verwechseln mit so einem Müll wie "Lentzen und Partner", oder wie das heißt.

    Ich hab's zwar nicht gesehen, hab aber Erfahrung mit Navis. Vielleicht hat der Kerl sich mit dem Navi zu dem Ort hin navigieren lassen, wo der die zu beschattende Person erwartet hat, aber dann vergessen es auszuschalten. Dienstbefohlen will ihn das Navi dann immer wieder dorthin zurück lotsen... ;)

    Gag
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Klasse Ausrede.

    Nur würde mich das dann nach 1 Meldung stören und ich würde es per Knopfdruck aussschalten. Klick. Aber dazu müßte ich ja ein richtiger Detektiv sein ;)
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Hängt vom Navi ab, wie einfach der "Klick" ist. Bei meinem letzten musste man sich da quer durchs Menü hangeln und praktisch ein leeres Ziel eingeben, um die Navigation vorzeitig zu interbrechen.

    Und wenn der Heinz gerade bei einer Verfolgung war, hat er gewiss was anderes zu tun, als während der Fahrt an seinem Navi herumzufummeln, was man ja ohnehin nicht tun sollte ;)

    Gag
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    War nicht zufällig "COMAND"?

    In einer fetten E-Klasse?
     
  8. Miss Piggy

    Miss Piggy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der schönen Kinz'
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Ich habe mal eine Folge der besagten Serie gesehen, da ging es um eine Blumenverkäuferin, die sich an der Kasse vergriffen hat, respektive, die das Geld für verkaufte Blumen für sich eingesteckt hat. Es wurde dann gezeigt, wie der Detektiv mittels Videoüberwachung der Täterin auf die Spur gekommen ist. Das was an sich nicht schlecht. Ungläubwürdig wurde die Sendung für mich in dem Moment, wo der Detektiv die Verkäuferin gestellt hat. Ich denke, dazu hatte er gar keine Befügnis. Das ist doch Sache der Polizei. Von daher kann ich nur sagen, mit diesem Fernsehformat wird wieder mal ein völlig falsches Bild der Realität skizziert. Der Beruf des Detektiven wird harmloser dargestellt, als er in der Realität ist und es werden womöglich ganz viele ungeeigneten Leute auf den Geschmack gebracht, selber als "Sherlock Holmes" auf Verbrecherjagd zu gehen. Würggggghhhhhhhh....:confused:

    Gruss, Piggy, Miss Piggy...
     
  9. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Nee, der Superdetektiv war in einem Alfa Romeo unterwegs.;)
     
  10. Olaf B

    Olaf B Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    109
    AW: Der dümmste Detektiv Deutschlands.....

    Und der Superdetektiv heist " TROVATO " und kommt aus Mönchen Gladbach.
    Gestern lief auf WDR die Sendung " Hier und Heute " mit neuen Fällen des
    Detektiven. Wir heute nochmals gesendet: WDR Fernsehen 14.45-15.00 Uhr
    Hier und Heute - Wenn Trovato ermittelt...

    Gruß Olaf
     

Diese Seite empfehlen