1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von karlmueller, 31. Januar 2008.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    Anzeige
    Vor ca. 1 Monat war im DF-Newsfeed mal was gestanden, dass Deluxe Music der erste Musik-Sender sein will der 24h in DD5.1 sendet.

    Bis heute ist auf Deluxe Music (Astra 19,2) aber noch micht mal ne DD Tonspur vorhanden geschweige denn dass da 5.1 laufen würde, nur Stereo!

    Weis einer hier wann die DD Tonspur kommt oder war das nur nen raffinierter Werbe-Gag um auf den Sender aufmerksam zu machen?

    Danke

    mfg

    karlmueller
     
  2. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Angekündigt war, dass es in 2008 kommt. Deluxe selbst hat nie gesagt, dass es schon im Januar so sein soll. Bleiben noch elf Monate Zeit.
     
  3. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Çeşme und Nassauische Schweiz
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Definitiv ein Werbegag! Auf Anfrage von vor über einem Monat an deren Pressestelle immer noch keine Reaktion...
    Zusammen mit 16:9 wäre DD5.1 natürlich sowieso viel besser.
    Auf AstraHD liefen ja eine Weile Schleifen von Deluxe Lounge in HDTV....

    Vielleicht kommt da ja doch noch was....
     
  4. alex1972

    alex1972 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Immer dieser HD-Hype.... ;-)

    Der Sender sollte mal die "PAL" Norm (wenns man im Digitalbereich mal so nennen möchte) richtig ausnutzen....
    Ein ordentliches 16:9 in 720x576 wäre eine enorme Verbesserung...

    NJR macht es als Musiksender vor wie gut es klingen und aussehen kann...
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Heute hab ich auf Deluxe einen Trailer gesehen das ab dem 15. Juli in DD5.1 gesendet werden soll. Wäre schön, wenn man dann auch ein wenig am Bild dreht. Muss ja nicht unbedingt 16:9 sein, aber so ein bisschen Datenrate und Auflösung kann ja nie schaden.
     
  6. wenders

    wenders Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Regensburg
    Technisches Equipment:
    TechnoTrend premium S
    Lemon Volksbox
    Kathrein 90cm Multifeed
    Astra 19,2° Ost
    Hotbird 13,0° Ost
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Was verspricht ihr euch von fünf diskreten Tonkanälen bei einem Musiksender? Soweit ich weiß, werden Musikvideos mit lediglich zwei Tonkanälen abgemischt. Womöglich sind sie noch analog Surround-kodiert, damit die Rearboxen nicht stumm bleiben. Aber Dolby Digital 5.1? MPEG-Audio mit 256 kbps würden völlig genügen. Dem Bild würde die volle DVB-Auflösung gut tun, etwas höhere Bitrate und als i-Tüpfelchen 16:9 anamorph. :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Würde ich nicht sagen. eher DD2.0 denn mit MpegAudio werden fast alle Surroundinformationen aus dem stream herausgefiltert oder stark verzerrt. Gute Musik ist schon seit einigen Jahrzenten mit Surround abgemischt (aber nicht unbedingt in 5.1).

    Ausserdem gibt es zwischen DD(2.0) und Mpegaudio schon einen gewaltigen Klanglichen Unterschied (Selbst bei gleicher Bandbreite).

    Gruß Gorcon
     
  8. wenders

    wenders Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Regensburg
    Technisches Equipment:
    TechnoTrend premium S
    Lemon Volksbox
    Kathrein 90cm Multifeed
    Astra 19,2° Ost
    Hotbird 13,0° Ost
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Dies gilt nur (bedingt) für Sender, die Joint-Stereo senden.

    Gewaltig? Diese Aussage kann ich keineswegs bestätigen. Ist der AC-3-Codec effizienter als MPEG-1 Layer 2?
     
  9. BuggaDude

    BuggaDude Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    273
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Wozu 16:9, wenn die meisten älteren Clips im 4:3-Format produziert worden sind? Leute, werdet mal realistisch. Allerhöchstens bestimmte Sendestrecken wie Nightflight oder eigenproduzierte Formate könnten im Breitbildformat ausgestrahlt werden. Und da diese eine Minderheit darstellen, würde ich behaupten, dass das noch nicht umgesetzt wird.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Deluxe Music und DD5.1 - nur ein Marketing-Gag?

    Nein das gilt für alle Sender es sei denn sie senden in MPEG Surround, das wird aber von den wenigsten Verstärkern unterstützt
    Ja auf jedenfall.
     

Diese Seite empfehlen