1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der 8K - Thread

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von KAWUMMK, 30. Juni 2018.

  1. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Eutelsat 28A (28.2°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 12479 - Pol: V - SR: 30000 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Newsfeed
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4
    [​IMG]
    Infos: feed on ... 90Mbit +
    Posté par Stephen le 30/06/2018 à 01:04
    8k Test Feed


    Variables:
    Eutelsat 28A-2A-2E-2F 28.2E 0282 Receiver 12479 Vertical 30000 16APSK 3/4 DVB-S2 ON 0.20 Normal CCM 89,400 36,000 11,4 -36 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: - ms 30.06.2018 00:01:51
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2018
    Spiritman gefällt das.
  2. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    someone asking:
    Hi,
    do you have access to SES first 8K broadcast? Can you capture short part of this demo?
    S2X standard on a single 36 MHz transponder on ASTRA 3B. resolution of 7680x4320 pixels, the video will be encoded in HEVC and transmitted at a rate of 80 Mbit/s, which is four times higher than for a 4K

    iam need a 100Mbit-Receiver for get more Info... !

    so i can only say more TPs from me maybe 8K-FTA
    leider kann ich die Position nur mit 100er schüssel scannen ;grössere kann im moment da leider nicht einsetzen.
    Astra 3A-3B (23.5°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 11833 - Pol: H - SR: 27500 - FEC: 4/5
    [​IMG]
    Catégorie: Newsfeed
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4
    [​IMG]
    Infos: new frq/TP 87Mbit maybe 8K Test-feed FTA
    Astra 3A-3B (23.5°E)
    [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 12384 - Pol: H - SR: 27500 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Newsfeed
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4
    [​IMG]
    Infos: new frq/TP 91Mbit



    Variables:
    Astra 3B 23.5E 0235 DVBS/S2 Tuner A 12384 Horizontal 27499,708 16APSK 5/6 DVB-S2 ON Auto Normal CCM 91,022 37,123 10,4 -41 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: - ms 10.07.2018 00:33:17

    Variables:
    Astra 3B 23.5E 0235 DVBS/S2 Tuner A 11834 Horizontal 27499,708 16APSK 3/4 DVB-S2 ON 0.20 Normal CCM 81,947 32,998 12,3 -39 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: - ms 29.06.2018 21:43:58

    ----------------------------------
    nebenbei Zitat
    Auf den Punkt gebracht fand ich diesen Leserbeitrag dazu:

    Meanwhile in Germany:
    "Liebe Zuschauer - das öffentlich rechtliche Fernsehen mit seinen 9,1 Milliarden Euro Jahresbudget (6,3 davon allein für die ARD - damit der weltweit mit Abstand teuerste Fernsehproduzent) freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen nun endlich auf einem Großteil unserer Programme brillantes 720/24p HD Fernsehen anbieten können! Damit haben wir aus unserer Sicht den Sprung ins 21. Jahrhundert geschafft, nachdem wir seit 1963 in PAL[​IMG] gesendet haben."
    Und die Privatsender so:
    "Sie wollen unsere Werbung und Produktplatzierung in Programmen in hochskaliertem 1080i* sehen? Dann buchen Sie jetzt für nur 7.99-9.99€ unser DRM... *hust* ich meine HD+ Paket und erhalten Sie 22** Kanäle in HD*! Aber versuchen Sie nicht in aufgezeichnetem Material die Werbung zu überspringen. Leider war es technisch nötig, diese Funktion zu unterbinden.
    *70% des Materials aus 4:3 PAL[​IMG] (576p) Material hochskaliert, 25% aus 720p skaliert und 5% nativ Full HD
    ** Davon 8 Kanäle tatsächliche Fernsehsender mit eigenen Formaten und neuen Inhalten"
    Und Japan so:
    Nachdem wir in den 80ern schon großflächig echtes analoges (!) High Definition Fernsehen zu Ihnen gebracht haben, als erstes auf Digitalfernsehen umstellten und dann fast sofort Full HD ausstrahlten und Ihnen zwischenzeitlich 4K Inhalte ins Wohnzimmer gebracht haben, präsentieren wir Ihnen nun 8K Fernsehen im Testbetrieb und ab 2018 im Regelbetrieb!
    Und Deutschland so 2020:
    Wir die ÖR freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir den Schritt zu brillantem Full HD Fernsehen wagen und ab jetzt ausgewähltes in nativem Full HD ausstrahlen.
    Leider wird es durch die gestiegenen Produktionskosten nun nötig, den Rundfunkbeitrag zu erhöhen, weil es uns mit 9,1 Milliarden nich mehr möglich ist, jeden beliebigen Preis für Sportübertragungsrechte zu zahlen und für den Preis einer ganzen Staffel Breaking Bad einen Tatort zu drehen.
    --------------------------------------
    Zitat Ende
    so gibts in Deutschland koi Wirtschafts-Boom --- nichtmal ein Peng.
    andere Länder bringen UHD auf SAT-FTA umsonst.
    so wird Deutschland ganz,ganz nach unten mit ihren halben-minusHD-blabla verdrängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
  3. heianmo

