1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dirk68, 19. Januar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    ADAC gibt Betrug beim Autopreis "Gelber Engel" zu - Auto & Mobil - Süddeutsche.de

    kommt für mich jetzt nicht so furchtbar überraschend. Ich habe diesem Lobbyistenverein noch nie recht über den Weg getraut...
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Ist immer mein Reden. Der ADAC ist ein Lobby-Verein, durchaus auch ein Nützlicher - ich bin ja selbst Mitglied, aber er wird halt von der deutschen Automobilindustrie geschmiert. Testberichte lese ich da nicht, außer bei Streitigkeiten hier im Forum um Automarken. ;)
     
  3. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    1.228
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Aus dem verlinkten Bericht:
    Diese Testsiege in nahezu allen Autozeitschriften des VW Konzern haben mich schon immer verwundert.
    Die Erklärung naht...
     
  4. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    VW hat das grösste Werbebudget, da werden manchmal Autos besser als sie sind.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Für alle Nicht-Autofahrer ist der ADAC eine Seuche. Wenn es nach denen ginge, dann hätten alle Autofahrer freie Fahrt ohne Geschwindigkeitesbegrenzung! Aber nicht nur auf der Autobahn...auch Innerorts! Tempo 50? Vieeeeel zu laaaaaansaaaaam! Wie soll man da rechtzeitig zur Arbeit (oder sonstwo) kommen? Zone 30? Weg damit! Hält sich eh niemand dran! Kind totgefahren? Egal...kann passieren...was haben die da auch auf der Straße zu suchen, wenn ein Raser da langfahren will?!
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Hast du eine Quelle für diese Behauptungen?
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Ich habe ja schon viel Schwachsinn von Dir gelesen aber das schießt echt den Vogel ab.
     
  8. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Selten so einen Blödsinn gelesen.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Ich kann mir gut vorstellen, dass hier einfach "nur" das Ergebnis der Abstimmung mit 10 multipliziert wurde, da die Beteiligung zu gering ist -- und zwar alle Zahlen.

    Das Problem haben diverse Medien seit Jahren: Die klassischen "Mitmach-Formate", bei denen man per Postkarte o.ä. an Abstimmungen, Preisausschreiben und dergleichen teilnimmt, interessieren heute kaum noch jemanden.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der ADAC und die Glaubwürdigkeit

    Dann wäre es aber kein "Betrug" der ja zugegeben wurde. Man hätte ja auch nicht das Verhältnis geändert...
    Ist schon seltsam. Noch seltsamer ist überhaupt so Abstimmung .


    Zufriedenheit ist subjektiv und sonst sagen doch Verkaufszahlen alles was die Autoindustrie braucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen