1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DEL Saison 11/12

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von NHL Freak, 30. Juni 2011.

  1. NHL Freak

    NHL Freak Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Da auch hier im Forum einige Eishockeyfreunde sind, brauchen wir doch mal einen Thread zum Eishockey in unserem Land. Speziell gesagt zur neuen DEL Saison die am 16. September startet.

    Bisher haben alle 14 Teams aus der Vorsaison sich gemeldet für die neue Spielzeit.

    Zum Modus noch etwas: Wie in den Vorjahren wird eine Doppelrunde ausgespielt. Die besten sechs Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Play-Offs, die Mannschaften auf den Plätzen 7 bis 10 spielen in Best-of-Three-Serien zwei weitere Play-Off-Teilnehmer aus. Die Play-Offs werden durchgehend im Format Best-of-Five gespielt.

    Der Pay-TV Sender sky wird wie letztes Jahr jede Woche zwei Partien übertragen, ab Halbfinale sind dann alle Spiele live zu sehen. Ob Eurosport wieder Spiele übertragen wird steht momentan noch nicht fest.

    Viel Spaß euch mit der DEL Saison 11/12
     
  2. hs86183

    hs86183 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DEL Saison 11/12

    Wann soll denn der Spielplan rauskommen? :winken:
     
  3. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DEL Saison 11/12

    Bis es soweit ist werde ich auch wieder geil auf DEL sein :D Freue mich jedenfalls drauf und Hoffe das man viele Spiele in HD sehen kann. Das hat nämlich Spaß gemacht.
     
  4. rhoeckel

    rhoeckel Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DEL Saison 11/12

    Hoffentlich schaffe ich es in dieser Saison endlich einmal, ein Heimspiel der Iserlohn Roosters zu sehen...:love:
     
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DEL Saison 11/12

    Gilt für mich auch mehr oder weniger. :D War aber schonmal da. Bin zwar kein riesengroßer Eishockey-Fan, aber gelegentlich ein Heimspiel der Roosters live in der Seilerseehalle anzuschauen macht schon richtig Spaß. :)

    Zur DEL selbst:
    Es kündigt sich laut Express möglicherweise ein Ligaverband wie im Fußball an, der gleichzeitig auch die zweite Liga mitbetreut. Dann würde es quasi eine DEL I und eine DEL II mit einem geregelten Auf- und Abstiegssystem Jahr für Jahr geben. Wie würdet ihr das finden?
    Eishockey-Revolution: Bald Auf- und Abstieg in der DEL möglich? | Eishockey| EXPRESS

    Fände ich schon gut. Okay, in den USA gibt es sowas nicht, aber hier in Deutschland würde ich schon Auf- und Absteiger sehen wollen, denn das macht die Liga auch in den unteren Tabellenregionen spannend und es kommt regelmäßig Abwechslung in die DEL. Dazu können auch Teams der zweiten Liga belohnt werden und spielen nicht nur ausschließlich um die goldene Ananas.
     
  6. Aissurob

    Aissurob Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    1.138
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DEL Saison 11/12

    In Nordamerika machts auch keinen Sinn, da die Teams in der AHL mehr oder weniger die "2.Mannschaften" der NHL-Teams sind. Aber hier wo jeder Verein für sich spielt, wäre es eigentlich Pflicht.
     
  7. NHL Freak

    NHL Freak Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DEL Saison 11/12

    hoffe ich auch:D

    nee im Ernst finde die Karten Preise bei uns noch gut. In anderen Halle bezahlste das zweifache. Trotzdem werd ich mir dieses Jahr keine DK kaufen da ich diese Saison öfter auf Auswärtsfahrten fahre.

    PO 2012:winken:

    edit: Spielplan müsste in den nächsten Wochen erscheinen.:)
     
  8. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DEL Saison 11/12

    Bin absolut dafür, ich finde, dass eine Auf- und Abstiegsregelung Pflicht ist.
    Sollte es so kommen, wäre die DEL auch für mich wieder interessant.
     
  9. NHL Freak

    NHL Freak Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DEL Saison 11/12

    Derek Peltier stärkt Roosters-Defensive

    Die Iserlohn Roosters haben ihren ersten Neuzugang für die Defensive unter Vertrag genommen. Von den Peoria Rivermen aus der nordamerikanischen American Hockey League (AHL) wechselt Verteidiger Derek Peltier an den Iserlohner Seilersee. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner stammt aus Plymouth im Bundesstaat Minnesota und hat einen Jahresvertrag unterschrieben.


    „Wir haben Derek in den letzten Jahren beobachtet und haben uns von seinen Qualitäten überzeugen können. Er passt sowohl sportlich als auch menschlich ins Konzept der Roosters für die kommende Saison“, so Manager Karsten Mende.
    Peltier machte schon im Nachwuchsbereich mit hervorragenden Leistungen bei den Cedar Rapids RoughRiders auf sich aufmerksam. In seinem zweiten Jahr in der United States Hockey League (USHL) wurde er ins All-Star-Team der Liga gewählt. Schon damals machte er als hervorragender Zwei-Wege-Verteidiger auf sich aufmerksam und wurde von der Colorado Avalance gedrafted (2004/184. Position). Um neben dem Sport auch seine Ausbildung voranzutreiben, entschied sich Peltier für ein Studium an der Universität von Minnesota. In der Western Collegiate Hockey League (WCHL/NCAA Div. 1) zeigte er erneut hervorragende Leistungen und war im Abschlussjahr (06/07) bester Defensivmann seines Teams. Deshalb konnte Peltier bereits unmittelbar nach Ende seines Studiums einen Profivertrag bei der Avalanche unterzeichnen und bestritt noch in der Saison 2006/2007 seine ersten sechs Profipartien bei Colorados AHL-Team in Lake Erie. Dort startete Peltier auch in seine erste komplette Profisaison und wurde aufgrund guter Leistungen im März 2009 zum ersten Mal nach Denver ins Team der Avalanche berufen. Auch in der darauf folgenden Saison gehörte er für drei Partien zum Team aus Colorado, absolvierte 44 Spiele in der AHL. Im vergangenen Jahr schloss sich Peltier den Peoria Rivermen an, absolvierte 61 Partien und entschied sich jetzt zu einem Wechsel nach Europa.
    „Derek hat einen soliden Schuss, spielt einen guten ersten Pass, ist läuferisch stark und in der Lage sowohl offensiv als auch defensiv Akzente zu setzen“, so Cheftrainer Doug Mason. Er selbst hat Peltier während seiner Scoutingtour im Frühjahr in Augenschein genommen, Manager Karsten Mende hat den US-Amerikaner in den vergangenen zwei Spielzeiten in der AHL gesehen. „Wir haben den guten Eindruck durch unsere jeweiligen Besuche bestätigen können und freuen uns, einen weiteren Mosaikstein in unser Konzept für die kommende Saison einfügen zu können“, so Karsten Mende.
    Derek Peltier ist verheiratet und wird gemeinsam mit seiner Frau Anfang August in Iserlohn erwartet.

    del.org
     
  10. Modano

    Modano Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DEL Saison 11/12

    Was die Sitzplätze antrifft, sind die Preise noch in Ordnung. Aber der Preis für eine Stehplatzkarte ist zu hoch bei uns. Da kommen vor allem Azubis auch in Arenen wie Köln oder Berlin günstiger rein.
     

Diese Seite empfehlen