1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DECT Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von heulnet, 4. November 2005.

  1. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    Anzeige
    ich habe bei einem freund vor über 10 jahren eine satanlage ins haus gebaut. nun endlich hat er sich, weil er auch mit analog SAT TV zufrieden war und damals recht ordentliche geräte gekauft hatte zum einstieg in DVB S entschieden und wir haben einen digitalen receiver von THOMSON günstig gekauft. alles funktioniert bestens bis auf das leidige DECT problem. das telefon steht hinter einer wand ( fertighaus und aus Rigips ) etwa 1,50 m von receiver entfernt und stört massiv. ich vermute, dass das DECT signal an der schwachstelle wanddose einfällt. nun habe ich vor zu testen was ich dagegen machen könnte. als erstes ist mir eingefallen, ich könnte das kabel an dem der digital receiver hängt von der dose entfernen und mittels einer schraubverbindung direkt auf den receiver klemmen. bringt es etwas wenn ich diese schraubverbindung mit alufolie ( bitte nicht lachen ) zusätzlich einpacke, oder ist das blödsinn ??
    eine etage höher wohnt seine schwimu und die hat schon länger DVB S und auch ein DECT telefon und da läuft alles bestens.

    danke für hilfe und antworten
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: DECT Problem

    Man kann schon etwas mit Alufolie "flicken", aber dein Problem wird woanders sein. Es gibt leider Receiver, die sind selbst anfällig gegen DECT. Oft sind auch F-Stecker am Kabel falsch aufgesetzt oder es werden gar Schnellstecker verwendet. Und einmal hatte ich auch den Fall, wo nur der Austausch der Antennendose half (Preisner-Dose gegen Spaun ASE3F getauscht und spielt).
    Manchmal hilft es übrigens auch, die DECT-Station um 90° zu drehen.
     
  3. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: DECT Problem

    Möglich ist auch die Dose entweder komplett weg zu lassen oder mittels "dicker" Alufolie die Dose rückseitig abzuschirmen .. also rausnehmen, loch komplett mit Alufolie auskleiden ... mit der Schirmung des Kabels verbinden und Dose wieder einbauen. Ansonsten Dose weglassen und Kabel direkt anschliessen ...
     
  4. Teddybäär

    Teddybäär Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    45
    AW: DECT Problem

    Hallo. Habe ja genau das selbe Problem und würde dieses Problem auch gern beheben. Deswegen meine frage an @heulnet was hat bei dir geholfen oder stehtst du noch immer vor diesem Problem?
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DECT Problem

    ich werde mich bei meinem freund erst am übernächsten WE dieser sache annehmen können. er schaltet zz wenn er einen DECT gefährdeten sender schauen will auf einen analogen um. ich habe für ihn eine neue 4 fach dose besorgt und werde die F stecker erneuern. wenn da nichts bringt werde ich das zuleitungskabel mit kupplung direkt auf den receiver legen und dabei die kupplung mittels alufolie versuchen zu schützen . auch habe ich 2 andere digitalreceiver dabei um zu testen, ob sein THOMSON evt anfällig ist. wenn das alles nichts bringt, werden wir vom MS ein kabel ( von 4 in sein wohnzimmer verlegten ) austauschen. evt ( 10 jahre alt ) ist es noch nicht auf dem heutigen standard.
     

Diese Seite empfehlen