1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Defekter Digicorder?!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von märkischer, 7. September 2004.

  1. märkischer

    märkischer Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    BW, nähe Karlsruhe
    Anzeige
    Guten Abend allerseits...

    Habe in der Nacht von Sonntag auf Montag den Digicorder S1 bei Thier-TV bestellt, heute ist er gekommen. Soweit, so gut.

    Ich, schön nach der Bedienungsanleitung (man will ja auf keinen Fall auch nur irgendetwas an seinem neuem Gerät falsch machen, egal in welcher Weise) die Box zuerst mit TV, A/V Receiver usw. verbunden und zu guter letzt noch mit dem Netzstecker.

    Sooo, alles erledigt, Box an. Nichts tut sich. Keine Panik denk ich mir, wird irgend so´n Idiotenfehler sein, vonwegen Stecker nicht in der Steckdose oder so. Also nochmal die Netzanbindung kontrolliert, Fehlanzeige. Ich drück und drück und drück am I/O-Schalter aber nichts tut sich. Also ich, Box wieder ausgebaut, genommen und samt Netzkabel zu einer anderen Steckdose gegangen, angeschlossen, wieder nichts.
    Denk mir: "Verdammt, so dumm kann man doch nich´sein, ich hab doch schon so manch anderes Teil zum laufen gebracht und jetzt das...!!!"

    Nächster Gedanke: "Netzkabel defekt! Hm... irgendwo haste doch das allerselbe erfolgreich in betrieb... Ahja, Fernseher!!" Zum TV gedappt Kabel abgemacht und an den Digicorder angeschlossen, neuer Versuch... Wieder Fehlanzeige.

    Angefangen zu überlegen... nach fünf Minuten eigentlich sinnloser Bedenkzeit zum einzigen sinnvollen Entschluss gekommen: es muss ein Defekt an der Box vorliegen... Sch****!!!

    Hatte jemand anderst ein ähnliches Problem mit seinem TechniSat in letzter Zeit?
    Ich werd denen jetzt mal mailen und morgen mal dort anrufen und schauen was die dazu meinen. Habt ihr erfahrungen mit deren Kundenservice? Von wegen Kompetentz, Kulantz, Wartezeit in der Hotline...

    Die ganze Sache sollte ja Garantiefall sein, oder was meint ihr?
    Es ist denke ich doch besser wenn ich mich jetzt erst einaml direkt an Technisat wende, als an Thier-TV?!
    An die die einen ähnlichen Fall hatten habt ihr damals ein Austausch Gerät bekommen, oder wurde euers repariert und zurückgeschickt? Hat die Reparatur was gebracht? Nach wieviel Tagen habt ihr euer Gerät zurückbekommen?

    Jaja, ich frag zuviel, liegt aber daran dass mich das Ganze im moment total ankotzt...!! Alles nur wegen so einem blöden Netzteildefekt...!!!:mad:

    MfG,

    märkischer
     
  2. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Defekter Digicorder?!

    Hast du mal das Antennenkabel überprüft, von wegen Kurzschluss etc.? Wenn trotz allem weder das blaue Display noch die rote LED am DigiCorder leuchten, geh ich von "Dead on arrival" aus.

    Bevor mir ein Händler am Gerät rumfrickelt und es mir dann "repariert" zurückschickt würd ich mal die TechniSat-Hotline anrufen und mich da erkundigen. Die bauen inzwischen geänderte Netzteile in das Gerät, vielleicht gibts da Probleme.
     
  3. märkischer

    märkischer Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    BW, nähe Karlsruhe
    AW: Defekter Digicorder?!

    Danke für deine Antwort!!

    Ich kann mir ein Kurzschluß am Antennenkabel nicht vorstellen, es war zuvor gut 2 Jahre ohne Probleme im Einsatz.

    Wie gesagt, ich habe den Digicorder dann einfach mal ohne weitere angeschlossene Geräte mit dem Netz verbunden und versucht ihn einzuschalten, mit dem I/O, + und - Taster an der Front und per Fernbedienung. Nichts tat sich.
    Habe auch zweimal in der nähe vom Stromanschluß auf der Rückseite einen leichten Schlag bekommen (während es am Netz hing), vielleicht hat das ja noch was zu sagen.

    Ist das Tatsache dass TechniSat mittlerweile neue Netzteile einbaut?? Wäre dann also gut möglich dass ich noch eins von der alten Baureihe erwischt habe?!!

