1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD-Sommerinterviews werden dieses Jahr wohl vom Wahlkampf geprägt sein. Hauptstadtstudioleiter Ulrich Deppendorf verspricht, dass die Sendungen nicht zur Unterhaltungssendung ausufern werden, sondern sachlich wie eh und je bleiben. Für Stefan Raab findet er deutliche Worte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Also wieder so eine Sendung in der unsere Politker viel versprechen und nichts davon halten.

    Wenn ich sehe wie in diesem Land die Armen immer ärmer werden und die Reichen immer reicher frage ich mich warum die Wahlbeteiligung immer noch so hoch ist.

    Kaum Entgeltsteigerungen und drastisch ansteigende Preise, ich bin schon sehr gespannt wie lange das noch gut geht.

    Dazu eine Rente nach 40 Arbeitsjahren die einen zum Sozialfall werden läßt.
    Kein Wunder das das Rentenalter raufgesetzt wurde, andernfalls muß der Staat nämlich Geld zuschießen.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.025
    Zustimmungen:
    4.507
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Ja, Show oder nicht, der Erkenntnisgewinn dieser Interviews ist leider sehr gering.
     
  4. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Stefan Raab schafft wenigstens einen wirklichen Grund für junge Erwachsene, sich das TV-Duell anzuschauen oder sich überhaupt endlich mal mit Politik zu befassen. Wieviel Prozent der 18-25jährigen befassen sich derzeit ernsthaft mit Politik oder gehen wählen? Die Wahlbeteiligung in Schleswig-Holstein von nichtmal 50% spricht Bände...

    Es ist quotentechnisch richtig, Raab in Deutschland bei so einem TV-Duell mit ins Boot zu holen. Er kann kompetent, wenn er will. Er ist politisch kompetenter als so manch anderer Politiker, dem die Deutschen ihre Stimme geschenkt haben. Da sitzt nicht Otto Waalkes, sondern immer noch ein Revoluzzer des deutschen Fernsehens, des ESC - und vielleicht ja auch bald der deutschen Politik.

    Daumen hoch für Raab!
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Der Selbstdarsteller Raab ist für mich an der Stelle völlig inakzeptabel.

    Ansonsten gilt in Deutschland wer die besten Versprechungen macht gewinnt. Ich erinnere gerne an Helmut Kohl und seinen blühenden Landschaften. Und Frau Merkel ist ein Ziehkind von ihm:rolleyes:
    Das werden wir auch in den Sendungen und am Wahlabend sehen.
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.475
    Zustimmungen:
    2.341
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Das ist mit Merkel und Steinbrück auch nicht möglich. Denn beide schläfern das Wahlvolk ein.
     
  7. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Wann kapieren die Deutschen endlich mal, dass zur Wahlkampfzeit meist leere oder irrationale Versprechen gemacht werden? Wer bezahlt zum Beispiel die von Merkel ins Gespräch gebrachte Kindergelderhöhung?
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Wenn ich diesen Beitrag lesen, dann weiss ich nicht wo der Irrsinn anfängt und wo er aufhört!
    Was hat Politik mit Raab zu tun...oder umgekehrt?
    Wenn die Jugend nur durch Raab an politischen Themen interessiert werden kann, dann tut mir diese Jugend leid!
    Wann hat Raab schon einmal bewiesen, dass er "ernste, wichtige Themen kann"??
    Raab ist der Waalkes von Heute mit den Mitteln von Heute!
    Der Hammer aber ist: "...er ist politisch kompetenter, als so manch anderer Politiker" - woher willst du das wissen?


    Aber zum Guten: Das die Jugend "was drauf" hat, hat diese Jugend in den letzten Wochen in den Hochwassergebieten bewiesen - auch ohne Raab!!!!
    Danke für EURE aufopferungsvolle Hilfe!!!!
     
  9. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    Warum ist er nicht in der Politik???
    Weil er Duschköpfe erfinden muss!
    Aber warum nicht?
    Raab for Bundeskanzler, Finanzminister Zwegat, Familienministerin Cindy aus Marzahn, Außenminister Lanz, Wirtschaft: Die Geissens und und und ... damit sich die Jugend wieder für Politik begeistert.
     
  10. Strassenpizza

    Strassenpizza Senior Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Deppendorf: "Wahlkampf in der ARD wird kein Show"

    ..."wird kein Show."

    Was bitte ist denn das für eine Überschrift? Da fehlt doch noch was!
     

Diese Seite empfehlen