    heianmo Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    53
    "Liebe Zuschauer - das öffentlich rechtliche Fernsehen mit seinen..." - Und ich dachte, hier geht's um 8K und alles technische darum herum... :-(
     
    Hate gefällt das.
  4. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    lästige leute hier ...wollen alles haben ...geben am besten - nix.
     
  5. HD-Freak

    HD-Freak Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    53
    So ein paar in 8K gefilmte Sachen gibt es inzwischen auf Yoytube. Ich kann das auf meinem PC nur in 4K sehen, obwohl 8K angezeigt ist. Die Grafikkarte macht ja 8K, aber mein PC-Monitor ist halt "nur" 4K.





    Allerdings kann ich 8K nur im Microsoft Edge anwählen.
    Im Firefox ist bei mir bei 1080p Schluss. Da wird nicht mal 4K als Option angezeigt.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2018
    Scholli gefällt das.
  6. digfern

    digfern Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die ersten 8k-Videos wurden bei Youtube 2015 reingestellt, Ghost Towns 8k und Patagonia 8k.
    Youtube bastelt/codiert die Videos um, generell. Auch lange nachdem Videos bereits bei Youtube zu sehen sind, wird noch am Codec/Bitrate geschraubt. Das Peru-8k-Video hat den Last-modified-Status 05.05.2018 (Netzwerkanalyse). Ich habe mir dieses Video am 08.08.2017 runtergeladen (ohne Ton), weil es im Browser nicht flüssig lief (50-Mbit/s-Anschluss). Heute läuft das Video flüssig im Browser. Warum? Darum:
    Video vom 08.08.2017: 2,8 GByte; 5 min 37 sec; Bitrate 65,9 Mbit/s
    Video vom 14.07.2018: 850 Mbyte; 5 min 37 sec; Bitrate 19,9 Mbit/s
    Youtube hat die Bitrate gedrittelt!!!
    Kann dein Firefox überhaupt VP9 bei Youtube-Videos, oder ist alles in AVC/MP4?
    Hast du im Firefox (about:config) mal nach webm-Einträgen gesucht?
    media.mediasource.webm.enabled=true
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2018
  7. HD-Freak

    HD-Freak Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    53
    Danke, digfern, für den Hinweis!
    Ich habe es jetzt so eingestellt, wie Du geschrieben hast. Und, oh Wunder, der Firefox zeigt jetzt auch bei den 8K-Videos die Wiedergabeoption 8K an und spielt sie auch so ab.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Klaus K. und digfern gefällt das.
  8. Spiritman

    Spiritman Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    gleicher Codec VP9?
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    ...und runterladen als mkv bringt zumindest 4K60 auf die Platte... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2018

Diese Seite empfehlen