1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Geschäftsführer der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zeigt sich bisher mit dem Wechsel seiner Sportart ins Free-TV zufrieden. Als junger Sender würde Servus TV bei den Live-Übertragungen einen guten Job machen. Langfristig rechnet man mit einer deutlichen steigenden Reichweite.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.299
    Zustimmungen:
    2.222
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Jede andere Antwort hätte mich auch überrascht.

    Aber warum kommt so ein Statement? Also doch nicht so zufrieden?
    Man will langfristig die Reichweite erhöhen? Aha man will also den Sender unter Druck setzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012
  3. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Eishockey ist ins Free-TV gewechselt? Die Zufriedenheit des Geschäftsführers der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) wird verfliegen, wenn er wüsste, dass dieser Sender im Kabel Pay-TV ist.
     
  4. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    na dann sollen sie doch mal die Quoten rausrücken, wieviele sehen denn live zu bei Servus-TV. ich bin ehrlich, bei Sky hab ich schon das ein oder andere Spiel geguckt, nicht nur wenn die Eisbären gespielt haben, aber bei Servus hab ich noch kein Spiel gesehen, den Sender hab ich einfach nicht als Sportsender auf dem Plan.
     
  5. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden


    So siehts bei mir auch aus. Hätte es auch lieber weiter bei Sky!
     
  6. King66

    King66 Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PDR Icord HD
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Würde mir wünschen, dass noch mehr Leute einschalten. Die Übertragungen sind absolut top und stimmungsvoll. Auch die Zusammenfassung mehrerer Spiele am Freitag ist super, wäre auch nach dem Sonntagsspiel wünschenswert. Ansonsten unbedingt so weitermachen.
     
  7. Glotzer17

    Glotzer17 Silber Member

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Das ist generell falsch. Kommt auf den Kabelnetzbetreiber an.
     
  8. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Stimmt. Da Eishockey ins Free-TV verlegt wurde, dürfte dieser Sender generell nicht verschlüsselt werden.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Steht doch da...derzeit 20.000 - 30.000. So wenig wie zuletzt bei Sky. Da ist noch Entwicklungspotenzial, da Servus TV weit weniger Leuten bekannt sein dürfte bzw. in den Senderlisten selten vor Programm 100 stehen wird. Die Kern-Fanschar scheint wieder zuzuschauen. Allerdings muss die DEL sich wohl auch mit dem Gedanken vertraut machen, dass es ein Nischenprodukt ist. 250.000 Zuschauer halte ich für eine Illusion.
     
  10. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: DEL-Chef mit Wechsel zu Servus TV zufrieden

    Die letzten 3 Jahren sind für die EBEL in österreich bei Servus TV eine magere Ausbeute gemessen in Zuseherzahlen gewesen. Der durchschnittliche Zuseherschnitt lag bei 25.000 und es ist auch keine Steigerung in Sicht. Daher ist die Zahl 250.000 für Deutschland eine Illusion, genauso wie für Sky die damals prognostizierte 6 Mio Abokunden.
     

Diese Seite empfehlen