1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Departed: Unter Feinden

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von kinofreak, 16. Dezember 2006.

  1. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    Anzeige
    Hat schon jemand Scorseses neusten Film gesehen? ich schon :love: und dank meines nicht Vorwissens der Hongkong Originale (Infernal Affairs) war es ein toller Kinoabend! ich wußte nicht um was es geht und war am Ende ganz schön geschafft! Infernal Affairs werd ich nachholen, kommt im Januar auf 13th Street!

    allerdings: Jack Nicholson geht mir schön langsam auf den Geist! immer die selben Grimassen! die deutschen Synchronstimme geht mir auch auf die Nerven! nicht nur bei Jack Nicholson, auch z.B. bei Anthony Hopkins geht mir Joachim Kerzels Stimme auf den Geist! aber bei andren schauspielern die er synchronisiert hab ich wieder weniger Probleme.. seltsam! aber egal....
    in Jack Nicholsons Rolle hätte auch gut Robert de Niro gepaßt, finde ich ;)

    Matt Damon mochte ich noch nie, was an diesen Schauspieler so besonders sein soll, hab ich nie verstanden! DiCaprio wird immer besser und hat auch zur Rolle gepaßt! aber diese Negativpunkte sind nur persönliche eindrücke von mir und machen den Film nicht schlecht! die Story macht’s und ich hab im Kino immer gegrübelt wie man da zu einen vernünftigen Ende kommen soll! das Ende war dann nach meiner Ansicht überraschend und hat mich etwas verwirrt aus dem Kino entlassen!

    Kinofreaks sollten sich diesen film nicht entgehen lassen...
     
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.642
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Departed: Unter Feinden

    Ich wollte da auch schon einen Thread eröffnen,aber bei Kino/DVD ist leider hier nicht viel los im Board.Umso mehr freue ich mich,daß Du einen Thread über diesen Film eröffnet hast.Auch ich habe Ihn gesehen und er ist von Anfang bis Ende einfach nur klasse.

    Die Handlung besticht genauso wie die Schauspielerriege um einen hervorragenden Jack Nicholson.Der Film ist bis in die Nebenrollen glänzend besetzt.Er ist zwar ziemlich blutig,denn soviel Kopfschüsse gabs wohl noch nie in einem Film,aber trotzdem verblüfft er durch eine unheimliche spannende Atmosphäre um die 2 Hauptdarsteller Leonardo Di Caprio und Matt Damon.
    Wer einen spannenden halb Cop-halb Mafia Thriller sehen möchte,sollte sich diesen Film unbedingt ansehen.:winken:
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: Departed: Unter Feinden

    ger film war gut, aber 30-40 minuten zu lang.
    mfg pedi
     
  4. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: Departed: Unter Feinden

    wie 40minuten zu lang, der dauert ja auch 155minuten, da hättest du dich im vorfeld informieren müssen,dass das kein 110 movie ist

    also wirklich
     
  5. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Departed: Unter Feinden

    hier ist wirklich wenig los! kann ich gar nicht recht verstehen! :( leider bin ich etwas ungeübt bzw. schlecht in "kritiken" schreiben, aber irgendwie muss man dieses unterforum doch leben einhauchen :)

    Departed ist es aber wert!

    @2def, ich glaub das pedi schon bewußt war, das der film 2 1/2 st. dauert, er findet ihn halt trotzdem einfach zu lang ;) so was solls geben! persönlich muss ich sagen: der film ist absolut kurzweilig! die 150 min vergingen irre schnell! schneller als bei so manchen 90min langweiliger :D

    ich bin ja auf Infernal Affairs gespannt! (ich glaub mit normaler spielfilmlänge)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2006
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Departed: Unter Feinden

    bei welt.de gibt es ein sehr informatives interview mit Michael Ballhaus, Kameramann von Departed!
    gibt ein paar Einblicke in die Filmproduktion und auch zur Person Jack Nicholson wird etwas erzählt! ich teile nicht die Meinung von Welt.de, das man sich Departed ohne Nicholson nicht vorstellen könnte, ganz im Gegenteil (siehe Eingangsthread) Zeit für die Rente, würd ich sagen :D

    http://www.welt.de/data/2006/12/11/1141591.html
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Departed: Unter Feinden

    im übrigen hab ich jetzt auf premiere das Original: Infernal Affairs gesehen! sehr gut! um einiges kürzer als Departed und ein Film mit dem gewissen etwas ;) (läuft immer wieder auf 13th street)
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Departed: Unter Feinden

    Kürzer ist nur ein Teil, da es 3 Teile gibt, aus denen sich Departed bedient.

    whitman
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Departed: Unter Feinden

    ahh ja! teil 2 (ein Prequel oder?) läuft auf auf 13th street! werd ich auch noch anschauen! die handlung von departed folgt in groben zügen schon sehr stark teil 1 Infernal Affairs! (hatte ich den eindruck!) von teil 3 kann ja departed nicht soviel übernommen haben?

    PS:
    gibt es den teil 3 nicht als deutsche fassung? kann nichts finden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Departed: Unter Feinden

    Teil 2 ist ein Prequel. Teil 3 kenne ich selbst bisher noch nicht, soll jedoch ebenfalls verwendet worden sein. Dieser wurde bisher in Deutschland auch nicht veröffentlich, da bleiben nur Ausländischen Fassungen.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen