1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DDR Fernsehen, guter Link!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von HBFF, 31. Januar 2002.

  1. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Anzeige
    Hi Leute, habe einen Link zur Geschichte des DDR-Fernsehens gefunden. Auf diesen Seiten ist auch zu erfahren, zu welchem Zeitpunkt "Sudelede" mit seinem "Schwarzen Kanal" auf Sendung ging. Im Board hier wurde mal darüber gestritten.

    Hier gibt es Klarheit:
    http://home.foni.net/~slf-hus/DDR-F/tv-start1.htm
     
  2. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Stimmt, du hast recht - die Homepage ist klasse.
    Erinnert mich an "alte Zeiten", habe direkt an der Grenze zur DDR gewohnt und öfters das Programm von drüben eingeschaltet. Filme liefen im Ostfernsehen ohne Werbung, das hatte was. Aber auch die "Informationssendungen" habe ich desöfetren eingeschaltet!
     
  3. Landstalker

    Landstalker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    Habt Ihr euch mal das Design der 70er Jahre angeschaut? Ich wusste gar nicht, dass die mal so coole Logos hatten.
     
  4. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Würde mich interessieren, wer diese Seiten - echt gut und sachlich! - gemacht hat!
    Schade, dass u.a. die prima Kindersendungen noch fehlen (kommt aber sicher noch!).
    Vielleicht kommen auch bald bewegte Bilder, damit alle "Ahnungslosen" sehen können, wie gut einiges im DDR-Fernsehen war! Damals war Schwachsinn (außer in der Politik!) eben noch nicht Mode!
     
  5. kay.th

    kay.th Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Weimar
    Also ich denke es besteht kein Bedarf das man irgendwelche "Ahnungslosen" auch noch mit Bewegtbildern beglückt. Die ewig Gestrigen können sich ja an der Seite erfreuen. Ich vermisse das DDR-Fernsehen nicht. Aber meine Oma sagt ja auch immer "...früher war alles besser." Ja ja!
     
  6. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Ach, na ja.

    Ich lebte auch an der Zonengrenze. Um den politischen Quatsch zu verstehen, war ich damals noch zu klein. Ich weis nur, daß mein Vater oft den "Schwarzen Kanal" gesehen hat. Und immer den Fernseher angebrüllt hat. Übrigens, wer sich das MDR Fernsehen ansieht, wird in den "Unterhaltungssendungen" nicht viel Unterschied zu dem DDR Fernsehen bemerken [​IMG] !

    Das einzige, was meine Eltern von drüben aufgezeichnet haben, war Asterix bei den Briten.
    Wenn ich mich recht erinnere, war das am ersten Weihnachtstag. Und, ich glaube, er lief sehr früh, also nicht sehr lange nach der Kinoverwertung.

    Ansonsten ist die Seite prima.

    Bis dann
    DF1
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von M.Star]Also ich denke es besteht kein Bedarf das man irgendwelche "Ahnungslosen" auch noch mit Bewegtbildern beglückt. </strong><hr></blockquote>

    Meine Bemerkung bezog sich auf das "Tal der Ahnungslosen" - so hieß bei uns das Elbtal bei Dresden, weil die dort kein Westfernsehen empfangen konnten.

    Herr Reiter - MDR-Intendant! - kommt übrigens aus Bayern, ist also Westimport.
     
  8. kay.th

    kay.th Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Weimar
    ...bloß die aus dem "Tal der Ahnungslosen" müssen ja nicht sehen wie "gut" das Fernsehen der DDR war, die wissen es schon, denn sie konnte sich täglich daran satt sehen [​IMG]
     
  9. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von M.Star]Also ich denke es besteht kein Bedarf das man irgendwelche "Ahnungslosen" auch noch mit Bewegtbildern beglückt. Die ewig Gestrigen können sich ja an der Seite erfreuen.</strong><hr></blockquote>

    Nun motze doch nicht gleich rum. Nur weil man die Seite gut findet und das damalige DDR-Fernsehen, muss man noch nicht ein ewig "Gestriger" sein! Ich fand die Seite schon deshalb bemerkenswert, da der Autor auch Bilder aus laufenden damaligen Sendungen in das Netz gestellt hat. Wie konnte man denn damals die Sendungen für die Zukunft archivieren? Videorecorder gab es erst kurz vor der Wende zu Preisen um die 6000 DDR Mark! Das waren SONY Importe. Da blieb nur der Fotoapparat für Otto Normalverbraucher um die Stars der West-Hitparade zu verewigen mit einem schönen dicken Balken im Bild. Ich habe den Autor dieser Seite schon angeschrieben, woher er die Bilder hat.
    Noch etwas zur Qualität der Sendungen: Ausgenommen die politischen Beiträge hatte das damalige Fernsehen mehr Qualität, als manch ein heutiger Privat Sender. Einige Fernsehspiele, oder Mehrteiler, waren gründlicher rechachiert und sind in die Fersehgeschichte eingegangen. Beispiele nennt der Autor auf der Seite! Und wenn ich an die Talkshows heute am Nachmittag denke, dann sollten diese Sender eher ein Testbild senden, sowie damals das DDR-Fernsehen. Das fing wochentags immer recht spät gegen 16/17 Uhr an zu senden.
     

Diese Seite empfehlen