1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Worringer, 2. Februar 2015.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ursprüngliche Diskussion wurde vom Moderator gesperrt, kann aber noch gelesen werden: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chst-harte-zeiten-fuer-kinderfotographen.html



    Nun ist es also in Kraft getreten: Verschärfung des Sexualstrafrechts in Kraft getreten | heise online

    Und wie von mir damals schon vermutet, aber als "übliche übertriebene Polemik von Worringer" von -Blockmaster- abgetan, sind Aufnahmen von nackten Personen für Dritte verboten. Damit ist bspw. die Neugeborenenfotographie, bei der Eltern einen Fotographen bezahlen, damit dieser Fotos ihres Neugeborenen macht, in Deutschland seit dem 26. Januar 2015 verboten. Das gilt aber auch für Fotos, wie ich sie in meinem damaligen Ursprungsbeitrag als Beispiel angegeben habe.

    Was passiert eigentlich in den Druckereien, müssen diese nun solche Fotos melden?
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Dies könnte man in der Tat so interpretieren, daß zwar Eltern weiterhin ihre Kleinen nackt ablichten dürfen, jedoch dem Photographen diese Aufnahmen gegen Entgelt bei Strafe verboten sind.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Ich beliebe übrigens bei meiner Meinung :)


    Die Eltern dürften juristisch in dem Fall wohl kaum als "dritte Person" gelten.
    Das sind wieder nur Worringers abstruse Konstruktionen ohne realen Hintergrund. Da könnte man auch Eltern anzeigen die ihre Kinder Rasen mähen lassen -> Kinderarbeit. Wie oft ist so was schon passiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2015
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Warum? Nach §201a muss nur derjenige eine Strafe fürchten, der unbefugt diese Fotos herstellt. Das dürfte auf einen Fotografen kaum zutreffen, der im Auftrag der Eltern handelt.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.180
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Ich denke, jeder sollte keine Kinder mehr aufnehmen, und an die Presse sei gesagt, sind Kinder im Bild, schwarze Streifen darüber.
    Schon aus Protest gegen solche Gesetze, die Sexual Straftaten gegen Kinder nicht verringern werden.
     
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    4.763
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Dazu sind sie auch nicht gemacht.

    Lesestoff

    Zurück ins Mittelalter, da soll uns ja eine gewisse Religion schon voraus sein.
     
  7. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Ich sprach nicht von den Eltern, sondern vom Fotographen. Dieser erzeugt gegen Entgelt Fotos eines (nackten) Neugeborenen. Damit handelt er rechtswidrig.

    Das mit der Kinderarbeit ist aber in der Tat ein Punkt, bei dem man Eltern ebenfalls belangen kann. Die Grenzen der Arbeit regelt u.a. das Jugendschutzgesetz.
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Dann lies Dir mal den Absatz 3 dieses Paragraphens durch.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2

    Es ist schon erstaunlich, dass man von Kindern keine Nacktbilder machen darf, Genitalverstümmelung aus religiösen Gründen aber erlaubt ist.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Demnächst harte Zeiten für Kinderfotographen 2


    Ja und? Wo ist dein Problem? Die Bilder von Neugeborenen, die ICH kenne, liegen die Babys auf dem Bauch. Abgesehn davon machst du hier so ein Aufstand, als ob es keinen Morgen mehr gäbe ohne derart von Fotos...:rolleyes:


    P.S. Es heißt richtig: Fotograf ;)
     

Diese Seite empfehlen