1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DECT ähnliche Störungen, Funk und co...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von z/OS, 25. November 2005.

  1. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    Liebe Gemeinde,
    bei einigen Bekannten aus einer bestimmten Gegend treten seit einiger Zeit Emfangsstörungen auf dem digitalen Pro7-Transponder und bei Premiere auf.

    Auffällig ist, daß diese Leute in einem Umkreis von ca. 15km wohnen und relativ gleichzeitig in dieses Problem liefen.

    Gibt es -legale oder illegale- Anwendungen für diese Frequenzbänder, z.B. Datenfunk, Mobilfunk (BOS???)
    Gruß
    Thomas
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DECT ähnliche Störungen, Funk und co...

    DECT beeinflusst nur einen relativ schmalen Frequenzbereich, der bei ca. 1880 MHz liegt, davon betroffen sind die Transponder 12460H und/oder 12480V (Das Vierte / Pro Sieben), sowie im Lowband die analogen Programme N-TV und CNN. Funkstörungen durch Mobilfunkanlagen sind sehr unwahrscheinlich und würden auch von einer mangelhaften Installation zeugen. Ich vermute mal eher, dass der vielerorts gefallene Schnee Schuld an den Empfangsstörungen ist, sobald der LNB-Deckel nämlich zugeschneit ist, gibt es je nach Spiegelgröße nur noch schlechtes oder gar kein Signal mehr.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DECT ähnliche Störungen, Funk und co...

    Hi,
    danke für die Antwort.
    Die Probleme haben schon vor einem halben Jahr angefangen und da lag dort kein Schnee.
    Wie gesagt, die Störungen betreffen einen Umkreis von ca. 15KM, entweder hat da jemand sein DECT-Telefun getuned oder es ist was anderes...
    Gruß
    Thomas
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DECT ähnliche Störungen, Funk und co...

    Dann wird die Sache natürlich ganz anders, aber Funkstörungen halte ich dennoch für ausgeschlossen, das hätte über einen solch langen Zeitraum sicher schon jemand gemeldet. Aber ganz ausschließen kann man das nicht, es gibt auch Richtfunk-Übertragungen in dem Bereich, die bei ungünstiger Lage von der Schüssel eingefangen werden können. Aber das tritt äusserst selten auf, da müsste auch ein Fernsehturm oder eine größere Sendeanlage in der Nähe sein, meist sind die Sat-Anlagen einfach nicht exakt eingestellt oder im Aussenbereich nicht richtig abgedichtet, wenn dann der verregnete Herbst kommt, fallen sie nach und nach aus.
     

Diese Seite empfehlen