1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dekoderchip nutzen?!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Torgem, 3. Mai 2004.

  1. Torgem

    Torgem Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hofgeismar
    Anzeige
    Hi Experten!

    Ich besitze seit kurzem die Hauppaug Nexus-S Karte Rev. 2.1. Die hat einen MPEG-Decoder-Chip mit drauf. Jetzt möchte ich den gern auch benutzen, wenn ich DVDs mit WinDVD abspielen will. (WinDVD 5). Leider funktioniert das glaube ich nicht einfach so automatisch? Unterstützt ein DVD-Abspielprogramm den Chip der Nexus-S Karte? Die CPU-Auslastung beim Abspielen von DVDs ist immer noch über 90% bei einem PIII@900 MHz!

    Ist die Qualität von Hardware-Decodern eigentlich schlechter als die von Software-Decodern? Wenn ja, warum? Kann mir da jemand helfen? Wenn ja, Danke für jede Antwort!
     

Diese Seite empfehlen