1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DEC 2000-T Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von RollieTyler, 18. März 2003.

  1. RollieTyler

    RollieTyler Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi Leute !!

    Ich habe mir vor kurzem die DEC 2000-T gekauft, die für sich auch super funktioniert hat - nur in Verbindung mit meinem Fernseher treten Probleme auf.

    Mal ganz abgesehen davon, daß der Videotext jetzt generell transparent und damit oftmals unlesbar ist, ist die Basislautstärke meines Fernsehers wohl zu niedrig: Wenn die DEC auf voller Lautstärke steht, muß ich erstmal am Fernseher noch lauter schalten.

    Und damit beginnt mein Hauptproblem: Wenn ich während der Aufnahme per PC die Fernbedienung für den Fernseher verwende, spielt die PC-Software verrückt: Die reagiert natürlich auf die Fernbedienung, interpretiert sie aber falsch.

    Kleines Beispiel: Wenn ich den Fernseher lauter schalte, wechselt die PC-Software in den Vollbildmodus. Wenn ich die Einstellungen-Taste drücke, will die PC-Software einen Sender weiter schalten.

    Leider versaut sie mir dabei auch meine Aufnahme: Während dieser darf nicht umgeschaltet werden. Es kommt ein kleines Fenster, das mich darauf hinweist, und die Aufnahme bricht ab. (Davon bekommt die Software nichts mit, aber ich seh das dann natürlich: Das Video endet immer genau an jener Stelle.)

    Deshalb meine erste Frage: Kann ich dieses "Feature" abschalten ? Ich muß meinen PC nicht unbedingt per Fernbedienung kontrollieren, zumal ich eh 'ne Funktastatur mit Media-Control-Tasten verwende.

    Zweite Frage: Hat irgendjemand schonmal versucht, die Fernbedienung der DEC durch eine Universal-Fernbedienung zu ersetzen ? Gibt es da Erfahrungen zu vermitteln ?

    Grüße,
    Rollie Tyler
     
  2. RollieTyler

    RollieTyler Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    Niemand ? Keine Erfahrungen ?
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Rollie
    Scheinst ja richtig die Arschkarte gezogn zu haben. Was für eine Softwareversion hast du auf der Box?, Falls´ne ältere, dann zieh dir eine neue. Wenn´s dann immer noch nicht so will, wie´s müßte, dann sieh dich nach einer anderen Box mit vergleichbaren Features um.
    Gruß, Reinhold

    <small>[ 21. M&auml;rz 2003, 11:47: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Du kannst natürlich auch am PC die Fernbedienung deaktivieren oder den FB-Empfänger abziehen.
     
  5. RollieTyler

    RollieTyler Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    &gt;Du kannst natürlich auch am PC die Fernbedienung
    &gt;deaktivieren ...

    WIE ??????? Genau darum geht's mir ja !

    Rollie
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    In welchem Gerät ist denn die Fernbedienungssoftware integriert? Dort sollte es eine entsprechende Einstellung geben. Falls Du eine TV-Karte verwendest, zieh doch einfach den IR-Empfänger ab.
     
  7. Zeruel14th

    Zeruel14th Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    BERLIN
    @hans2
    Die DEC 2000-T ist eine Box, die nur per USB mit dem PC verbunden ist, und keine Karte, deswegen gibs leider auch keine Möglichkeit, den IR-Empfänger abzustöpseln.

    @RollieTyler
    Ich habe das selbe Problem mit der FB wie du, mein TV benutzt eine ähnliche "Frequenz" für seine FB wie die Box. Das äußert sich darin, daß die Box abundzu umschaltet, wenn ich am TV die Lautstärke ändere, u.ä.
    Für ungestörtes Capturen am PC klebe ich einfach immer die Empfangsfläche auf der Box mit nem Stück Isolierband zu. Keine wirklich befriedigende Lösung, aber es reicht ha!
    In der PC-Software habe ich keine Funktion zum Ignorieren der FB gefunden und in den Settings der Box wird es sowas bestimmt auch nicht geben, da man ohne FB die Box sonst nicht mehr aktiviern könnte (Dank genialer Einsparung eines einfachen Einschalt-Tasters an der Box w&uuml;t )

    Mit der Lautstärke und dem VT habe ich keine Probleme, ich tippe da eher auf eine Schwäche deines TV-Geräts. Benutzt du ne Scart-Verbindung zwischen TV und Box? Dann probier mal den Antennen-Ausgang der Box und check, ob die Lautstärke immer noch so niedrig und der VT unleserlich ist, bevor du über den Kauf einer neuen nachdenkst.
     
  8. Bochra

    Bochra Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Potsdam
    Das Problem mit der Fernbedienung habe ich, bei mir ist es ein Loewe TV, der hat wohl die Codes wie Philips TVs, der Code geht allerdings nicht über das Scartkabel, sondern wird über das USB Kabel an die Software gesendet, und die wertet das wohl falsch aus. Schließlich kann man ja mit DEC2000 FB den Videotext auf dem PC starten. Jetzt habe ich mir die 2.0beta installiert, habe es da aber noch nicht getestet.
     
  9. nomachine

    nomachine Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    Bzgl. Universalfernbedienung:
    Da die DEC-2000T ähnlich wie die Lorenzen DVB-T2 eigentlich von Technotrend stammt und die gleiche Fernbedienung verwendet, sollte der Hinweis von Lorenzen zum Thema ONE-FOR-ALL FB fürs Hauppauge-Produkt auch gelten:
    Es muss der FB-Code SAT1294 ggfs. nachgeladen werden um dieses zu nutzen.
     
  10. RollieTyler

    RollieTyler Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    Na, ich freu mich, daß ich nicht als einziger "die Arschkarte gezogen" habe.

    Ich löse das Problem mit der Fernbedienung z.Z. so, daß ich einfach irgendwas vor die Box stelle - in der Tat keine wirklich befriedigende Lösung.

    Das mit dem Einschalter sehe ich ähnlich. Vor allem, weil ich meinen Fernseher neben mir zu stehen habe, wenn ich am Computer sitze, und ihn dann wunderbar per Tasten statt per FB bedienen kann - eine Wohltat.

    Was die 2.0beta angeht: Die wollte ich gestern installieren, aber sie funktioniert bei mir nicht: kein Bild. Ton ja, aber Bild bleibt schwarz. Könnte ein Fehler des Codecs sein. Ich bleibe bei 1.48 ...

    Zur Universalfernbedienung: Was ist SAT1294 ? Hast du (nomachine), das schon gemacht, oder nachgelesen ?

    Danke erstmal an alle !

    Rollie
     

Diese Seite empfehlen