    Ich werde morgen früh auf jeden fall mal bei denen anrufen um näheres in Erfahrung zu bringen.

    so far,

    märkischer
     
  4. AntenneOnly

    AntenneOnly Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    RheinMain
    AW: Defekter Digicorder?!

    Hallo, ein Digicorder meldet sich in der Regel mit "Willkommen" auf dem Display oder roter LED im Standby-Betrieb...

    Ich empfehle, bei Versandhandel innerhalb von 14Tagen an den Verkäufer zurückschicken und zum Kauf Widerspruch einlegen, muß nach Fernabsatzgesetz nicht begründet sein und einen neuen bestellen, vorher beim Verkäufer anfragen, damit er das Paket unfrei/frei annimmt.

    Auf längere Reparaturen würde ich mich nicht einlassen, Dein Verkäufer ist noch der Ansprechpartner...

    Gruß Chris
     
  5. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Defekter Digicorder?!

    Wer sagt denn, dass neu gleich besser ist? ;)
     
  6. märkischer

    märkischer Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    BW, nähe Karlsruhe
    AW: Defekter Digicorder?!

    Heute morgen kam die Mail von TechniSat und die haben mich, wie schon erwartet, an meinen Händler "abgedrückt". Bei dem ist ab 10 Uhr die Hotline offen, werde dann mal versuchen da einen Mitarbeiter zu finden der mir schön artig zuhört und sich um mein Problem kümmert.

    Dass mit den 14 Tagen Rückgaberecht ist ja schön und gut, geht dass aber auch noch dann, wenn man die Ware als Defekt zurückgibt?

    Ich befürchte jetzt schon dass ich an die 20 Euronen Portokosten blechen muss, bis der Digicorder, hoffentlich funktionsfähig, wieder bei mir steht... So 20 Tage werden wohl auch noch vergehen, na toll...

    MfG
     
  7. märkischer

    märkischer Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    BW, nähe Karlsruhe
    AW: Defekter Digicorder?!

    So, ich habe heute morgen nach Rücksprache mit meinem Händler den defekten Digicorder samt Zubehör, Rechnungskopie und Garantiekarte an TechniSat eingesandt. Unfrei, so wie es mir geraten wurde. Hoffentlich geht das gut, denn auf Anfrage bei Technisat hieß es:

    :( märkischer
     
  8. AntenneOnly

    AntenneOnly Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    RheinMain
    AW: Defekter Digicorder?!

    Hallo,

    hoffentlich geht das gut, ich hoffe es für Dich, in der Technisatgarantie steht, daß Du das Gerät an den Fachhändler übergeben sollst und er es samt Zubehör an Technisat schicken soll. Für notwendige Aufwendungen sei der Kunde verantwortlich...also Portokosten können dann von Dir gefordert werden, es liegt am guten Willen, ob sie das Gerät unfrei annehmen und kostenlos zurückschicken...

    Es ist immer wieder interessant, wie Verkäufer sich vor der ordnugsgemäßen Erfüllung des Kaufvertrages drücken ;-((((

    Ich hätte es direkt innerhalb der 14Tage zurückgeschickt, Portokosten hätte Dein Verkäufer tragen müssen, er steht in der Pflicht, Dir ein einwandfreies Produkt für Dein Geld zu liefern, wenn er nicht umtauscht, dann kaufe ich woanders, Du bist zu "gut", das war ich auch mal...

    Berichte mal, was dabei rauskommt...

    Gruß Chris
     
  9. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    AW: Defekter Digicorder?!

    Das Paket wird nicht angenommen werden. Der Händler hätte das Gerät sofort tauschen müssen und hätte von TechniSat ein neues bekommen. TechniSat bietet dem Händler einen Super-Service, aber nicht dem Endkunden. Irgendetwas sollte der Händler schon für sein Geld tun ...
     
  10. märkischer

    märkischer Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    BW, nähe Karlsruhe
    AW: Defekter Digicorder?!

    Hallo,

    nun ja, die Mail die ich von TechniSat heute morgen bekam spricht eigentlich für sich:
    Nochmal (mehr oder weniger) Glück gehabt :p
    Hab schon erwartet dass sie die Annahme von dem Paket verweigern und es zu mir zurückkommt und ich das doppelte Porto für nichts und wieder nichts blechen darf (überteuerte Versandpauschalen der Post :mad: ).
    Mit den 3 Wochen könnte ich notfalls noch Leben, wenn dass das einzigste Problem ist und bleibt.
    Und mein Händler bekommt jetzt gleich mal eine ordentliche Abfuhr, wie er sie noch nicht erlebt hat.
    MfG,

    märkischah
     

Diese Seite empfehlen