1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Denon AVR-1906

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von DigitalBW, 4. Januar 2009.

  1. DigitalBW

    DigitalBW Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!!!

    Brauche mal eure Hilfe.

    Habe mir gestern den Denon AVR-1909 gekauft.Nun habe ich das Problem das der mir kein HD-Sound gibt.
    Habe mein Blu-ray Player (Panasonic DMP-BD10) mit einem HDMI Kabel zum Denon AVR-1909 verbunden (Eingang HDMI DVD) und Ausgang Monitor zum Fernseher.Wenn ich im Disc Menü True HD auswähle bringt er mir Dolby Digital oder DTS.

    Nun ein paar Fragen:

    -Wie bekomme ich jetzt HD Sound (DTS HD,True HD)?
    -Muß ich etwas am Setup am Player umstellen oder am Receiver einstellen.

    Ich Danke schon mal für eure Antworten.

    mfg
     
  2. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Denon AVR-1906

    Was meinst Du denn was HD Sound sein soll??
     
  3. DigitalBW

    DigitalBW Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Denon AVR-1906


    Hallo,

    ich meine die hier:

    -DTS HD,True HD
     
  4. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Denon AVR-1906

    Was willst Du denn mehr?

    DTS wird als Alternative zu Dolby Digital vermarktet und verwendet wie das Konkurrenzsystem komprimierte Audiodaten, die mittels eines verlustbehafteten Verfahrens erzeugt werden.

    Dolby True HD als Konkurrenzformat hat prinzipiell eine unbegrenzte Datenübertragungsrate, aber die in der Praxis maximale Datenübertragungsrate für die HD-Medien liegt bei rund 18 Mbit/s, was 5.1 bei 192 kHz und 24 Bit entspricht. 8 Kanäle werden mit 96 kHz/24-Bit unterstützt. Auch Dolby True HD ist ein verlustfrei komprimierender Audio-Codec und basiert auf MLP (Meridian Lossless Packing). Bestandteile von Dolby True HD sind die Dialognormalisierung (garantiert die identische Lautstärke beim Wechsel zu anderen Dolby True HD- oder Dolby Digital-Quellen) und der Nachtmodus mit Dynamikkontrolle.


    Du hast doch (D)ein Dolby Digital Signal!

    Was meinst Du denn was Du noch hören willst/würdest?
     
  5. DigitalBW

    DigitalBW Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Denon AVR-1906


    d.h. Dolby True HD und DTS HD ist nichts anderes als eine Erweiterung von z.B. 5 Kanäle auf 7 Kanäle.Ist das richtig?
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Denon AVR-1906

    Nein, das geht auch mit DTS ES und DD EX.

    Die neuen HD Formate haben größere Datenraten und Auflösungen.
    Aber Dein Receiver hat keinerlei Decoder für diese HD Formate, deswegen kommt da auch nix. Entweder den Blu-ray Player über die internen Decoder laufen lassen und die dann bereits decodierten Signale Analog an den Receiver übertragen oder evtl. per HDMI als PCM (sofern Player und Receiver das können) übertragen.

    Ich glaube der Denon 3808 aus der 8er Reihe und der 1909 aus der 9er Reihe sind die kleinsten Modelle welche die HD Formate überstützen. Die 6er Baureihe (viel zu alt) unterstützt das gar nicht, da gab's ja noch gar kein HD bzw. Blu-ray.

    Edit: Ähm, in der Überschrift steht AVR-1906 und im Text AVR-1909 ... ?!?!
    Der AVR-1909 kann die HD Formate. Im Blu-ray Player muss man aber evtl. die HD Ausgabe aktivieren. Beim BD-30 war das so, da muss man diesen Kommentarmischbetrieb deaktivieren (Höchste Auflösung oder sowas), andernfalls gab de BD-30 den Ton dann nur als PCM via HDMI weiter, hat also seine internen Decoder dafür eingesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2009
  7. DigitalBW

    DigitalBW Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Denon AVR-1906


    Hallo,

    Sorry,ist der 1909 Receiver.Wenn ich beim Blu-ray Player PCM umstelle
    dann kommt auf dem Display Multi Ch in.
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Denon AVR-1906

    Ja, dann decodieren die internen Decoder den Stream und schicken ihn Digital via. HDMI in PCM Kodierung zum Receiver. Der decodiert dann nichts mehr, sondern kann das PCM Signal direkt verwenden.

    Warum allerdings keines der HD Formate ankommt, ist ganz einfach. Es liegt schlicht am Player, der ist zu alt.

    In der Anleitung auf Seite 5 ganz oben steht:

    Bezüglich BD-Video
    - Falls der Audiotrack der Disc mit Dolby TrueHD aufgezeichnet wurde, erfolgt die Ausgabe als Dolby Digital-Audio.
    - Falls der Audiotrack der Disc mit DTS-HD aufgezeichnet wurde, erfolgt die Ausgabe als DTS-Audio.


    Evtl. kann man ihn mit einem Firmware Update auf die Sprünge helfen. Es gibt eine Firmware 2.5 vom 5.8.2008. -> http://dlc.panasonic-europe-service.com/EUDocs/GetDoc.aspx?did=161292&fmt=PDF&lang=de&src=3

    Da steht bereits bei der V2.0:
    Dolby TrueHD und DTS-HD High Resolution Audio Unterstützung. Ein neuer Decoder zur Unterstützung der neuesten hochwertigen Multi-Kanal-Surround-Sound-Formate ist integriert.


    Überprüfe mal welche Firmware installiert ist:

    1. Schalten Sie das Gerät ein.
    2. Drücken Sie die [SETUP]-Taste auf der Fernbedienung um den Menü-Bildschirm anzuzeigen.
    3. Mit den Up-und Down-Cursor-Tasten auf der Fernbedienung wählen Sie die Option "Anzeige" - "Anzeige" erscheint.
    4. Drücken und halten Sie die "Status"-Taste auf der Fernbedienung. Dabei wird die aktuelle Firmware-Version Ihres Players in der unteren rechten Ecke des Bildschirms (z.B. "1.0") angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  9. DigitalBW

    DigitalBW Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Denon AVR-1906


    Firmware 2.5 ist drauf
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Denon AVR-1906

    Tja, dann kann er es wohl nur intern Handhaben, aber nicht via HDMI ausgeben. Der HD Support bezieht sich wohl nur darauf, dass er wie in der Anleitung beschrieben, daraus nur den Core DD/DTS Stream gewinnt und den HD Anteil verwirft.
    Ich schätze aber mal es liegt am zu alten HDMI, die HD Formate sind erst in der HDMI 1.3 Spezifikation dazu gekommen und der Player wird wohl Altersbedingt nur 1.1 bzw. max 1.2 können.

    Der BD-30 gibt die Formate alle prima aus. Am Denon 3808A kommen die alle sauber via HDMI an, aber der BD-30 ist ja auch einiges neuer und hat HDMI 1.3.
     

Diese Seite empfehlen