1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Demuxen und schneiden von AC3-Ton

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von selmysh, 15. Februar 2004.

  1. selmysh

    selmysh Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Friolzheim
    Anzeige
    durchein Hallo !

    Dank der Tips und Tricks aus diesem Forum bin ich nun in der Lage, TV-Sendungen ohne merkbare Asynchronität von Bild und Ton auf DVD zu brennen. Hierbei benutze ich PVAStrumento und MPEG2Schnitt. Wenn ich mit meiner NEXUS-S Sendungen von PRO7 aufzeichne, wird eine separate AC3-Datei erzeugt. Wie kann ich diese "demuxen" bzw. schneiden ? Eine Import-Funktion für AC3 habe ich z.B. bei PVAStrumento nicht gefunden.

    Gruß,
    HJR, Friolzheim
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich weiß nun nicht in welchem Format Deine Daten vorliegen aber versuche doch mal DVDlab
     
  3. h2d

    h2d Guest

    Hallo selmysh,

    ich nehme an, Du benutzt die SW von Hauppauge. Mit dieser Software ist es mir bisher nicht gelungen diese AC3-Datei sinnvoll zu nutzen, weil sie asynchron zum Video ist. Ich habe mir deshalb WatchTVPro zugelegt. Mit der Demoversion 2.07 gibt es auch Probleme bezüglich AC3, aber die Kauf-Version (ca. 19,- Euro) 2.24 und 2.25 beta laufen bei mir sehr stabil auch was AC3 betrifft. Ich nehme grundsätzlich in MPEG auf und schicke die Dateien zum Schnitt und Demuxen durch Project_X und mache anschließend mit DVDLab das Authoring. Diese Vorgehensweise stellt sich bei mir als sehr stabile Lösung dar.

    Gruß Dieter
     

Diese Seite empfehlen