1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DEC-2000-Problem...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von marric, 18. November 2003.

  1. marric

    marric Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin-City
    Anzeige
    Juten Tach zusammen!

    Ich habe die Box seit März und eigentlich mag ich sie ganz gerne. Bis her habe ich sie hin und wieder an meinen Laptop (Celeron 650+WinME) betrieben und da lief sie mit allen Software-Versionen halbwegs stabil. Jetzt habe ich meinen Desktop-PC mal mit einem Duron 800 "aufgerüstet", das ist kein Kracher, aber für meinen Kram reichts. Betriebssystem ist WinXP SP1 mit allen Updates. Wenn ich die Software starte (und das ist bei allen SW-Versionen so, die es gibt), wird zuerst ein Sendersuchlauf gemacht und alle Sender werden gefunden. Wenn ich die Liste abgespeichert habe, das Hauptfenster sich öffnet und ich auf der linken Seite einen Sender anklicke, sehe ich ein Bild und der Ton ist für <1 sec zu hören, dann beendet sich das Programm von selbst. Bei einem Neustart wird wieder zuerst ein Sendersuchlauf gemacht. Das kann ich beliebig oft wiederholen, PC booten bringt auch nix.

    Eine Mail mit exakter Fehlerbeschreibung an Hauppauge bracht bis auf eine kurze Rückfrage, ob ich weitere MPEG2-Codecs installiert habe, auch nichts. BTW hatte ich den Elecard MPEG2-Codec installiert, aber auch eine Deinstallation änderte nichts an meinem Hauptproblem.

    Ich hoffe, hier gibt es kompetentere Mensche, als beim Hauppauge Service.

    Über Tips freue ich mich!

    Tschüss!

    Martin

    <small>[ 18. November 2003, 20:10: Beitrag editiert von: marric ]</small>
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    -Eclecard deinstallieren
    -WinDVD deinstallieren
    -Rebooten
    -WinDVD wieder installieren
    -Rebooten

    Mit etwas Glück geht's danach. Wenn Du MPEG2-Dateien hast und der MediaPlayer diese mittels des InterVideo WinDVD-Codec abspielt, sollte TV gucken auch gehen.
     

Diese Seite empfehlen