1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dect Pro7 Sat1 kein Empfang, auch Austria nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von leaderege, 7. Juli 2004.

  1. leaderege

    leaderege Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leute,

    hab folgendes Problem:

    Kein Empfang von Sat1, Pro7, Dsf, Kabel1, Viva usw... die bekannten halt.
    Dauerempfang nur bei Sat1 CH
    Pro7-Austria, sowie, Kabel1-A sind nur ab und zu zu empfangen.

    Dann bin ich hier darüber gestolpert das es an einem DECT - Telefon liegen kann.
    Das habe ich entfernt und es klappte nicht :-(

    Am nächsten Nachmittag jedoch gingen alle Programm. Auch die Deutschen Sat1,Pro7 wieder. Natürlich war ich überglücklich. Zum ersten mal ging alles wieder.
    Dann kam ich abends wieder nachhause und es ging wieder nichts :-( auch die Austria nicht. sondern nur Sat1 CH.

    Also liegts wohl am DECT Telefon auch nicht. Sonst ist in der nähern Umgebung keins mehr. Auch beim Nachbarn nicht.

    Aber wenn die Austriakanäle auch weg sind, liegt das ja nicht mit dem Telefon zusammen, oder??

    Dann habe ich diesen F-Stecker nochmals frisch verschraubt...nach Anleitung und es ging immer noch nicht.

    Was kann das dann noch sein?? Liegt das am LNB dann??

    Habe ein QuadLNB und darauf laufen zwei Digreciever für Premiere und ein Analogrecierver. Das Problem besteht nur bei den Digreciever. Schließ ich dort einen weitern Analogen Reciever an, hat dieser alle Kanäle drauf. Komisch.

    Das ist allerdings schon das zweite LNB. Bei beiden ist dies der Fall.
    Kathrein LNB-475 oder so ähnlich.

    Kann man dort was falsch anschließen? Reihenfolge, oder analoge und digitale Reciever vertragen sich nicht?? Keine Ahnung.

    Ausrichten der Schüssel ist auch Ok, wurde mit Hilfe eines analogen Recievers direkt im Dachboden eingestellt.

    Bräuchte dringend Hilfe

    Danke schon mal.
     
  2. The VIP

    The VIP Guest

    AW: Dect Pro7 Sat1 kein Empfang, auch Austria nicht

    Diesen Fall hatte ich auch schon mehrfach. Neben den bekannten DECT-Sendern kommen auch die Länderversionen dieser Sender nicht immer rein. Auch ich habe mich schon gefragt woran das liegt. Es tritt aber nicht besonders häufig auf.
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: Dect Pro7 Sat1 kein Empfang, auch Austria nicht

    Schüssel optimal ausrichten.
    F-Stecker (passend zum Kabeldurchmesser) sauber montieren.
    Hochwertiges Koaxialkabel verwenden, knickfrei und am besten ohne Unterbrechungen verlegen.
    Zu guter Letzt wäre noch das LNB zu überprüfen. Da du aber schon das zweite ausprobiert hast, ist es eher unwahrscheinlich, dass es daran liegt.

    gruss
    smart
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Dect Pro7 Sat1 kein Empfang, auch Austria nicht

    Hallo,

    hier fällt das ganze Vertikal Highband aus, deshalb bekommst Du die ganzen oben genannten Programme nicht, Pro7/Sat1 CH liegen im Horizontal Highband, und da dieses nicht davon betroffen ist, laufen diese Programme.

    Es kann, wie mein Vorschrreiber schon sagte, an der Ausrichtung der Schüssel liegen, oder am Kabel und dessen F-Verbindung, also auch mal das nachschauen, ob die Masse nicht an den Innenleiter kommt, und das da auch alles trocken ist.

    digiface
     
  5. leaderege

    leaderege Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Dect Pro7 Sat1 kein Empfang, auch Austria nicht

    Erst mal danke an alle die so schnell geantwortet haben.
    Bin gestern gleich mal mit Sack und Pack Richtung Dachboden und hab die Schüssel mit Hilfe eines Signalgebers und einem analogen Reciever nochmals neu ausgerichtet.
    Kurzes, bestens abgeschirmten Kabel verwendet. Aber Pustekuchen, waren immer noch nicht da die Programme.

    Danach entschloss ich mir ein neues LNB zu kaufen.
    Kathrein UAS 475 (das dritte nun schon :-( )

    und alles war wieder in bester Ordnung.

    Naja, wartens wir mal ab wielange nun dieses hält.
    Wie wichtig kann doch Garantie sein bei solchen Produken :)


    Danke nochmals.....
     

Diese Seite empfehlen