1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deinstallation PCTV USB2 und Soundproblem Terratec Cinergy hybrid T USB XS

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von TV-Oma, 3. Oktober 2006.

  1. TV-Oma

    TV-Oma Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hat da jemand Erfahrung? An einem AMILO-Laptop hatte ich den USB-stick PCTV USB2 von Pinnacle lange im Einsatz, der leider nie richtig funktionierte. Nur über dem Umweg mit NVE SE von NERO 6 galnag es mir, aus dem heimischen ISH-Kabel TV Sendungen aufzunehmen.
    Nun war ich es leid und wollte ein anderes Gerät ausprobieren.
    Vorher habe ich versucht, alles, was mit Pinnacle PCTV zu tun hat, zu deinstallieren, aber leider kommt bei jedem Neustart, wenn ich anschließend den Terratec-Stick reinstecke, eine Meldebox, dass XP neue hardware gefunden hat - leider ist auf irgendeine Weise das Terratecgerät mit dem PCTV USB2 2821 AUDIO verknüpft??
    Ich kann zwar TV-Sendungen sehen, aber der Ton ist viel zu hoch und zu schnell.
    Das Update von Terratec habe ich, aber trotz Installation der inf-Datei meldet er mir eine ältere Version.
     
  2. Tauschaus

    Tauschaus Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    47
    AW: Deinstallation PCTV USB2 und Soundproblem Terratec Cinergy hybrid T USB XS

    Hi,

    de-installiere bitte zuerst einmal die Cinergy im Gerätemanager und entferne die Hardware vom Rechner. Klicke dann das Verzeichnis Windows, welches Du auf Laufwerk C: findest mit der rechten Maustaste an und wähle "Suchen" aus.

    Der gesuchte Dateiname ist OEM*.inf, ein Wort /Begriff ist zuerst einmal TerraTec bei einer zweiten Suche dann Pinnacle. Es sollte jeweils zumindest eine Datei gefunden werden die Du bedenkenlos löschen kannst.

    Nach einem Neustart des Systems kannst Du die Cinergy wieder anschliessen, Windows sollte die neue Hardware erkennen und nach den Treibern fragen. Nach der Installation sollte dann alles wie gewünscht funktionieren....
     
  3. TV-Oma

    TV-Oma Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Deinstallation PCTV USB2 und Soundproblem Terratec Cinergy hybrid T USB XS

    leider hatte ich nun ausführlich meine Verbesserungsversuche beschrieben und dann wurde ich, als ich die Vorschau des Beitrags ansehen wollte, als angeblich nicht angemeldet rausgeworfen. Ächzz
    Ich bin nicht viel weiter gekommen...in den Soundeigenschaften der Systemsteuerung zeigt der Karteireiter Soundaufnahme in der mittleren Gruppe MIXER immer noch das unerwünschte PINNACLE-Gerät an. Trotz aktiviertem REALTEK HD AUDIO input (ich weiss nicht, wer oder was da mixen soll...) kommt in der software Terratec home cinema zwar ein Fernsehbild, aber der Ton ist weiterhin viel zu hoch und zu schnell.
    Benutzt sonst jemand hier den HYBRID und hat dabei KABEL-TV?
     

Diese Seite empfehlen