1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich für einen "digitalen Radiergummi" ausgesprochen. Bestimmte Inhalte solle man endgültig aus dem Netz löschen können, so der CDU-Politiker.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    Die Bundesregierung sollte sich lieber um wichtige Dinge in diesem Land kümmern. Das Internet verstehen diese Clowns eh nicht. Da kommen höchstens ein paar Stoppschilder bei raus.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    Wenn man doch die Regierung so einfach ausradieren könnte! :LOL:
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    Sowas hätte BP gerade gern, und auch so mancher CDU Politiker dürfte hocherfreut sein, wenn Schmiergeldaffairen nach 30 Tagen alle vergessen müssen. Und danach alle Hinweise verschwunden sind, auf Ewigkeit.
     
  5. AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    mit Radieren und Schreddern kennt sich Herr Diemisere ja bestens aus..als er noch als Minister in Sachsen tätig war
     
  6. gugra

    gugra Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    Die Politiker sind nicht nur mit dem Regieren überfordert,sondern auch bzw.gerade mit dem
    Internet,sonst würden die nicht ständig auf solche bescheuerten Ideen kommen oder hat das was mit dem Sommerloch zu tun.
     
  7. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    Das halte ich für sehr gefährlich. Wer so etwas wie einen "digitalen Radiergummi" fordert, der hat das Medium "Internet" nicht verstanden.

    Zum einen ist das technisch gar nicht möglich (was auch gut so ist) und zum anderen demokratisch sehr bedenklich.
     
  8. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    mal sehen,wann der "digitale maulkorb" gefordert wird...
     
  9. tf23

    tf23 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    ...sorry... ******* dieser De Maizière, soll sich lieber selber weg Radieren :D
     
  10. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: De Maizière fordert "digitalen Radiergummi"

    "digitaler Radiergummi" - Nettes Wort für ZENSUR! :wüt::wüt:
     

Diese Seite empfehlen