1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deepwater Horizon

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 4. April 2017.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Die Ölbohranlage Deepwater Horizon steht 2010 kurz vor einem bahnbrechenden Meilenstein: Mehr als 100 Millionen Barrel Öl sollen nur 70 Kilometer vom US-Festland entfernt direkt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) werden damit beauftragt, gemeinsam mit ihren Teams die Bohrung vorzubereiten. Dabei bemerken sie, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist, um bedenkenlos fortfahren zu können. Doch ihre Warnungen werden ignoriert und so kommt es zum katastrophalen „Blowout“, bei dem Gas und Öl unkontrolliert und unter enormen Druck an die Oberfläche schießen. Das zieht gewaltige Explosionen nach sich, Öl strömt ungehindert ins Meer und über 120 Menschen sind auf der Bohrinsel eingeschlossen. Williams und seinen Leuten bleibt nicht viel Zeit, Überlebende und Verletzte zu retten...

    MEINE KRITIK nach dem Kinobesuch: Peter Berg ist ein Spezialist für handwerklich gute Actionfilme! Deepwater Horizon, ist die Aufarbeitung der Katastrophe auf der Ölplattform Deepwater Horizon aus dem Jahre 2010! Der Cast von Mark Wahlberg bis Kurt Russel passt wie die Faust aufs Auge! Gut gefiel mir hier, daß der US Patriotismus sich sehr in Grenzen hielt und das der Film auf Spannung, seine Charaktere setzt und nicht auf übertriebene Specialeffekte!

    Wer handwerklich gut gemachte Katastrophenfilme mag, bekommt hier einen guten serviert und dafür haue ich 7/10 Gasexplosionen raus! Sicher hätte man hier mehr auf die Hintergründe eingehen können, aber als packendes Blockbusterkino funktioniert der Film tadellos.

    Sound-technisch ist das oberstes Regal, die Boxen haben allerhand zu tun! Die Explosionen fliegen einen nur so um die Ohren. Auch das Bild ist top!


    [​IMG]
     
  2. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Der Sound ist in der Tat top. Da muß man Studiocanal echt mal loben, deutsch und O-Ton in Dolby Atmos sieht bzw hört :) man nicht oft.
    Der Film hat mir aber eher weniger gefallen, ich würde ihm so 5,5/10 geben.
     

Diese Seite empfehlen