1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Demodulation von ACM/VCM

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von mrbu, 18. Februar 2014.

  1. mrbu

    mrbu Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag

    Ich habe eine Frage zu der demodulation von ACM/VCM.

    Wie ich schon in einigen Artikeln nachgelesen habe, gibt es immer einen Root Code und einen Gold Code. Leider kann mein Receiver nur den Gold Code verarbeiten.

    Nur leider finde für die meisten nur den Root Code, kann mir jemand sagen was der unteschied ist? Gibt es für jeden Stream auch ein Gold Code?

    Sender welch ich empfangen möchte:
    5°W
    11,013 V ROOT 16416
    11,179 V ROOT 16416
    11,637 V ROOT 16416
    11,675 H ROOT 16416
    12,585 H ROOT 8
    12,606 V ROOT 8
    12,648 V GOLD 121212 -> dieser funktioniert
    12,669 H ROOT 8

    Receiver:
    http://www.ayecka.com/Files/TC1_Brochure.pdf

    Hat jemand sonst noch eine hilfreiche idee?


    Gruss
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    Warum nutzt du keine PC Karte ?
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    Meine TBS 6922SE PCIe kann damit auch nix anfangen.
    Da hätte ich die Profi Varinate nehmen müssen, welche das 3 Fache gekostet hätte ;)
     
  4. mrbu

    mrbu Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    leider habe ich keine, möche den Stream in ein Content Netzwerk multicasten
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    Du wirst es nicht glauben, aber selbst meine Profi-Box dekodiert ohne den richtigen Code nix !
     
  6. mrbu

    mrbu Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    gibt es denn zu jedem Stream einen Root Code und einen Gold Code, oder , entweder einen Root Code oder ein Gold Code ? :confused:
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Demodulation von ACM/VCM

    ich würde sagen entweder oder und nicht sowohl als auch
     

Diese Seite empfehlen